"Die Rosenheim-Cops": Winter-Special wieder kurz nach Weihnachten im TV

"Ein eiskalter Mord" – so lautet der Titel des diesjährigen Winterspecials der "Rosenheim-Cops". Ein mehrtägiges Charity-Curlingturnier der Reichen und Schönen wird überschattet von einer grausigen Tat. Das ZDF strahlt den 90-Minüter am 27. Dezember 2023 um 20.15 Uhr aus.

Als der Pächter der Curlinghalle am Morgen nach dem Eröffnungstag die Spielfläche bearbeitet, findet er auf dem Eis einen Toten. Es handelt sich um Thomas Hellwig, der das Turnier als großzügiger Sponsor ins Leben gerufen hatte. Die Kommissare Sven Hansen (Igor Jeftić) und Anton Stadler (Dieter Fischer) nehmen die Ermittlungen auf, denn Rechtsmedizinerin Dr. Elena Dimos (Anastasia Papadopoulou) bestätigt den Verdacht: Das Opfer wurde erschlagen. Hellwig war Besitzer eines sehr erfolgreichen Gestüts. Seine zweite Frau Cornelia und sein Sohn Valentin beerben ihn – immer ein starkes Motiv. Auch Eventmanager Matteo Bernardi gerät in den Fokus der Cops: Er war mit dem Opfer während des Turniers aneinandergeraten.

Als Miriam Stockl (Marisa Burger) herausfindet, dass Thomas Hellwig es mit der ehelichen Treue nicht so genau nahm, dreht sich das Karussell der Verdächtigen: Hatte Hellwig mit seiner Mitarbeiterin Mara Bartels ein Verhältnis? Welche Rolle spielt Schauspielerin Franziska Deile, Bernardis attraktive Freundin? Und weiß Hellwigs langjähriger Mitarbeiter Holger Reising mehr, als er sagt? Am Ende führen alle Spuren nur in eine Richtung, und die Cops können eine Festnahme vermelden: Der Fall scheint gelöst.

Doch dann wird eine zweite Leiche gefunden: Franziska Deile wurde beim Joggen erschossen. Die Cops ermitteln, dass Bernardis Assistentin Sophia Demir und das Opfer sich nicht leiden konnten. Aber Sophia Demir und Thomas Hellwig hatten keine Berührungspunkte, und es wäre ein großer Zufall, wenn beide Morde nichts miteinander zu tun hätten.

Während die Kommissare ermitteln, ist Michi Mohr (Max Müller) auch noch in privater Mission unterwegs. Bei einer Fortbildung hat er die sympathische Katrin aus Bad Aibling kennengelernt. Die attraktive Kollegin gefällt Mohr offensichtlich sehr, deswegen besorgt Stockl hinter seinem Rücken deren Telefonnummer. Vielleicht hätte Mohr sich gar nicht zu fragen getraut, aber nun verabredet er sich mit Katrin im romantischen "Holunderstüberl". Schick zurechtgemacht eilt Mohr zu seinem Rendezvous, schließlich kann ja nichts mehr schiefgehen. Oder?

Mehr zu "Die Rosenheim-Cops"

"Die Rosenheim-Cops: Totholz" (AT): Drehbeginn für neues Winter-Special

Seit dem 14. Februar 2024 entsteht in Rosenheim, München und Umgebung sowie in den Bavaria Studios das 90-minütige Winter-Special "Totholz" der "Rosenheim-Cops". Der Sendetermin steht noch aus.

Bavaria-Produktionen holen Spitzenquoten am Dienstagabend

"Tierärztin Dr. Mertens" holte wie in der vergangenen Woche den Tagessieg. "In aller Freundschaft" und "Die Rosenheim-Cops" waren ebenfalls erfolgreich.

Bavaria-Programme dominieren den Dienstag

"Tierärztin Dr. Mertens" holt den Tagessieg und punktet auch beim jungen Publikum. "IaF" und die "RoCops" laufen ebenfalls stark.

Drehstart für die 23. Staffel "Die Rosenheim-Cops": 26 neue Folgen der ZDF-Erfolgsserie

Seit dem 16. März 2023 dreht Bavaria Fiction in Rosenheim, München und Umgebung sowie in den Bavaria Studios die 23. Staffel mit 26 neuen Episoden – darunter die Folge 555 – der erfolgreichen ZDF-Vorabendserie "Die Rosenheim-Cops".

Quotenerfolge am Dienstagabend: Drei Bavaria-Produktionen mit mehr als vier Millionen Zuschauern

"Die Rosenheim-Cops", "In aller Freundschaft" und "ZDFbesseresser" haben am Dienstag den TV-Abend bestimmt.

Drehstart Winter-Special 2023: "Die Rosenheim-Cops: Sterben für einen guten Zweck" (AT)

Seit dem 3. Februar 2023 wird in München, Rosenheim, Füssen und Umgebung sowie in den Bavaria Studios zum sechsten Mal ein 90-minütiges Winter-Special der erfolgreichen ZDF-Weekly "Die Rosenheim-Cops" gedreht.
Aktuell

"IaF – Die jungen Ärzte": Start der vierten Generation

Ab dem 29. Februar 2024 sind vier neue Gesichter am Johannes-Thal-Klinikum bei "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" zu sehen.

"Die Rosenheim-Cops: Totholz" (AT): Drehbeginn für neues Winter-Special

Seit dem 14. Februar 2024 entsteht in Rosenheim, München und Umgebung sowie in den Bavaria Studios das 90-minütige Winter-Special "Totholz" der "Rosenheim-Cops". Der Sendetermin steht noch aus.

Primetime-Event: "Giovanni Zarrella präsentiert: 50 Jahre Roland Kaiser"

Die Samstagabendshow wurde produziert von der Bavaria Entertainment. Ausgestrahlt wird sie am 24. Februar 2024 um 20:15 Uhr im ZDF.

Runder Geburtstag: Zwanzig Jahre D-Facto Motion

Während der Berlinale hat der Postproduktions- und VFX-Experte der Bavaria Film Gruppe, die D-Facto Motion GmbH, 20-jähriges Bestehen gefeiert.

"Ein Haus voller Geld – Such dich reich!": Neue Bavaria Entertainment-Spielshow

100.000 Euro, ein Haus, eine Familie, gute Verstecke und 30 Minuten Zeit – das sind die Zutaten der neuen Bavaria Entertainment-Gameshow "Ein Haus voller Geld – Such dich reich!", moderiert von Oliver Pocher. Sendestart ist am 29. Februar 2024, um 21:15 Uhr, bei RTLZWEI.

Start der 27. Staffel "Schloss Einstein"

Die Saxonia Media-Produktion "Schloss Einstein" geht mit Abenteuer und Spannung in die 27. Staffel. Die Suche nach einem geheimen Schatz, die Rettung des Share Space und die neuen Einsteinerinnen und Einsteiner sorgen für jede Menge Trubel. Premiere feiert die neue Staffel "Schloss Einstein" in Doppelfolgen ab 11. März 2024, immer montags um 20:10 Uhr bei KiKA.