Bavaria Media International übernimmt den Weltvertrieb der Bestseller-Verfilmung "Codex 632"

Cannes – Die Bavaria Media GmbH hat mit der portugiesischen Produktionsfirma SPi S.A. einen Vertriebsvertrag über den Weltvertrieb der Serie "Codex 632" unter ihrem Label Bavaria Media International abgeschlossen. Die sechsteilige Serie basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von José Rodrigues dos Santos. "Codex 632" ist eine Koproduktion zwischen SPi, dem portugiesischen TV-Sender RTP und dem brasilianischen Streaming-Anbieter Globoplay und soll im Jahr 2023 erstmals ausgestrahlt werden.

Maike Haas, Director of Acquisition and Co-Development Bavaria Media GmbH: "Die Partnerschaft mit dem renommierten Produktionshaus SPi passt perfekt zu unserer Strategie, verstärkt internationale Projekte zu akquirieren. 'Codex 632' ist eines unserer Highlight-Projekte für die MIPTV 2023. Es handelt sich um eine Abenteuer- und Suspense-Serie, in der sich die Hauptintrige um die weltberühmte historische Figur Christoph Kolumbus und seine Herkunft dreht und die Handlung geschickt historisches Erbe mit einer Detektivgeschichte verbindet. Ich bin mir sicher, dass 'Codex 632' das Potenzial hat, international auf großes Interesse zu stoßen."

Eva Pfaudler, stellvertretende Geschäftsführerin Content Distribution der Bavaria Media GmbH: "Nachdem wir zu Beginn des Jahres internationale Serien wie 'Dark Lake' (Pixcom, Kanada) und 'Manners' (Glassriver, Island) in das Portfolio von Bavaria Media International aufgenommen haben, freuen wir uns sehr über diese neue Serie aus Portugal. Wir bedanken uns bei unserem Akquisitionsteam: Lisa Fidyka, Eva Püttmann und Maike Haas. Die Kooperation mit SPi ist ein weiterer großer Schritt auf unserer strategischen Roadmap, als Weltvertrieb attraktive, internationale Produktionen in einem frühen Entwicklungsstadium zu entdecken." 

João Pedro Lopes, CEO do Grupo SP: "Die Internationalisierung unserer fiktionalen Inhalte beinhaltet die Entwicklung origineller Geschichten, Exzellenz und Kreativität in der Produktion und die Schaffung von vertrauensvollen Partnerschaften, die es uns ermöglichen, die Präsenz unserer Serien auf dem globalisierten Markt zu stärken. Die Bavaria Media GmbH hat eine tolle Geschichte und ist Teil der Historie der Filmindustrie in Europa. Daher glauben wir, dass die Serie 'Codex 632' eine Entdeckungsreise in neue Gebiete machen wird, genau wie unsere Figuren, die die Ursprünge des Seefahrers Christoph Kolumbus erforschen."

José Fragoso, Programmdirektor RTP1: "Dieses Projekt ist ein wichtiger Moment für die portugiesische Fiktion: Es ist die erste Koproduktion von RTP mit Globoplay, die aus der Adaption eines der meistverkauften Bücher aller Zeiten in Portugal hervorgegangen ist, bringt Kreativteams aus zwei Ländern zusammen, die sich emotional sehr nahe stehen, und lässt ein sehr relevantes internationales Potenzialerwarten. Es ist eine sehr glückliche Zeit für die audiovisuelle Produktion in portugiesischer Sprache".

Aktuell

"Sturm der Liebe": Lily Lück und Milan Marcus mischen den "Fürstenhof" auf

Neue Gesichter bei "Sturm der Liebe": Lily Lück wird ab Ende 2023 als Zoe de Lavalle zu sehen sein, Milan Marcus wird Anfang 2024 Tom Dammann spielen. Die beiden Darsteller*innen sprechen über ihre Rollen.

"Wunschbaum": Bavaria Film und Malteser München laden zu Geschenkaktion ein

Nach den Sternen greifen und Gutes tun: Im Foyer des Filmkasinos steht in diesem Jahr ein Weihnachtsbaum mit 50 "Wunschsternen".

"Weihnachten für Anfänger" (AT): Bavaria Fiction und ConradFilm drehen ZDF-Weihnachtsfilm

Seit dem 21. November laufen in Köln die Dreharbeiten zur ZDF-Weihnachtskomödie "Weihnachten für Anfänger" (AT).

Bavaria Media übernimmt Weltvertrieb der Event-Serie "Call Me Levi" (AT)

Die Dreharbeiten in Italien und Südtirol an der vierteiligen Event-Serie "Call Me Levi" (AT) sind abgeschlossen – Bavaria Media wird den Weltvertrieb übernehmen.

Drehstart für die neue ARD-Degeto-Reihe "Für immer Sommer" (AT) auf Teneriffa

"Endlich Freitag im Ersten" bekommt einen neuen Schauplatz: Auf Teneriffa haben die Dreharbeiten für die neue ARD-Degeto-Reihe "Für immer Sommer" (AT) begonnen.

"Bambi" is back - in den Bavaria Studios

Seinen 75. Geburtstag hat Deutschlands Medienpreis "Bambi" am Donnerstagabend in den Bavaria Studios gefeiert. Mit dabei waren Prominente wie Mads Mikkelsen sowie rund 800 Gäste.
Mehr zu Bavaria Media

Bavaria Media übernimmt Weltvertrieb der Event-Serie "Call Me Levi" (AT)

Die Dreharbeiten in Italien und Südtirol an der vierteiligen Event-Serie "Call Me Levi" (AT) sind abgeschlossen – Bavaria Media wird den Weltvertrieb übernehmen.

Bavaria Media sichert sich weltweite Vertriebsrechte für "Einspruch, Schatz!" mit ChrisTine Urspruch

Die TV-Reihe war unter dem Titel "Law And No Order" bereits auf der MIPCOM 2023 Teil des Line-Ups von Bavaria Media International.

Hochauflösend ins All

Bavaria Media und D-Facto Motion haben den Kultklassiker "Raumpatrouille Orion" auf Hochglanz poliert. Wie die Restaurierung entstand.

Bavaria Media Licensing unterstützt die Marke schleich® beim Ausbau ihres globalen Lizenzgeschäfts

Als einer der größten Spielwarenhersteller Deutschlands bietet schleich Spielfiguren sowie Spielsets für Kinder ab drei Jahren.

Bavaria Media und Picture Tree International kündigen Kooperation an

Mit der Zusammenarbeit verstärkt Picture Tree International mit ihrem Portfolio an Kinofilmen das Angebot von Bavaria Media für Territorien innerhalb Europas. Die Programme von Bavaria Media erweitern die Picture Tree International-Bibliothek für Territorien außerhalb Europas.

Bavaria Media Licensing erhält DACH-Lizenzmandat für OGGY OGGY

Die Animationsserie OGGY OGGY erzählt von den Abenteuern des blauen Katers Oggy Oggy, der mit seinen Freunden Mallow & Sporty Abenteuer in einer spielerischen Welt voller Katzen erlebt.