Drehstart für Tatort Köln - Robert Stadlober & Josef Hader in Gastrollen

Köln - Die Dreharbeiten für den Tatort "Spur des Blutes" sind gestartet. In einem Kanal am Stadtrand wird eine junge Frau tot aufgefunden - die Spuren führen die Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) ins Straßenstrich-Milieu. Das Buch stammt von Arne Nolting und Jan Martin Scharf. Regie führt Tini Tüllmann, die Bildgestaltung übernimmt Ralph Kaechele.

Ansicht
Drehstart: "Tatort Köln – Die Spur des Blutes"

V.l.n.r.: Schauspieler Joachim Foerster als Pascal Reimann, Jan Kruse (Produzent, Bavaria Fiction, Niederlassung Köln), Dietmar Bär als Kommissar Freddy Schenk, Tini Tüllmann (Regie), Tinka Fürst als KTUlerin Natalie Förster, Josef Hader als Frank Baumgartner, Klaus J. Behrendt als Max Ballauf und Götz Bolten (WDR).

© WDR/Bavaria Fiction GmbH/Martin Valentin Menke

© WDR/Bavaria Fiction GmbH/Martin Valentin Menke

Zum Inhalt

Die Hauptkommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) werden zu einem Kanal am Stadtrand gerufen. Eine 19-jährige Drogenabhängige ist ermordet worden. Schnell stellt sich heraus, dass das Opfer Lara Krohn (Charlotte Lorenzen) für ihre Sucht auf den Straßenstrich ging. Ihre beste Freundin, die gleichaltrige Kim (Greta Bohacek), vermutet, dass Lara von einem Freier ermordet wurde. Gerichtsmediziner Dr. Roth (Joe Bausch) kann mehrere fremde DNA-Spuren an der Leiche sicherstellen. Aufgrund der vielen in Frage kommenden Täter sind die Kommissare stark von der Laborauswertung dieser Spuren abhängig. Aber ausgerechnet in dieser Situation, in der sie dringend auf die Hilfe ihrer Kollegin Natalie Förster (Tinka Fürst) von der Kriminaltechnik angewiesen sind, ist die nicht richtig bei der Sache. Warum wirkt Natalie plötzlich so fahrig und scheint absichtlich Ermittlungsergebnisse zu verschleppen? Und warum beginnt sie plötzlich auf eigene Faust den Täter zu suchen?

Mit dabei sind neben Roland Riebeling als Kommissar Norbert Jütte auch Robert Stadlober, Josef Hader, Michael Kind, Doris Plenert, Joachim Foerster, Lea Mornar, Sophie Roeder u.v.a.

Der Tatort "Spur des Blutes" ist eine Produktion der Bavaria Fiction, Niederlassung Köln (Produzent Jan Kruse) im Auftrag des WDR (Redaktion Götz Bolten). Die Dreharbeiten laufen noch bis Mitte Juli. Die Ausstrahlung ist für 2022 geplant.

Aktuell

"Sturm der Liebe"-Podcast: Spezial-Staffel ab Mai

Vom 21. Mai bis 16. August geht die Telenovela "Sturm der Liebe" in die Sommerpause. In dieser Zeit übernimmt der "Sturm der Liebe"-Podcast mit einer Spezial-Staffel.

"Inklusion im Fokus": Gemeinsam für mehr Selbstverständlichkeit

Am 25. April 2024 fand die Veranstaltung "Inklusion im Fokus" des Bündnisses "Medien für Vielfalt" in Berlin statt, bei der die Rolle der Medien bei der Vermittlung und Förderung von Teilhabe und Inklusion thematisiert wurde. Die Bavaria Film war erstmals und als einziges Produktionsunternehmen mit dabei.

Mehr als 650 Teilnehmende beim 2. Film Academy Day

Die Film Commission des FFF Bayern und die Bavaria Filmstadt haben gemeinsam den 2. Film Academy Day organisiert, um jungen Menschen und interessierten Quereinsteigerinnen und Quereinsteigern die vielfältigen Berufe hinter der Kamera näherzubringen und zu inspirieren.

Drehstart der 24. Staffel "Die Rosenheim-Cops"

Derzeit dreht Bavaria Fiction in Rosenheim, München und Umgebung sowie in den Bavaria Studios die 24. Staffel von "Die Rosenheim-Cops".

Wanted: Filmnachwuchs mit Leidenschaft

Film Academy Day 2024: Bavaria-Volontärin Leonie Hohlfeldt und Praktikantin Marlene Basten waren beim zweiten Aktions- und Informationstag der Film Commission Bayern und der Bavaria Filmstadt dabei. Sie haben mit Profis, Quereinsteigern und dem Nachwuchs über den Einstieg in die Filmbranche gesprochen. Eine Multimedia-Reportage.

"In aller Freundschaft" startet in die 27. Staffel

Die Saxonia Media-Produktion "In aller Freundschaft" geht in die 27. Staffel. Ab Dienstag, den 16. April, läuft die Serie immer dienstags um 21:00 Uhr im Ersten sowie sieben Tage vor Ausstrahlung in der ARD-Mediathek.
Mehr zu Bavaria Fiction

"Sturm der Liebe"-Podcast: Spezial-Staffel ab Mai

Vom 21. Mai bis 16. August geht die Telenovela "Sturm der Liebe" in die Sommerpause. In dieser Zeit übernimmt der "Sturm der Liebe"-Podcast mit einer Spezial-Staffel.

Drehstart der 24. Staffel "Die Rosenheim-Cops"

Derzeit dreht Bavaria Fiction in Rosenheim, München und Umgebung sowie in den Bavaria Studios die 24. Staffel von "Die Rosenheim-Cops".

Drehstart für Kölner "Tatort – Colonius"

In Köln finden derzeit die Dreharbeiten zum neuen Fall von Max Ballauf und Freddy Schenk statt: Im "Tatort – Colonius" müssen die beiden Kommissare den Mord an einem ehemaligen Szene-Fotografen aufklären. In den 1990er Jahren war dieser eine feste Größe in der Kölner Techno-Szene.

ICON DOCS: Neue Doku-Brand der Bavaria Fiction

Die im März 2022 gegründete Doku-Unit der Bavaria Fiction bekommt nun mit ICON DOCS eine eigene Marke. ICON DOCS produziert sowohl Filme als auch Serien für Kino, TV und Streamer.

"Die Rosenheim-Cops: Totholz" (AT): Drehbeginn für neues Winter-Special

Seit dem 14. Februar 2024 entsteht in Rosenheim, München und Umgebung sowie in den Bavaria Studios das 90-minütige Winter-Special "Totholz" der "Rosenheim-Cops". Der Sendetermin steht noch aus.

"Der Parkhausmord" startet Ende Mai bei Sky und WOW

Die von ICON DOCS im Auftrag von Sky Deutschland produzierte True-Crime-Doku "Der Parkhausmord – Wer tötete Charlotte Böhringer?" startet am 30. Mai exklusiv auf Sky und dem Streamingdienst WOW.
Mehr zu "Tatort Köln"

Drehstart für Kölner "Tatort – Colonius"

In Köln finden derzeit die Dreharbeiten zum neuen Fall von Max Ballauf und Freddy Schenk statt: Im "Tatort – Colonius" müssen die beiden Kommissare den Mord an einem ehemaligen Szene-Fotografen aufklären. In den 1990er Jahren war dieser eine feste Größe in der Kölner Techno-Szene.

"Restschuld": Drehstart für 92. Kölner "Tatort"

Klaus J. Behrendt und Dietmar Bär stehen aktuell für ihren 92. "Tatort"-Fall in Köln vor der Kamera.

Ermittlungen im Rotlicht-Milieu: Drehstart für Kölner "Tatort: Siebte Etage"

In ihrem 91. Fall werden die Kölner Kommissare zu einer Leiche vor einem Eroscenter gerufen.

Max Ballauf auf Wolke sieben: Drehstart für Kölner "Tatort – Diesmal ist es anders"

Die Dreharbeiten zum 90. Fall für die "Tatort"-Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) laufen. Dieses Mal müssen sie den Mord an einem Erpresser aufklären.

Dreharbeiten für neuen "Tatort" aus Köln "Des anderen Last"

Nach dem tödlichen Überfall auf einen Kurierfahrer nehmen die Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) die Ermittlungen auf...

Drehstart für neuen Kölner Tatort "Pyramide" mit Ballauf und Schenk

Klaus J. Behrendt und Dietmar Bär stehen in Köln für ihren 88. gemeinsamen Tatort vor der Kamera.