"In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte": Neue Geschichten aus dem Johannes-Thal-Klinikum

Halle – Die ARD-Weekly "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte" kehrt am Donnerstag, den 12. August, aus der Sommerpause zurück. Fans können sich auf gute Bekannte, packende Geschichten und neue Gesichter freuen – immer donnerstags um 18:50 Uhr im Ersten und in der ARD Mediathek.

Ansicht
"In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte": Neue Geschichten aus dem Johannes-Thal-Klinikum im Ersten

Das Team des Johannes-Thal-Klinikums (JTK): Vordere Reihe v.l.n.r. Dr. Julia Berger (Mirka Pigulla), Klinikdirektor Wolfgang Berger (Horst Günter Marx), Prof. Dr. Karin Patzelt (Marijam Agischewa), Rebecca Krieger (Milena Straube), Dr. Ben Ahlbeck (Philipp Danne), Dr. Leyla Sherbaz (Sanam Afrashteh), Dr. Elias Bähr (Stefan Ruppe), hintere Reihe v.l.n.r. Dr. Marc Lindner (Christian Beermann), Dr. Matteo Moreau (Mike Adler), Dr. Emma Jahn (Elisa Agbaglah), Mikko Rantala (Luan Gummich) und die beiden neuen Assistenzärzte Viktoria Stadler (Isabella Krieger) und Florian Osterwald (Lion Wasczyk).

© ARD/Tom Schulze

© ARD/Tom Schulze

Alte Bekannte und neue Gesichter

Gleich in der ersten Folge kehrt Dr. Ben Ahlbeck (Philipp Danne) an das Johannes-Thal-Klinikum zurück – als Facharzt und neuerdings auch mit Doktortitel. Auch Dr. Franziska Ruhland (Gunda Ebert) ist wieder da, sie vertritt Prof. Dr. Karin Patzelt (Marijam Agischewa) und nimmt Assistenzarzt Mikko Rantala (Luan Gummich) unter ihre Fittiche.

Das Team im Johannes-Thal-Klinikum bekommt außerdem Zuwachs: Lion Wasczyk wird als Assistenzarzt Florian Osterwald im Herbst erstmals zu sehen sein. Auch Isabella Krieger als Assistenzärztin Viktoria Stadler gehört bald zu den "jungen Ärzten". Auch Katja Weitzenböck Katja Weitzenböck ("Die Albertis", "Shalom, meine Liebe" u.a.) wird eine Rolle übernehmen.

Das kommt auf das Team im JTK zu: Dr. Annika Rösler (Paula Schramm) ist auf Stippvisite (Folge 260). Die Ärzte freuen sich, wieder einmal mit ihrer ehemaligen Kollegin zusammenzuarbeiten – bis auf Dr. Matteo Moreau (Mike Adler). Aus der Sachsenklinik ("In aller Freundschaft") kommt Dr. Kai Hofmann (Julian Weigend): Er soll die Arbeit von Julia Berger (Mirka Pigulla) und Dr. Ben Albeck (Philipp Danne) unter die Lupe nehmen. Das schürt den Konkurrenzkampf zwischen den beiden um die Oberarztstelle am JTK, die neu zu vergeben ist (Folge 261). Auch Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt), die Verwaltungsleiterin der Sachsenklinik, hat ihren Besuch in Erfurt angekündigt. (Folge 270)

"In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte" ist eine Produktion der Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Produzenten sind Sven Sund und Marc Minneker. Die Redaktionsleitung hat Johanna Kraus (MDR), die Redaktion liegt bei Melanie Brozeit (MDR).

Weiterhin in den Hauptrollen zu sehen sind Sanam Afrashteh, Elisa Agbaglah, Christian Beermann, Horst Günter Marx, Stefan Ruppe und Milena Straube. Regelmäßig zu Gast im Johannes-Thal-Klinikum sind Darsteller aus "In aller Freundschaft" wie Andrea Kathrin Loewig, Bernhard Bettermann, Arzu Bazman, Thomas Rühmann, Udo Schenk oder Thomas Koch.

Aktuell

BSL bringt die Marke "Bud Spencer" mit den Schoko-Bohnen von Piasten zusammen

Der Pralinen-, Dragees- und Schokoladenhersteller Piasten bringt ab Februar 2022 "Bud Spencer Whisky Schoko-Bohnen" in den Handel.

"Das Privileg - Die Auserwählten" feiert am 9. Februar weltweite Netflix-Premiere

Im neuen Netflix Young-Adult Horrorfilm "Das Privileg – Die Auserwählten" muss Finn gemeinsam mit seiner besten Freundin Lena herausfinden, ob die Geister der Vergangenheit wirklich nur in seinem Kopf lauern.

Michaela Weingartner neu bei "Sturm der Liebe" als Großstädterin Merle

Ab Folge 3776 ist Michaela Weingartner in der Rolle der Merle Finow in der Bavaria Fiction Produktion zu sehen.

Event-Serie "Sisi" linear und non-linear erfolgreich

Die Serie mit Dominique Devenport in der Hauptrolle konnte nach Abruf-Rekorden bei RTL+ auch im Free-TV bei RTL überzeugen.

Primetime-Special holt Allzeit-Rekord für "Die Rosenheim-Cops"

Die spielfilmlange Episode "Mörderische Gesellschaft" versammelte historische 6,43 Millionen Menschen vor den Bildschirmen.

Jasmin Gassmann steigt als Kriminalkommissarin bei "SOKO Stuttgart" ein

Die Stuttgarter Schauspielerin Jasmin Gassmann übernimmt die Rolle der neuen Kriminalkommissarin Lea Gomez in der Krimiserie.
Mehr zu "Die jungen Ärzte"

"In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte": Neuer Fernsehfilm mit Winter- und Weihnachtsfeeling

Die Vorabendserie bekommt einen zweiten Fernsehfilm. Die Dreharbeiten im Thüringer Wald für "Adventskind" (AT) sind nun abgeschlossen.

Duell der Mediziner: Social Media-Challenge zu "In aller Freundschaft" und "Die jungen Ärzte"

Die Hauptcharaktere der beiden Medical-Serien "In aller Freundschaft" und "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" stellen sich den Instagram- und Facebook-Communitys.

Tagessieg für "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" in Spielfilmlänge

Die Saxonia Media-Produktion hat mit ihrem Special "Ganz in Weiß" 4,75 Millionen Zuschauer zur TV-Premiere vor den Schirm gelockt.
Mehr zu Saxonia Media

Bavaria setzt auf grünes Produzieren

Wir übernehmen Verantwortung im Umgang mit den natürlichen Ressourcen – nicht nur an Weihnachten, sondern das ganze Jahr.

"Für viele ist Wasser eine Sehnsucht"

Im Interview spricht "WaPo Bodensee"-Produzentin Kerstin Lipownik über die Herausforderungen des Drehs auf dem Nass. 

"In aller Freundschaft": Saxonia Media dreht 25. Staffel

Als großes Highlight wird gleichzeitig die 1000. Folge der Serie gefeiert. Die Macher versprechen für die Jubiläumsstaffel viele unvorhersehbare Entwicklungen an der fiktiven Sachsenklinik.

"WaPo Bodensee" startet in eine neue Saison

Ab dem 5. Oktober werden 13 neue Folgen "WaPo Bodensee" rund um das Team von Nele Fehrenbach ausgestrahlt.

"WaPo Berlin": Letzte Klappe für neue Folgen der beliebten Saxonia Media-Serie

Die Dreharbeiten für acht neue Folgen der Vorabendserie "WaPo Berlin" sind abgeschlossen. Die Ausstrahlung der neuen Folgen ist 2022 im Ersten geplant.

"Schloss Einstein"-Produzentin Yvonne Abele im Interview: "Jede gute Erzählung braucht einen Schuss Anarchie."

Die Produzentin spricht über ihre Inspiration für Geschichten, das erstmals rein digitale Casting und darüber, welche kontroversen Charaktere ans Internat zurückkehren.
Aktuelle Produktionen

Sisi

"Sisi" wirft einen neuen Blick auf das Leben von Elisabeth von Österreich-Ungarn, die als Kaiserin Geschichte geschrieben hat und als Filmfigur zur Legende wurde. Erzählt wird in sechs Folgen die Liebesgeschichte von Sisi, die sich den starren höfischen Gepflogenheiten ihrer Zeit widersetzte, und Franz Joseph I., der in Sisi eine ungewöhnliche Verbündete fand.