"Sturm der Liebe": Am 3.3. läuft Folge 3333

Die Dailynovela "Sturm der Liebe" feiert voraussichtlich am 3. März 2020 die Ausstrahlung der 3333. Folge. Darin ist den Bichlheimern jedoch nicht nach Feiern, denn das bayerische Dorf wird von einem heftigen Unwetter heimgesucht.

Ansicht

Sturm der Liebe - Folge 3333

Pressefoto Sturm der Liebe; Folge 3333

V.l.n.r: Lorenzo Patané, Léa Wegmann, Uta Kargel, Florian Frowein, Erich Altenkopf

ARD/Christof Arnold. Von links nach rechts: Lorenzo Patané, Léa Wegmann, Uta Kargel, Florian Frowein, Erich Altenkopf

ARD/Christof Arnold. Von links nach rechts: Lorenzo Patané, Léa Wegmann, Uta Kargel, Florian Frowein, Erich Altenkopf

Gedreht wurde die Folge mit hohem Aufwand in den Bavaria Studios: Eine Nebel-, zwei Schnee- sowie vier Windmaschinen kamen für die Jubiläumsfolge zum Einsatz und sorgten für abenteuerliche Aufnahmen. Die Kälte und der eisige Wind haben den Schauspielern an diesem Drehtag einiges abverlangt. "Es war ein sehr anspruchsvoller Dreh", sagt Schauspieler Lorenzo Patané. "Ich bin selber schon gespannt auf die Folge."

Die Geschichte: So hat sich Eva (Uta Kargel) die Geburt ihres ersten Kindes sicher nicht vorgestellt: Der starke Sturm hat die Zufahrtsstraße zum "Fürstenhof" unpassierbar gemacht und Eva muss ihr Kind – anstatt wie geplant im Krankenhaus – zu Hause zur Welt bringen. Wie gut, dass Michael (Erich Altenkopf) sofort zur Stelle ist. Doch anstatt Eva zu helfen, flüchtet er in seine Praxis und taucht nicht wieder auf. So bleibt Franzi (Léa Wegmann) und Tim (Florian Frowein) nichts anderes übrig, als spontan als Geburtshelfer einzuspringen.

Als Robert (Lorenzo Patané) erfährt, dass seine Frau in den Wehen liegt, macht er sich sofort zu  Fuß auf den Weg zum "Fürstenhof". Zusammen mit Werner Saalfeld (Dirk Galuba) kämpft er sich durch den wütenden Schneesturm. Doch Vater und Sohn müssen bald feststellen, dass ihre Mission nicht ganz ungefährlich ist.

Ähnliche Beiträge

"Sturm der Liebe": Stargast als Retterin in der Not

Anfang Februar übernimmt Mandy Capristo eine Gastrolle in der Bavaria Fiction-Produktion und spielt sich selbst.

"Sturm der Liebe“: Auszeichnung mit dem "Grünen Drehpass“

Stromsparen, konsequentes Mülltrennen, Vermeiden von Papier- und Plastik und ein Catering mit regionalen Produkten: Dies sind nur einige der Gründe, weshalb die Erfolgstelenovela jetzt ausgezeichnet wurde.

„Sturm der Liebe“: Eine Rückkehr und zwei neue Gesichter

Die Erfolgstelenovela bekommt Verstärkung: Markus Pfeiffer, Anna Lena Class und Franz-Xaver Zeller tauchen zum Start der 16. Staffel auf.