Dreharbeiten für ZDF Herzkino: "Inga Lindström - Das Haus"

Schweden - In Nyköping und Umgebung laufen die Dreharbeiten zu einem neuen Film der ZDF-Reihe "Inga Lindström". "Das Haus" (AT) ist eine Produktion der Bavaria Fiction, Produzent Stephan Bechtle, im Auftrag des ZDF. Neben Mersiha Husagic und Joscha Kiefer stehen u.a. Tony Kainz, Henrike Fehrs, Brigitte Karner und Talisa Lara Schmid vor der Kamera. Regie führt Marco Serafini, das Drehbuch stammt von Christiane Sadlo.

Ansicht

Inga Lindström - Das Haus (AT)

Die Dreharbeiten zu "Inga Lindström - Das Haus" (AT), produziert von Bavaria Fiction (Produzent: Stephan Bechtle), finden im schwedischen Nyköping und Umgebung statt.

© 2020 ZDF/Manuela Meyer

© 2020 ZDF/Manuela Meyer

Aller Anfang ist schwer. Stine (Mersiha Husagic) hat gerade ihr Architekturstudium beendet und kommt beruflich nicht so recht auf die Beine. Gelegentlich hilft sie ihrer besten Freundin Nelli (Henrike Fehrs) in deren Cateringservice aus, doch dann bietet sich ihr auf einmal eine große Chance: Sie trifft zufällig die Brüder Jan (Tony Kainz) und Paul Henning (Joscha Kiefer) wieder, die sie noch aus ihrer Kindheit kennt und nimmt den Auftrag an, das Haus des verstorbenen Vaters Bengt abreißen zu lassen. Paul ist mittlerweile Anwalt, lebt seit vielen Jahren mit seiner Verlobten Mary (Talisa Lara Schmid) in Boston und ist eigens, um den Nachlass seines Vaters zu regeln, in die Heimat zurückgekehrt; Jan ist ihre Jugendliebe. Das Wiedersehen führt nicht nur bei Stine zu widersprüchlichen Emotionen. Trotz ihrer inneren Zerrissenheit versucht sie, sich als Architektin zu behaupten und geht im Haus den Spuren der Vergangenheit auf den Grund. Im Garten des Hauses begegnet sie immer wieder der geheimnisvollen Elsa (Brigitte Karner), mit deren Hilfe sie ein Familiengeheimnis lüftet und am Ende auch zu ihrem eigenen Glück findet.

"Das Haus" ist nach "Das gestohlene Herz" der zweite von fünf neuen "Inga Lindström"-Filmen, die in diesem Frühjahr und Sommer für das ZDF Herzkino gedreht werden. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Aktuell

"Liebe mich!": Drehstart für neuen "Tatort" aus Dortmund

Am Mittwoch startete Bavaria Fiction die Dreharbeiten nach dem Buch von Jürgen Werner.

Erfolgreicher Auftakt der betriebsärztlichen Corona-Schutzimpfungen in der Bavaria Film Gruppe

Alle Mitarbeiter*innen, die im Vorfeld Interesse an einer Impfung im Betrieb bekundet hatten, haben ein Impfangebot erhalten.

Bavaria Fiction GmbH beruft Marcus Ammon als Geschäftsführer

Die Bavaria Fiction stellt sich an ihrer Spitze neu auf: Ab Herbst dieses Jahres steigt Marcus Ammon als Geschäftsführer Content in die Unternehmensführung ein.

"Schloss Einstein": Drehstart für Staffel 25

Derzeit werden in Erfurt und Umgebung 26 neue Folgen der Kinderserie gedreht und 2022 im KiKa ausgestrahlt.

Romantik in Schweden: Drehstart für vier neue "Inga Lindström"-Filme

Für die kommende Saison des ZDF-"Herzkinos" entstehen in diesem Jahr vier neue Filme der "Inga Lindström"-Reihe in Produktion von Bavaria Fiction.

"Wissen vor acht – Natur": Drehstart für die neue Staffel mit Thomas D

Die Dreharbeiten zur neuen Staffel sind gestartet. Die neuen Folgen sind Teil des Klima- und Nachhaltigkeits-Schwerpunktes von "Wissen vor acht".
Mehr zu "Inga Lindström"

Romantik in Schweden: Drehstart für vier neue "Inga Lindström"-Filme

Für die kommende Saison des ZDF-"Herzkinos" entstehen in diesem Jahr vier neue Filme der "Inga Lindström"-Reihe in Produktion von Bavaria Fiction.

Beginn der Dreharbeiten für Inga Lindström-Film "Wilde Zeiten"

Am 16. September haben in Schweden, in der Umgebung von Nyköping, die Dreharbeiten zu "Wilde Zeiten" (AT), einer neuen Folge der Reihe "Inga Lindström", begonnen.

"Der schönste Ort der Welt" - Neuer Inga Lindström-Film abgedreht

Im schwedischen Nyköping endeten in dieser Woche die Dreharbeiten zu "Der schönste Ort der Welt" (AT), produziert von der Bavaria Fiction (Produzent: Stephan Bechtle).

Drehstart für neuen Inga Lindström-Film "Geliebter Sven“

Im schwedischen Nyköping laufen die Dreharbeiten mit Nathalie Thiede und Tom Radisch in den Hauptrollen. Produziert wird "Geliebter Sven" (AT) von der Bavaria Fiction (Produzent: Stephan Bechtle) für den "Herzkino"-Sendeplatz.

Liebe auf Schwedisch: Fünf neue "Inga Lindström"-Filme im Dreh

Mitte Juni hat die Bavaria Fiction für das ZDF die Dreharbeiten zu den neuen Folgen vor der traumhaften Landschaft Schwedens begonnen.

16 Millionen Zuschauer: Fast jeder Zweite sieht Bavaria Fiction-Produktionen am Sonntagabend

Mit zusammengenommen 42 Prozent Marktanteil haben zwei Produktionen der Bavaria Fiction die Primetime am vergangenen Sonntagabend dominiert.
Mehr zu Saxonia Media

"Schloss Einstein": Drehstart für Staffel 25

Derzeit werden in Erfurt und Umgebung 26 neue Folgen der Kinderserie gedreht und 2022 im KiKa ausgestrahlt.

"Schloss Einstein" feiert 1.000 Folgen

Die 24. Staffel mit 26 neuen Folgen startet am 16. April bei KiKa. Die Jubiläumsfolge zum Staffelfinale wird am 21. Mai bei KiKA gezeigt.

"Tierärztin Dr. Mertens" verabschiedet sich mit Bestwert

Das Finale der siebten Staffel - und damit auch die letzte Folge der Serie - holte sich den Quoten-Tagessieg im fiktionalen Programm. 5,24 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer waren dabei.

Tan Çağlar bereichert "In aller Freundschaft" als Dr. Ilay Demir

Tan Çağlar wird als Viszeralchirurg Dr. Ilay Demir mehr Diversität in den Cast bringen. Er setzte sich unter 70 Bewerbern um eine Rolle durch.

"In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte": Neuer Fernsehfilm mit Winter- und Weihnachtsfeeling

Die Vorabendserie bekommt einen zweiten Fernsehfilm. Die Dreharbeiten im Thüringer Wald für "Adventskind" (AT) sind nun abgeschlossen.

Grimme-Preis 2021: "Dignity" und "2 Minuten" sind nominiert

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den Grimme-Preis 2021 bekannt gegeben. Unter den insgesamt 69 Produktionen und Leistungen sind mit "Dignity" und "2 Minuten" zwei Produktionen von Content-Töchtern der Bavaria Film.
Aktuelle Produktionen

Sisi

"Sisi" wirft einen neuen Blick auf das Leben von Elisabeth von Österreich-Ungarn, die als Kaiserin Geschichte geschrieben hat und als Filmfigur zur Legende wurde. Erzählt wird in sechs Folgen die Liebesgeschichte von Sisi, die sich den starren höfischen Gepflogenheiten ihrer Zeit widersetzte, und Franz Joseph I., der in Sisi eine ungewöhnliche Verbündete fand.

An seiner Seite

Charlotte Kler kehrt mit ihrem Mann nach vielen Jahren auf den Bühnen der Welt zurück nach Deutschland. Doch es ist nicht einfach, aus gewohnten Mustern auszubrechen.