Im Dreh: SWR-Fernsehfilm "Nach uns der Rest der Welt"

Baden-Baden – Die Liebesgeschichte zweier Teenager und das Kontrollbedürfnis ihrer sehr unterschiedlichen Mütter: Im Fernsehfilm "Nach uns der Rest der Welt" (AT) werden die Mütter zu Rivalinnen, während ihre Kinder Grenzen überwinden. Franziska Buch inszeniert den Fernsehfilm nach ihrem eigenen Drehbuch. Das junge Paar spielen Julius Gause und Line Hüesker, als deren Mütter stehen sich Anneke Kim Sarnau und Sophie von Kessel gegenüber. Produziert wird "Nach uns der Rest der Welt" von der Bavaria Fiction für den SWR.

Wieder einmal beginnt der 16-jährige Jonas (Julias Gause) an einer neuen Schule und wie immer hat er nicht die Absicht, als irgendjemandes Darling zu reüssieren. Jonas hat eine Muskeldystrophie, ist auf den Rollstuhl angewiesen und weiß, dass er an dieser unheilbaren und progressiv verlaufenden Krankheit eher früher als später sterben wird. Seine Mutter Alma (Anneke Kim Sarnau), die Jonas allein großzieht und lieber einen Zweitjob annimmt als auf eine Therapie für ihn zu verzichten, ist entschlossen, die Verschlechterung hinauszuzögern. Sie hat Jonas bei Dr. Wildenhahn (Sophie von Kessel) untergebracht, einer Kapazität für Duchenne. Tatsächlich gelingt es der Ärztin, von Jonas ernst genommen zu werden. Bis er Emily (Lina Hüesker) näher kennenlernt, Marianne Wildenhahns Tochter, die in seine Klasse geht.

Emily hat ein massives schulisches Tief, das sie vor ihrer Mutter wegen deren hohen Ansprüchen verheimlicht. Sie verliebt sich in Jonas, und ihre aufrichtige Zuneigung gibt ihm den Mut, sie zurückzulieben. Doch Marianne fürchtet, dass ihre labile Tochter mit der Beziehung zu einem Todkranken überfordert sein könnte. Alma wiederum spürt, dass Jonas sich ihrer Kontrolle entzieht und ihr entgleitet. Beide wollen nur das Beste für ihr Kind, und jede versucht die Liebe der beiden Teenager zu unterbinden, weil sie nicht akzeptieren können, dass Emily und Jonas womöglich selbst wissen, was das Beste ist.

Julius Gause, Lina Hüesker, Anneke Kim Sarnau und Sophie von Kessel spielen in der Regie von Franziska Buch. In weiteren Rollen spielen u. a. Florian Stetter, Luna Jordan, Anton Petzold, Caroline Selzle, Juls Serger, Mandana Mansouri, Henriette Schmidt und Robert Dölle. Produziert wird "Nach dem Rest der Welt" von Ronald Mühlfellner. Producerin ist Alexandra Ortmair, Kamera Konstantin Kröning, Montage Benjamin Hembus, Szenenbild Matthias Kammermeier, Kostümbild Tina Keimel-Sorge, Besetzung Gwendolyn Clayton, Line Producerin Sandra Vogelbacher. Die Redaktion liegt bei Monika Denisch. 

Aktuell

330 neue Folgen: "Sturm der Liebe" bis 2025 verlängert

Bis 2025 ist die Ausstrahlung von neuen Folgen gesichert. Das haben die ARD-Gremien auf der Videoprogrammkonferenz der ARD beschlossen.

Story House Productions erweitert Geschäftsleitung um Gesa Kirsten und Daniel Maiterth

Gesa übernimmt die Leitung des Münchner Standorts und Daniel die Entwicklung der Marke "ZDFbesseresser".

Bavaria Entertainment produziert "Finders Keepers"

In der Gameshow haben Familien die Chance, bis zu 100.000 Euro zu gewinnen. Das Geld ist in ihrem eigenen Haus versteckt und alles, was sie innerhalb von 30 Minuten finden, dürfen sie behalten.

"Sturm der Liebe": Traumhochzeit und Start der 19. Staffel

Das Traumpaar der 18. Staffel "Sturm der Liebe" gibt sich das Ja-Wort. In der 19. Staffel stehen dann Eleni und Leander im Mittelpunkt.

"Boot"-Komponist Matthias Weber gewinnt HMMA-Award

Er erhält den Preis in der Kategorie "TV-Show/Limited Series (foreign language)".

Dreharbeiten für neuen "Tatort" aus Köln "Des anderen Last"

Nach dem tödlichen Überfall auf einen Kurierfahrer nehmen die Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) die Ermittlungen auf...
Mehr zu Bavaria Fiction

330 neue Folgen: "Sturm der Liebe" bis 2025 verlängert

Bis 2025 ist die Ausstrahlung von neuen Folgen gesichert. Das haben die ARD-Gremien auf der Videoprogrammkonferenz der ARD beschlossen.

"Sturm der Liebe": Traumhochzeit und Start der 19. Staffel

Das Traumpaar der 18. Staffel "Sturm der Liebe" gibt sich das Ja-Wort. In der 19. Staffel stehen dann Eleni und Leander im Mittelpunkt.

"Boot"-Komponist Matthias Weber gewinnt HMMA-Award

Er erhält den Preis in der Kategorie "TV-Show/Limited Series (foreign language)".

Dreharbeiten für neuen "Tatort" aus Köln "Des anderen Last"

Nach dem tödlichen Überfall auf einen Kurierfahrer nehmen die Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) die Ermittlungen auf...

"Sturm der Liebe": Ab Dezember 2022 erweitern zwei neue Männer den Cast

Christopher Jan Busse stößt als Noah Schwarzbach zum Cast. Außerdem übernimmt Marcel Zuschlag die Rolle von Leander Saalfeld.

Kulinarische Zeitreise an den "Fürstenhof": Bavaria Media Licensing bringt offizielles "Sturm der Liebe"-Kochbuch in den Handel

Bavaria Media Licensing hat ein neues Lizenzabkommen für "Sturm der Liebe" abgeschlossen. In Zusammenarbeit mit dem Gräfe und Unzer Verlag und Bavaria Fiction erscheint das offizielle "Sturm der Liebe"-Kochbuch.
Aktuelle Produktionen

Sisi

"Sisi" wirft einen neuen Blick auf das Leben von Elisabeth von Österreich-Ungarn, die als Kaiserin Geschichte geschrieben hat und als Filmfigur zur Legende wurde. Erzählt wird in sechs Folgen die Liebesgeschichte von Sisi, die sich den starren höfischen Gepflogenheiten ihrer Zeit widersetzte, und Franz Joseph I., der in Sisi eine ungewöhnliche Verbündete fand.