DafF-Preis 2022: Bavaria-Produktionen insgesamt sechs Mal nominiert

Berlin – Vier Bavaria-Produktionen wurden insgesamt sechs Mal für eine Auszeichnung der Deutschen Akademie für Fernsehen (DafFNE) für herausragende Einzelleistungen im deutschen Fernsehen nominiert. Die Preise werden am 03. Dezember 2022 in Berlin verliehen.

"Im Netz der Camorra", "Das Boot", "Tatort: Propheteus" und "Sisi" sind für den DafF-Preis 2022 nominiert

"Im Netz der Camorra" von Good Friends Filmproduktion und der Bavaria-Tochter Satel Film darf sich in gleich drei Kategorien Hoffnungen auf eine Auszeichnung machen: "Tongestaltung" (Thomas Szabolcs & Kirsten Kunhardt & Clemens Grulich), "Filmschnitt" (Karin Hartusch) sowie "Schauspieler - Nebenrolle" (Harald Windisch). 

Christian Biegai & Kerim König sind für ihre Arbeit beim Münsteraner "Tatort: Propheteus" in der Kategorie "Musik" nominiert; Hans Steinbichler & Dennis Gansel für die dritte Staffel der Sky-Serie "Das Boot" in der Kategorie "Regie". Beides sind Produktionen von Bavaria Fiction.

Auch die Story House Pictures-Produktion "Sisi" hat Chancen auf einen Preis. Die RTL-Serie ist in der Kategorie "Stunt" (Gerd Grzesczak & Simon Grzesczak & Dennis Grzesczak & Tomas Ereminas) nominiert.

Die Auszeichnung der Deutschen Akademie für Fernsehen wird seit zehn Jahren als unabhängige Branchenehrung verliehen. Die rund 800 Mitglieder der Akademie aus allen Gewerken der Filmproduktionen stimmen über die Gewinner in insgesamt 21 Kategorien ab. Geehrt werden sollen herausragende und ungewöhnliche Leistungen in allen Bereichen der Filmproduktion. Im vergangenen Jahr wurde die Bavaria Fiction-Produktion "Das Geheimnis des Totenwaldes" in den Kategorien "Regie" und "Filmschnitt" ausgezeichnet.

Aktuell

"IaF – Die jungen Ärzte": Start der vierten Generation

Ab dem 29. Februar 2024 sind vier neue Gesichter am Johannes-Thal-Klinikum bei "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" zu sehen.

"Die Rosenheim-Cops: Totholz" (AT): Drehbeginn für neues Winter-Special

Seit dem 14. Februar 2024 entsteht in Rosenheim, München und Umgebung sowie in den Bavaria Studios das 90-minütige Winter-Special "Totholz" der "Rosenheim-Cops". Der Sendetermin steht noch aus.

Primetime-Event: "Giovanni Zarrella präsentiert: 50 Jahre Roland Kaiser"

Die Samstagabendshow wurde produziert von der Bavaria Entertainment. Ausgestrahlt wird sie am 24. Februar 2024 um 20:15 Uhr im ZDF.

Runder Geburtstag: Zwanzig Jahre D-Facto Motion

Während der Berlinale hat der Postproduktions- und VFX-Experte der Bavaria Film Gruppe, die D-Facto Motion GmbH, 20-jähriges Bestehen gefeiert.

"Ein Haus voller Geld – Such dich reich!": Neue Bavaria Entertainment-Spielshow

100.000 Euro, ein Haus, eine Familie, gute Verstecke und 30 Minuten Zeit – das sind die Zutaten der neuen Bavaria Entertainment-Gameshow "Ein Haus voller Geld – Such dich reich!", moderiert von Oliver Pocher. Sendestart ist am 29. Februar 2024, um 21:15 Uhr, bei RTLZWEI.

Start der 27. Staffel "Schloss Einstein"

Die Saxonia Media-Produktion "Schloss Einstein" geht mit Abenteuer und Spannung in die 27. Staffel. Die Suche nach einem geheimen Schatz, die Rettung des Share Space und die neuen Einsteinerinnen und Einsteiner sorgen für jede Menge Trubel. Premiere feiert die neue Staffel "Schloss Einstein" in Doppelfolgen ab 11. März 2024, immer montags um 20:10 Uhr bei KiKA.
Mehr zu Satel Film

Satel Film produziert "Wiener Blut"-Fortsetzung "Berggericht"

Die Satel Film produziert die Fortsetzung "Wiener Blut – Berggericht". Der Krimi soll im kommenden Jahr im ZDF und im ORF zu sehen sein.

Süßes Gift zum Jubiläum: Drehstart der 10. Folge von „Die Toten von Salzburg“

Die Jubiläumsfolge "Süßes Gift" (AT), die 2024 ihre Premiere feiern soll, behandelt ein politisches Komplott um eine Biogasanlage in Salzburg.

Drehstart für schrulligen Restaurator: SATEL Film produziert für ServusTV "Der Metzger traut sich"

Im Zentrum des für ServusTV produzierten Krimis steht der schrullige Restaurator Willibald Adrian Metzger (Simon Schwarz), der immer wieder zufällig in Verbrechen und andere Turbulenzen stolpert.

Drehstart für "Nachts im Paradies" mit Jürgen Vogel, Lea Drinda und Birgit Minichmayr

Bis Oktober entsteht in Berlin und Brüssel die neue Serienproduktion der Satel Film "Nachts im Paradies" nach einer Vorlage der gleichnamigen Graphic-Novel von Frank Schmolke.

Nachbericht zum Dreh von "Die Toten von Salzburg" im Kapuzinerkloster

Seit Mai dreht die Crew der Satel Film unter anderem im Salzburger Kapuzinerkloster die 9. Folge "Schattenspiel (AT)" aus der ORF/ZDF-Erfolgsreihe "Die Toten von Salzburg".

"Schattenspiel": Neuer "Die Toten von Salzburg"-Krimi im Dreh

Im neuen Fall der Krimireihe von Satel Film wird es besonders mysteriös: Bei einer archäologischen Grabung in einem Kloster wird nicht nur ein Skelett aus dem Zweiten Weltkrieg, sondern auch die frische Leiche eines Ordensbruders entdeckt.
Mehr zu Bavaria Fiction

"Die Rosenheim-Cops: Totholz" (AT): Drehbeginn für neues Winter-Special

Seit dem 14. Februar 2024 entsteht in Rosenheim, München und Umgebung sowie in den Bavaria Studios das 90-minütige Winter-Special "Totholz" der "Rosenheim-Cops". Der Sendetermin steht noch aus.

"Der Parkhausmord" startet Ende März bei Sky und WOW

Die von Bavaria Fiction im Auftrag von Sky Deutschland produzierte True-Crime-Doku "Der Parkhausmord – Wer tötete Charlotte Böhringer?" startet am 28. März exklusiv auf Sky und dem Streamingdienst WOW.

"Ultraorthodox: Der Kampf des Rabbi Akiva": Bavaria Fiction dreht Doku über Aussteiger

Bavaria Fiction arbeitet derzeit an einer 60-minütigen Dokumentation für 3sat über Akiva Weingarten und beleuchtet dessen Weg von einer ultraorthodoxen Gemeinschaft in New York zu einem selbstbestimmten Leben als liberaler Rabbiner in Deutschland.

Grimme-Preis-Nominierung für "Was wir fürchten"

Die Young-Adult-Horror-Serie von Bavaria Fiction ist in der Kategorie "Jugend" nominiert. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden am 14. März bekannt gegeben.

Erfolgreicher Start für den "Sturm der Liebe"-Podcast

Nach wenigen Tagen "on air" belegt der Podcast mit Lena und Johannes bereits Platz 1 in der TV-Kategorie der deutschen Spotify-Charts.

Bavaria Fiction bündelt mit Thomas Kren den Development-Bereich

Unter der Leitung von Development Executive Thomas Kren strukturiert sich der Development-Bereich innerhalb der Bavaria Fiction zum Jahresanfang um und bündelt künftig seine internen Kompetenzen stärker.
Mehr zu Story House Pictures

Story House Pictures produziert 4. Staffel "Sisi"

RTL+ setzt die Event-Serie "Sisi" mit Dominique Devenport und Jannik Schümann um die österreichische Kaiserin Elisabeth und Kaiser Franz Joseph I. fort. Die Dreharbeiten zu sechs neuen Folgen starten im Frühjahr 2024.

"Sisi": Staffel 3 startet am 1. Dezember 2023 auf RTL+

Die dritte Staffel der High-end-Serie "Sisi" feiert ab Dezember Premiere beim Streamingdienst RTL+. Später folgt eine Ausstrahlung im linearen RTL-Programm. "Sisi" ist eine Produktion von Storyhouse Pictures, Showrunner ist Andreas Gutzeit.

Story House Pictures adaptiert "The Book of Longings"

Story House Pictures plant eine sechsteilige internationale High-End-Serie nach dem Bestseller "The Book of Longings" über die Beziehung einer Frau zu Jesus von Nazareth.

Take Two Studios, Sagafilm und Story House Pictures planen internationale Serien-Koproduktion des finnischen Bestsellers "HILDUR"

Eine Kombination aus Thriller und Beziehungsdrama mit einer Prise folkloristischer Mystik: Die geplante Koproduktion "Hildur" basiert auf dem gleichnamigen Roman-Bestseller der finnischen Autorin Satu Rämö.

Deutscher Fernsehpreis: Neun Nominierungen für Produktionen der Bavaria Film Gruppe

Darunter sind Produktionen der Story House, Bavaria Fiction und Bavaria Entertainment.

Sisis Zerreißprobe am kaiserlichen Hof: Drehstart für die 3. Staffel "Sisi"

Das Serien-Epos geht in eine neue Runde: Die Dreharbeiten zur 3. Staffel "Sisi" sind vor Kurzem im Baltikum gestartet.