Familienkomödie wird fortgesetzt: Drehstart für "Annie – wer anderen eine Blume sät"

München – In München und Umgebung laufen derzeit die Dreharbeiten für den Film "Annie – wer anderen eine Blume sät" (AT). Produziert wird der zweite Teil der Reihe wie schon der Vorgänger "Annie – Kopfüber ins Leben" von Bavaria Fiction. Neben Bernadette Heerwagen als Annie stehen Thomas Loibl, Antonia Fulss, Kathrin von Steinburg, Manuel Rubey, Eugene Boateng, Rita Russek, Brigitte Kren, Oliver Stokowski und andere vor der Kamera. Regie führt erneut Martin Enlen nach dem Drehbuch von Dominique Lorenz.

Ansicht

Annie – wer anderen eine Blume sät: Drehstart

"Annie - wer anderen eine Blume sät - Drehstart": Hinten von links: Regie Martin Enlen, Kamera Philipp Timme , vorne von links: Nils (Manuel Rubey), Tine (Kathrin von Steinburg), Annie (Bernadette Heerwagen), Ralf (Thomas Loibl)

© ZDF / Jacqueline Krause-Burberg

© ZDF / Jacqueline Krause-Burberg

Zum Inhalt:

Annie ist mit ihrer Patchwork-Familie rundum zufrieden. Weniger rosig gestaltet sich das Leben für das befreundete Paar Tine (Kathrin von Steinburg) und Nils (Manuel Rubey): Nach Jahren vergeblichen Bemühens um ein Kind bricht der betreuende Arzt die Behandlung endgültig ab. Doch Annie sieht einen Weg, der vielversprechender ist als jede Technik: ganz herkömmlicher Sex. Denn Nils' Spermien sind der Grund für den unerfüllten Wunsch – es muss also schlicht ein anderer Mann her.

Annies Blick fällt dabei auf ihren eigenen Ehemann Ralf (Thomas Loibl), mit dem sie damals gleich im ersten Versuch ein Kind gezeugt hatte. Annie macht Tine ein unzweideutiges Angebot und lässt Ralf mehr oder weniger keine Wahl. Doch just am Abend des Vollzugs beschleicht Annie das Gefühl, sich wieder einmal in einen Schlamassel geritten zu haben. Und als nach einem erfolglosen ersten Versuch ein zweiter unternommen werden soll, fangen die Probleme erst richtig an.

"Annie – wer anderen eine Blume sät" ist eine ZDF-Auftragsproduktion der Bavaria Fiction (Produzentin: Anna Oeller). Die Redaktion im ZDF hat Wolfgang Grundmann. Die Dreharbeiten laufen voraussichtlich bis 11. Mai 2021, ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Aktuell

Sendetermin für den Thriller-Zweiteiler "Im Netz der Camorra" steht fest

Das ZDF zeigt die beiden Filme am 6. und 7. September jeweils um 20:15 Uhr, auf Servus TV laufen sie bereits am 4. September back-to-back.

Bavaria Film: Corona-Effekte belasten Geschäftsjahr 2020/21 – positive Geschäftsentwicklung für das laufende Jahr erwartet

Die Bavaria Film hat das Geschäftsjahr 2020/21, das am 31. Januar 2021 endete, im Konzern mit Umsatzerlösen in Höhe von 251,6 Mio. Euro und mit einer Gesamtleistung betrug 268,9 Mio. Euro (Vj.: 277,0 Mio. Euro) und fiel damit um 2,9 % geringer als im Vorjahr aus.

Dreharbeiten an zwei neuen Filmen der Reihe "Toni, männlich, Hebamme" gestartet

Die zwei Komödien werden auf dem Primetime-Sendeplatz "Endlich Freitag im Ersten" zu sehen sein.

FILMkulisse Lounge in der Bavaria Filmstadt eröffnet

Filmfans erwartet beim Besuch der Bavaria Filmstadt ab dieser Saison die neue FILMkulisse Outdoor-Lounge, die zu einer Reise durch den Drehort Bayern einlädt.

Drehstart zu "Inga Lindström: Rosenblüten im Sand" (AT)

Am 5. Juli haben in Nyköping und Umgebung die Dreharbeiten zu einem neuen Film der ZDF-Reihe "Inga Lindström" begonnen.

Zwei wie Blech und Schwefel: Neue Produkte mit "Bud Spencer" und "Terence Hill"

Die beiden Kultcharaktere zieren jetzt Blechschilder, feurige BBQ-Soßen und mehr.
Mehr zu Bavaria Fiction

Dreharbeiten an zwei neuen Filmen der Reihe "Toni, männlich, Hebamme" gestartet

Die zwei Komödien werden auf dem Primetime-Sendeplatz "Endlich Freitag im Ersten" zu sehen sein.

Drehstart zu "Inga Lindström: Rosenblüten im Sand" (AT)

Am 5. Juli haben in Nyköping und Umgebung die Dreharbeiten zu einem neuen Film der ZDF-Reihe "Inga Lindström" begonnen.

"Sturm der Liebe": Neuzugang wirbelt "Fürstenhof" auf

Ab Mitte August ist Johannes Huth in der Rolle des Gerry Richter in der Bavaria Fiction-Produktion zu sehen.

Drehstart für Tatort Köln - Robert Stadlober & Josef Hader in Gastrollen

In "Tatort: Spur des Blutes" führen die Spuren nach dem Mord an einer jungen Frau die Kommissare Ballauf und Schenk ins Straßenstrich-Milieu.

"Liebe mich!": Drehstart für neuen "Tatort" aus Dortmund

Am Mittwoch startete Bavaria Fiction die Dreharbeiten nach dem Buch von Jürgen Werner.

Bavaria Fiction GmbH beruft Marcus Ammon als Geschäftsführer

Die Bavaria Fiction stellt sich an ihrer Spitze neu auf: Ab Herbst dieses Jahres steigt Marcus Ammon als Geschäftsführer Content in die Unternehmensführung ein.
Aktuelle Produktionen

Sisi

"Sisi" wirft einen neuen Blick auf das Leben von Elisabeth von Österreich-Ungarn, die als Kaiserin Geschichte geschrieben hat und als Filmfigur zur Legende wurde. Erzählt wird in sechs Folgen die Liebesgeschichte von Sisi, die sich den starren höfischen Gepflogenheiten ihrer Zeit widersetzte, und Franz Joseph I., der in Sisi eine ungewöhnliche Verbündete fand.

An seiner Seite

Charlotte Kler kehrt mit ihrem Mann nach vielen Jahren auf den Bühnen der Welt zurück nach Deutschland. Doch es ist nicht einfach, aus gewohnten Mustern auszubrechen.