"Wissen vor acht – Natur": Drehstart für die neue Staffel mit Thomas D

Leverkusen – In Leverkusen sind die Dreharbeiten zur neuen Staffel "Wissen vor acht – Natur" mit Thomas D gestartet. Die 24 neuen Folgen werden ab Oktober im Ersten ausgestrahlt und sind ein wichtiger Teil des Klima- und Nachhaltigkeits-Schwerpunktes von "Wissen vor acht", der im Juni 2021 mit der Ausstrahlung der neuen Folgen "Wissen vor acht – Zukunft" beginnt.

Ansicht

Wissen vor acht – Natur: Drehstart für die neue Staffel

Thomas D zeigt wieder, wie sich jeder einzelne für die Natur einsetzen kann, und klärt über Umweltthemen und Klimaschutz auf.

© ARD/Bavaria Entertainment/Melanie Grande

© ARD/Bavaria Entertainment/Melanie Grande

In den 24 neuen Folgen geht es wieder um Naturphänomene, Fragen rund um Umwelt und Umweltschutz und Tipps, wie jeder selbst sich für die Natur einsetzen kann. Unter Beratung führender Wissenschaftler*innen des Helmholtz-Instituts wird in dieser Staffel ein besonderer Schwerpunkt auf die Themen Klimawandel und Nachhaltigkeit gelegt.

"Wissen vor acht – natur" ist eine Produktion der Bavaria Entertainment GmbH. Die neue Staffel wird ab Oktober immer dienstags um 19:45 Uhr im Ersten zu sehen sein. Regie führt Thomas Schwendemann, die Moderation übernimmt wieder der als Sänger der "Fantastischen Vier" bekannte Thomas D.

Aktuell

ZDF dreht Fernsehfilm "Horst Lichter – Keine Zeit für Arschlöcher"

Die Dreharbeiten laufen seit Dienstag in der Umgebung von Köln. Schauspieler Oliver Stokowski hat die Hauptrolle des Entertainers Horst Lichter übernommen.

Bavaria Filmstadt feiert 40. Geburtstag

Das Ausflugsziel Bavaria Filmstadt feiert 40. Geburtstag. Seit ihrem Start begrüßte sie rund 15 Millionen Besucher*innen.

"Sturm der Liebe": Sophia Schiller stößt zum Hauptcast

Sophia Schiller übernimmt die Rolle der Constanze von Thalheim, einer jungen und ehrgeizigen Juristin.

Sendetermin für den Thriller-Zweiteiler "Im Netz der Camorra" steht fest

Das ZDF zeigt die beiden Filme am 6. und 7. September jeweils um 20:15 Uhr, auf Servus TV laufen sie bereits am 4. September back-to-back.

Bavaria Film: Corona-Effekte belasten Geschäftsjahr 2020/21 – positive Geschäftsentwicklung für das laufende Jahr erwartet

Die Bavaria Film hat das Geschäftsjahr 2020/21, das am 31. Januar 2021 endete, im Konzern mit Umsatzerlösen in Höhe von 251,6 Mio. Euro und mit einer Gesamtleistung betrug 268,9 Mio. Euro (Vj.: 277,0 Mio. Euro) und fiel damit um 2,9 % geringer als im Vorjahr aus.

Dreharbeiten an zwei neuen Filmen der Reihe "Toni, männlich, Hebamme" gestartet

Die zwei Komödien werden auf dem Primetime-Sendeplatz "Endlich Freitag im Ersten" zu sehen sein.
Mehr zu Bavaria Entertainment

Bavaria Entertainment produziert "Wunderschön" mit Judith Rakers

Judith Rakers erkundet in fünf neuen Folgen beliebte Urlaubsregionen für das Reiseformat "Wunderschön".

"Heimliche Helden" im ZDF: Neues Factual mit Giovanni Zarrella

In dem Factual-Entertainment-Format von Bavaria Entertainment überwinden "Heimliche Helden" Herausforderungen, um ihre Liebsten zu überraschen.

Alexander Ellendt ist Head of Brand Management Corporate bei der Bavaria Entertainment GmbH

Seit dem 1. Februar verstärkt Alexander Ellendt die Bavaria Entertainment. Zu seinen Aufgaben zählt die Beratung und Entwicklung von Bewegtbild-Formaten für Corporate Kunden. 

Bavaria Entertainment produziert neue Primetime-Musikshow mit Giovanni Zarrella für das ZDF

Die Bavaria Entertainment produziert für das ZDF eine neue Musikshow mit Sänger und Moderator Giovanni Zarrella. Für das laufende Jahr sind zwei, im nächsten Jahr vier jeweils dreistündige Live-Shows geplant.

Ab Januar: Sechs neue Folgen von "Hirschhausens Sprechstunde"

Dr. Eckart von Hirschhausen befragt in neuen Folgen Promis zu persönlichen Gesundheitsthemen.

Von Bavaria Entertainment produziert: der "KiKA Award" 2020

Die von Bavaria Entertainment produzierte "KiKA Award"-Show zeichnet Kinder und Jugendliche für ihre gesellschaftlich relevanten und innovativen Ideen aus.
Aktuelle Produktionen

Sisi

"Sisi" wirft einen neuen Blick auf das Leben von Elisabeth von Österreich-Ungarn, die als Kaiserin Geschichte geschrieben hat und als Filmfigur zur Legende wurde. Erzählt wird in sechs Folgen die Liebesgeschichte von Sisi, die sich den starren höfischen Gepflogenheiten ihrer Zeit widersetzte, und Franz Joseph I., der in Sisi eine ungewöhnliche Verbündete fand.

An seiner Seite

Charlotte Kler kehrt mit ihrem Mann nach vielen Jahren auf den Bühnen der Welt zurück nach Deutschland. Doch es ist nicht einfach, aus gewohnten Mustern auszubrechen.