Drehstart für Event-Serie "Sisi"

Berlin - Story House Pictures und Satel Film haben mit den Dreharbeiten für die TVNOW-Eventserie "Sisi" begonnen. In den Hauptrollen zu sehen sind Dominique Devenport und Jannik Schümann als Sisi und Franz. Nun steht fest: Die Rolle der Erzherzogin Sophie, der Mutter von Franz, übernimmt Grimme-Preisträgerin Désirée Nosbusch ("Bad Banks"). Nosbusch: "Ein Mädchentraum ist für mich in Erfüllung gegangen. Es ist eine tolle Herausforderung und auch eine Ehre, die Erzherzogin Sophie in der neuen "Sisi"-Serien-Verfilmung darstellen zu dürfen. Sie war das politische Mastermind hinter ihrem Sohn und wurde oft die 'heimliche Kaiserin' genannt."

Ansicht

Sisi

Die erste Klappe für die TVNOW-Eventserie "Sisi" ist gefallen. In den Hauptrollen stehen Dominique Devenport und Jannik Schümann als Sisi und Franz vor der Kamera. Die Rolle der Erzherzogin Sophie, der Mutter von Franz, übernimmt Grimme-Preisträgerin Désirée Nosbusch ("Bad Banks").

© 2021 TVNOW / Lukas Šalna

© 2021 TVNOW / Lukas Šalna

Zum Hauptcasts zählen außerdem: Tanja Schleiff (Rolle: Gräfin Esterhazy), Paula Kober (Fanny), Julia Stemberger (Sisis Mutter, Herzogin Ludovica in Bayern), David Korbmann (Graf Grünne), Pauline Rénevier (Herzogin Helene "Néné" in Bayern, Schwester von Sisi), Yasmani Stambader (Lajos Farkas), Giovanni Funiati (Graf Andrassy) und Marcus Grüsser (Sisis Vater, Herzog Max in Bayern).

Die TVNOW-Event-Serie wirft einen neuen Blick auf das Leben einer jungen Frau, die als Kaiserin Geschichte geschrieben hat und als Filmfigur zur Legende wurde. Sie erzählt die Liebesgeschichte von zwei jungen Menschen zwischen persönlichem Verlangen und politischen Zwängen, zwischen Macht und Verletzlichkeit. Auf der einen Seite Elisabeth von Österreich-Ungarn, genannt Sisi, die als "schönste Frau Europas" bekannt war, sich den starren höfischen Gepflogenheiten widersetzte und die Macht ihrer äußeren Erscheinung für sich und ihre Ideale zu nutzen wusste. Auf der anderen Seite Franz Joseph I., der die Last der Krone in persönliche und politische Härte übertrug und in Sisi eine ungewöhnliche Verbündete fand.

Produziert wird die sechsteilige Serie von Story House Pictures. Produzenten sind Jens Freels und Andreas Gutzeit, der auch als Showrunner fungiert. Mit BETA Film, das den Weltvertrieb übernimmt, bringt ein weiterer starker Partner seine Erfahrung in das Projekt ein, das in Zusammenarbeit mit dem ORF, als neu hinzugekommenen Kooperationspartner, und mit Förderung der FFA Filmförderungsanstalt und des FFF Bayern entsteht. Kooperationspartner ist außerdem Satel Film (Heinrich Ambrosch und Bettina Kuhn). Regie führt Sven Bohse. Die Drehbücher schrieben Elena Hell und Robert Krause. Als Headautoren zeichnen Robert Krause und Andreas Gutzeit verantwortlich.

In der Mediengruppe RTL sind Markus Böhlke der verantwortliche Redakteur und Sylke Poensgen die Executive Producerin, unter der Leitung von Hauke Bartel. Die Ausstrahlung ist für Ende 2021 auf TVNOW und im ORF für 2022 geplant.

Beta Film verkaufte die Serie bereits vor Beginn der Dreharbeiten nach Frankreich, wo "Sisi" ähnlich wie in Deutschland Kultcharakter hat. Partner ist der französische Sender TF1. Für die sechsteilige Serie wird noch bis August 2021 in Deutschland (Bayern), Österreich, Lettland, Litauen und Budapest gedreht.

Aktuell

"Liebe mich!": Drehstart für neuen "Tatort" aus Dortmund

Am Mittwoch startete Bavaria Fiction die Dreharbeiten nach dem Buch von Jürgen Werner.

Erfolgreicher Auftakt der betriebsärztlichen Corona-Schutzimpfungen in der Bavaria Film Gruppe

Alle Mitarbeiter*innen, die im Vorfeld Interesse an einer Impfung im Betrieb bekundet hatten, haben ein Impfangebot erhalten.

Bavaria Fiction GmbH beruft Marcus Ammon als Geschäftsführer

Die Bavaria Fiction stellt sich an ihrer Spitze neu auf: Ab Herbst dieses Jahres steigt Marcus Ammon als Geschäftsführer Content in die Unternehmensführung ein.

"Schloss Einstein": Drehstart für Staffel 25

Derzeit werden in Erfurt und Umgebung 26 neue Folgen der Kinderserie gedreht und 2022 im KiKa ausgestrahlt.

Romantik in Schweden: Drehstart für vier neue "Inga Lindström"-Filme

Für die kommende Saison des ZDF-"Herzkinos" entstehen in diesem Jahr vier neue Filme der "Inga Lindström"-Reihe in Produktion von Bavaria Fiction.

"Wissen vor acht – Natur": Drehstart für die neue Staffel mit Thomas D

Die Dreharbeiten zur neuen Staffel sind gestartet. Die neuen Folgen sind Teil des Klima- und Nachhaltigkeits-Schwerpunktes von "Wissen vor acht".
Mehr zu Story House Pictures

Verlangen, Macht, Verletzlichkeit – Neue Event-Serie "Sisi" von Story House Pictures und Satel Film

In sechs Folgen wird die Liebesgeschichte von Kaiserin Sisi und Franz Joseph I. erzählt. Drehstart ist im April 2021.

Grimme-Preis 2021: "Dignity" und "2 Minuten" sind nominiert

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den Grimme-Preis 2021 bekannt gegeben. Unter den insgesamt 69 Produktionen und Leistungen sind mit "Dignity" und "2 Minuten" zwei Produktionen von Content-Töchtern der Bavaria Film.

Bavaria Film erwirbt Story House und erweitert Content-Kompetenz um Dokumentation und Docutainment

Story House gehört mit "Trucker Babes" oder "Terra X - Ein Tag in ..." zu den führenden deutschen Dokumentations- und Docutainment-Anbietern.

Satel Film und Story House bringen "Sisi" zurück

Die Produktion der sechsteiligen Dramaseriesoll bereits 2020 starten. Für die Bücher verantwortlich zeichnen Dorothee Schön und Sabine Thor Widemann, Produzenten sind Andreas Gutzeit (Story House) und Heinrich Ambrosch (Satel Film).
Mehr zu Satel Film

"SOKO Wien": Dreharbeiten für neue Folgen mit Martin Gruber

In Wien und Umgebung entsteht derzeit die 17. Staffel der ZDF-Krimiserie "SOKO Wien". Für 16 neue Folgen, darunter die 250. Episode, steht erstmals Schauspieler Martin Gruber als Kriminalhauptkommissar Max Herzog vor der Kamera.

Satel Film und Good Friends produzieren Mini-Serie "Mozart"

Die sechsstündige Mini-Serie soll ein neues Licht auf den Komponisten werfen und neben seinem musikalischen Wirken auch sein politisches Denken und Handeln thematisieren.

Verlangen, Macht, Verletzlichkeit – Neue Event-Serie "Sisi" von Story House Pictures und Satel Film

In sechs Folgen wird die Liebesgeschichte von Kaiserin Sisi und Franz Joseph I. erzählt. Drehstart ist im April 2021.

Neue Ermittler für die "SOKO Wien"

Andreas Kiendl und Martin Gruber verstärken die von Satel Film produzierte Krimi-Serie. Sein Debüt feiert Kiendl unter dem Episodentitel "Mannschaftsgeist".

Rekordquoten für "Die Toten von Salzburg"

Mit mehr als 7 Millionen Fernsehenden hat sich die jüngste Folge der Reihe "Die Toten von Salzburg" den Tagessieg gesichert.

"Freud" unter den Top-Netflix-Serien weltweit

Die Koproduktion von Satel Film und Bavaria Fiction gehört zu den weltweit populärsten auf Deutsch produzierten Inhalten der Streaming-Plattform.
Aktuelle Produktionen

Sisi

"Sisi" wirft einen neuen Blick auf das Leben von Elisabeth von Österreich-Ungarn, die als Kaiserin Geschichte geschrieben hat und als Filmfigur zur Legende wurde. Erzählt wird in sechs Folgen die Liebesgeschichte von Sisi, die sich den starren höfischen Gepflogenheiten ihrer Zeit widersetzte, und Franz Joseph I., der in Sisi eine ungewöhnliche Verbündete fand.

An seiner Seite

Charlotte Kler kehrt mit ihrem Mann nach vielen Jahren auf den Bühnen der Welt zurück nach Deutschland. Doch es ist nicht einfach, aus gewohnten Mustern auszubrechen.