"Sturm der Liebe": Zwei Neue am Fürstenhof

München - Ab Folge 3.910 (voraussichtlicher Sendetermin 11. Oktober 2022) ist Dorothée Neff als Eleni Schwarzbach in der Bavaria Fiction-Produktion "Sturm der Liebe" zu sehen. Als Tochter von Alexandra und Markus Schwarzbach soll sie eines Tages die Schwarzbach AG führen. Ab Folge 3917 (voraussichtlicher Sendetermin 20. Oktober 2022) sorgt die rebellische und melancholische Valentina Saalfeld (Aylin Ravanyar) zusätzlich für Wirbel.

© 2022 Bavaria Fiction / Christof Arnold

Zur Figur Eleni Schwarzbach:
Nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Ökonomie Masters hat Eleni ein Charity-Projekt in Namibia aufgebaut, das ihr sehr am Herzen liegt. Doch jetzt ist sie bereit, in die Fußstapfen ihrer Eltern zu treten: Sie kommt an den Fürstenhof, um den Erwartungen von Alexandra und Markus gerecht zu werden und in die Schwarzbach AG mit einzusteigen. Im Laufe der Zeit allerdings wird sich Eleni der Skrupellosigkeit der beiden bewusst, sie beginnt langsam aufzuwachen und ihre Eltern in einem anderen Licht zu sehen.

Dorothé Neff: "Es ist überwältigend, mit einem solch herzlichen Ensemble zu spielen, und herausfordernd zugleich. Alles, was im Theater gilt, gilt hier oft nicht oder anders, es ist ein ganz neues Paar Schuhe. Eleni Schwarzbach liebt die Herausforderung und kann sich sehr gewissenhaft und diszipliniert einer Sache widmen. So auch, wenn sie in das Familienunternehmen ihrer Eltern einsteigt. Sie ist lebenslustig, zuversichtlich und direkt, bleibt dabei aber stets respektvoll. Stur wird sie nur, wenn sie übergangen wird. Eleni weiß, was sie will. Zumindest wusste sie das bis jetzt immer."

Ihr Schauspielstudium absolvierte Dorothée Neff an der Folkwang Universität der Künste und dem Royal Conservatoire of Scotland. Weitere Studien folgten an der Royal Holloway University of London, École Philippe Gaulier und dem International Noh Institute in Kyoto, Japan. 2021 stand sie für den Tatort "Dreams" in einer Episodenhauptrolle vor der Kamera und in den Kinoproduktionen "Der Passfälscher" und "Zerèck" wird sie ab Herbst 2022 zu sehen sein. Neben Filmproduktionen ist Dorothée Neff auch auf Theaterbühnen zu Hause, so verkörperte sie unter anderem von 2015-2016 beim Berliner Ensemble das Gretchen in Goethes Faust I & II unter der Regie von Robert Wilson.

Zur Figur Valentina Saalfeld:
Nachdem die Tochter von Robert Saalfeld mit Michaels Sohn Fabien nach Leipzig gezogen war, hat sie dort nach einem kurzen Ausflug in die Schauspielerei ein Soziologiestudium begonnen. Doch in Leipzig bricht für Valentina eine Welt zusammen: Ihre erste große Liebe Fabien hat sich in eine Flötistin aus seinem Orchester verliebt und verlässt sie. Sie versucht sich abzulenken, doch ist aufgrund der Trennung überfordert und weiß nicht mehr, was sie von sich und vom Leben möchte. Schließlich bricht Valentina ihr Studium ab und sucht verzweifelt Rückhalt bei ihrer Familie in Bichlheim, der sie zunächst den Grund für ihre Rückkehr verschweigt.

Aylin Ravanyar: "Nach der anfänglichen Nervosität und Aufregung bin ich unglaublich froh, Teil eines so tollen, lieben Teams und der 'Fürstenhof'- Welt sein zu dürfen. Ich lerne hier so viel dazu und die Dreharbeiten machen wirklich Spaß! Valentina ist eine sehr temperamentvolle, emotionale und loyale junge Frau. Sie hat das Herz am richtigen Fleck und lässt sich ungern etwas vorschreiben. Ich bin sehr froh, sie verkörpern zu dürfen."

© 2022 Bavaria Fiction / Christof Arnold

Aylin Ravanyar absolvierte ihre Schauspielausbildung von 2018 bis 2022 an der Schauspielschule "Der Keller" in Köln und stand bereits für TV-Produktionen wie "Tilo Neumann und das Universum" (2020) vor der Kamera. Auch für Theaterproduktionen stand sie auf der Bühne, unter anderem für das Stück "Der Trafikant" in Krefeld, welches für den deutschen Theaterpreis nominiert war und für "Rage" in Köln.

Mehr Informationen zu "Sturm der Liebe"

Aktuell

"Sturm der Liebe"-Podcast: Spezial-Staffel ab Mai

Vom 21. Mai bis 16. August geht die Telenovela "Sturm der Liebe" in die Sommerpause. In dieser Zeit übernimmt der "Sturm der Liebe"-Podcast mit einer Spezial-Staffel.

"Inklusion im Fokus": Gemeinsam für mehr Selbstverständlichkeit

Am 25. April 2024 fand die Veranstaltung "Inklusion im Fokus" des Bündnisses "Medien für Vielfalt" in Berlin statt, bei der die Rolle der Medien bei der Vermittlung und Förderung von Teilhabe und Inklusion thematisiert wurde. Die Bavaria Film war erstmals und als einziges Produktionsunternehmen mit dabei.

Mehr als 650 Teilnehmende beim 2. Film Academy Day

Die Film Commission des FFF Bayern und die Bavaria Filmstadt haben gemeinsam den 2. Film Academy Day organisiert, um jungen Menschen und interessierten Quereinsteigerinnen und Quereinsteigern die vielfältigen Berufe hinter der Kamera näherzubringen und zu inspirieren.

Drehstart der 24. Staffel "Die Rosenheim-Cops"

Derzeit dreht Bavaria Fiction in Rosenheim, München und Umgebung sowie in den Bavaria Studios die 24. Staffel von "Die Rosenheim-Cops".

Wanted: Filmnachwuchs mit Leidenschaft

Film Academy Day 2024: Bavaria-Volontärin Leonie Hohlfeldt und Praktikantin Marlene Basten waren beim zweiten Aktions- und Informationstag der Film Commission Bayern und der Bavaria Filmstadt dabei. Sie haben mit Profis, Quereinsteigern und dem Nachwuchs über den Einstieg in die Filmbranche gesprochen. Eine Multimedia-Reportage.

"In aller Freundschaft" startet in die 27. Staffel

Die Saxonia Media-Produktion "In aller Freundschaft" geht in die 27. Staffel. Ab Dienstag, den 16. April, läuft die Serie immer dienstags um 21:00 Uhr im Ersten sowie sieben Tage vor Ausstrahlung in der ARD-Mediathek.
Mehr zu "Sturm der Liebe"

"Sturm der Liebe"-Podcast: Spezial-Staffel ab Mai

Vom 21. Mai bis 16. August geht die Telenovela "Sturm der Liebe" in die Sommerpause. In dieser Zeit übernimmt der "Sturm der Liebe"-Podcast mit einer Spezial-Staffel.

Erfolgreicher Start für den "Sturm der Liebe"-Podcast

Nach wenigen Tagen "on air" belegt der Podcast mit Lena und Johannes bereits Platz 1 in der TV-Kategorie der deutschen Spotify-Charts.

Startschuss für den "Sturm der Liebe"-Podcast

Startschuss für den neuen "Sturm der Liebe"-Podcast: Seit dem 12. Januar 2024 nehmen Lena Conzendorf und Johannes Huth in "Sturm der Liebe – Der offizielle Podcast mit Lena und Johannes" das aktuelle Geschehen am Fürstenhof genauer unter die Lupe.

"Sturm der Liebe": Lily Lück und Milan Marcus mischen den "Fürstenhof" auf

Neue Gesichter bei "Sturm der Liebe": Lily Lück wird ab Ende 2023 als Zoe de Lavalle zu sehen sein, Milan Marcus wird Anfang 2024 Tom Dammann spielen. Die beiden Darsteller*innen sprechen über ihre Rollen.

"Sturm der Liebe": Traumhochzeit und Staffelstart

Nach einer Staffel voller Dramen, Intrigen und Hindernissen treten Eleni und Leander endlich vor den Traualtar. Nun rückt Ana als neue "Traumfrau" in den Vordergrund. In der 20. Staffel der ARD-Erfolgstelenovela sind zwei Männer im Rennen um den Platz ihres Traummannes.

"Sturm der Liebe": Vier neue Gesichter kommen nach Bichlheim

Frischer Wind am "Fürstenhof": Die Fans der Dailynovela "Sturm der Liebe" können sich auf gleich vier neue Rollen freuen.
Mehr zu Bavaria Fiction

"Sturm der Liebe"-Podcast: Spezial-Staffel ab Mai

Vom 21. Mai bis 16. August geht die Telenovela "Sturm der Liebe" in die Sommerpause. In dieser Zeit übernimmt der "Sturm der Liebe"-Podcast mit einer Spezial-Staffel.

Drehstart der 24. Staffel "Die Rosenheim-Cops"

Derzeit dreht Bavaria Fiction in Rosenheim, München und Umgebung sowie in den Bavaria Studios die 24. Staffel von "Die Rosenheim-Cops".

Drehstart für Kölner "Tatort – Colonius"

In Köln finden derzeit die Dreharbeiten zum neuen Fall von Max Ballauf und Freddy Schenk statt: Im "Tatort – Colonius" müssen die beiden Kommissare den Mord an einem ehemaligen Szene-Fotografen aufklären. In den 1990er Jahren war dieser eine feste Größe in der Kölner Techno-Szene.

ICON DOCS: Neue Doku-Brand der Bavaria Fiction

Die im März 2022 gegründete Doku-Unit der Bavaria Fiction bekommt nun mit ICON DOCS eine eigene Marke. ICON DOCS produziert sowohl Filme als auch Serien für Kino, TV und Streamer.

"Die Rosenheim-Cops: Totholz" (AT): Drehbeginn für neues Winter-Special

Seit dem 14. Februar 2024 entsteht in Rosenheim, München und Umgebung sowie in den Bavaria Studios das 90-minütige Winter-Special "Totholz" der "Rosenheim-Cops". Der Sendetermin steht noch aus.

"Der Parkhausmord" startet Ende Mai bei Sky und WOW

Die von ICON DOCS im Auftrag von Sky Deutschland produzierte True-Crime-Doku "Der Parkhausmord – Wer tötete Charlotte Böhringer?" startet am 30. Mai exklusiv auf Sky und dem Streamingdienst WOW.