Quotenhit "Die Rosenheim-Cops" künftig auch samstags im ZDF

Grünwald - "Die Rosenheim-Cops" sind künftig auch samstags im ZDF zu sehen. Ab dem 13. Februar laufen immer um 16:10 Uhr Wiederholungen der beliebten Krimi-Serie. Damit sind künftig drei Programmplätze für die Rosenheimer Kommissare reserviert. Dienstags werden am Nachmittag ebenfalls Folgen wiederholt, am Vorabend laufen neue Folgen. Zuletzt stellten "Die Rosenheim-Cops" am 5. Januar 2021 einen Quotenrekord auf: Die Episode "Schönheit mit Hindernissen" verfolgten 5,95 Millionen Zuschauer*innen (Marktanteil: 17,3 Prozent) -  mehr als je zuvor auf diesem Sendeplatz.

Ansicht

Die Rosenheim-Cops: Schönheit mit Hindernissen

Die Kommissare Stadler (Dieter Fischer, l.) und Hansen (Igor Jeftic, 2.v.l.) befragen mit Polizeihauptmeister Mohr (Max Müller, 2.v.r.) im Rahmen der Ermittlungen Maren Köhler (Lisa Fertner, r.), die Mitarbeiterin des ermordeten Schönheitschirurgen.

© 2020 ZDF/Bojan Ritan

Ansicht

Die Rosenheim-Cops: Schönheit mit Hindernissen

Polizeihauptmeister Mohr (Max Müller, r.) berichtet den Kommissaren Stadler (Dieter Fischer, l.) und Hansen (Igor Jeftic, 2.v.l.)  sowie Pathologin Mai (Sina Wilke, 2.v.r.), dass an Türen und Fenstern keine Einbruchspuren zu finden sind. Hat das Opfer (Komparse, M.) also seinen Täter gekannt?

© 2020 ZDF/Bojan Ritan

Ansicht

Die Rosenheim-Cops: Schönheit mit Hindernissen

Pathologin Mai (Sina Wilke, r.) erläutert den Ermittlern ihre ersten Untersuchungsergebnisse im Zusammenhang mit dem ermordeten Schönheitschirurgen (Komparse, l.).

© 2020 ZDF/Bojan Ritan

Ansicht

Die Rosenheim-Cops: Schönheit mit Hindernissen

Die Kommissare Stadler (Dieter Fischer, l.) und Hansen (Igor Jeftic, M.) befragen Isabella Kossin (Felicitas Franz, r.), die Ehefrau des ermordeten Schönheitschirurgen, zur Auseinandersetzung mit ihrem Mann.

© 2020 ZDF/Bojan Ritan

Innerhalb des Formats konnte einzig das Winterspecial "Schussfahrt in den Tod" in Spielfilmlänge, das im Februar 2020 gezeigt wurde, diese Zahlen noch übertreffen. Damals verfolgten 6,14 Millionen Zuschauer*innen die Ermittlungen der bayerischen Kommissare.

Die Bavaria Fiction (Produzent: Alexander Ollig) produziert die erfolgreiche Vorabend-Serie seit 2002 im Auftrag des ZDF. Aktuell läuft die 20. Staffel immer dienstags um 19:25 Uhr. Vorab ist sie in der ZDF-Mediathek abrufbar.

Ähnliche Beiträge

17,2 Millionen - Höhenflug der Dienstagsserien

In der Summe wurden die neuen Folgen von "Sturm der Liebe", "WaPo Bodensee", "Die Rosenheim-Cops", "Falk" und "In aller Freundschaft" an diesem Dienstag 17,2 Millionen Mal eingeschaltet.

"Tatort: Limbus" ein Quotenhit: Bestwerte seit März 2019

Die Bavaria Fiction-Produktion hat insgesamt 12,94 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer vor die Fernseher gelockt. Der Marktanteil betrug 34,9 Prozent.

"Da kommst du nie drauf": Zwei Mal Rekord-Quoten in Folge

Die von Bavaria Entertainment produzierte Quizshow hat mit zuletzt 4,5 und 4,7 Millionen die höchsten Zuschauerzahlen seit TV-Präsenz eingefahren.