"Giovanni Zarrella Show": Knapp vier Millionen sahen zu

Berlin - Das Live-Event der Bavaria Entertainment hat am Samstag erfolgreich Premiere gefeiert - auch in den Social Media mit eigenen Channels auf Instagram und in der ZDF-Mediathek.

Giovanni hat sie alle abgehängt: Keine andere Show war am Samstagabend im Gesamtpublikum so erfolgreich wie die "Giovanni Zarrella Show". Knapp vier Millionen Zuschauer*innen  (16,2% Marktanteil) verfolgten die dreistündige Musikshow der Bavaria Entertainment im ZDF (Executive Producerin: Verena Schueren; Producerin: Anne Mrosko; Produktionsleiterin: Ricarda Oldenburg). Aufgetreten war das Who-is-who der deutschen und internationalen Pop- und Schlagerszene: Andrea Berg, Kerstin Ott, Nino de Angelo, Santiano, Sasha, Pietro Lombardi, Sarah Brightman, Shootingstar Tom Grennan, das Ensemble des Musicals "Ku'damm 56" und viele mehr performten auf den drei Bühnen im Studio H in Berlin Adlershof.

Die ersten Show-eigenen digitalen Kanäle waren bereits im Vorfeld gestartet: der Instagram-Channel @backstagebygiovannizarrella und das Talkformat "Backstage Brunch by Giovanni Zarrella" in der ZDF-Mediathek. Content- und Distributionsstrategie, redaktionelle Umsetzung, Produktion und Community Management der digitalen Angebote zu "Die Giovanni Zarrella Show" sind im Brand Board der Bavaria Entertainment angesiedelt (Creative Producer/Head of Social Media: Mikaela Ioannou; Produktionsmanagement: Evelin Körper; Executive Producer Digital: Jochen Voß).

Auf dem Instagram-Kanal @backstagebygiovannizarrella können Fans und Zuschauer*innen einen Blick hinter die Kulissen der Show werfen. Woche für Woche werden dort fortan auch frische Inhalte rund um Giovanni, seine musikalischen Freund*innen und geschätzten Kolleg*innen präsentiert. Die Bandbreite reicht von Interviews, in denen die Stars einen Einblick in ihr Leben geben, über Spiel und Spaß mit viel Interaktion bis hin zu Tipps und Lifehacks rund um ein Leben zum Wohlfühlen. Der Insta-Channel zählt derzeit bereits mehr als 3000 Abonnenten.

Mit "Backstage Brunch by Giovanni Zarrella" ist bereits am 29. August ein Talk-Format in der ZDF-Mediathek gestartet, bei dem Giovanni Zarrella jeden zweiten Sonntag jeweils für zwei musikalische Kolleg*innen einen Brunch vorbereitet, der nicht nur zu so mancher kulinarischen Sünde verführt, sondern der seine Gäste auch einlädt zu einem freundschaftlichen Gespräch über das Leben, die Arbeit und die vielen großen und kleinen Leidenschaften, Marotten und Eigenheiten, die die Stars als Menschen nahbar machen.

In abwechslungsreichen Frage- und Spielrunden erkunden die Brunch-Gäste Gemeinsamkeiten und geben einen tiefen Einblick in ihr Leben und ihren Alltag. Giovanni Zarrella selbst ist bei dem Brunch zwar nicht persönlich vor Ort, jedoch als Fragesteller und Arrangeur des Zusammentreffens stets präsent. In der ersten Folge treffen sich No Angels-Sängerin Nadja Benaissa und Rap-Musiker Gabriel Kelly, Sohn von Kelly Family-Sänger Angelo Kelly, zum Gespräch über ihren Glauben, ihre Begeisterung für Sport und ihre persönliche Entwicklung in den vergangenen Jahren.

Wer die Show am Samstagabend verpasst hat, findet sie auch in der ZDF-Mediathek zum Abruf. Die nächste Live-Show findet am 13. November statt - dann aus den Bavaria Studios. In Giovanni-Manier bleibt am Ende festzuhalten: Lo spettacolo è stato un grande successo - non vediamo l'ora che arrivi novembre! Die Show war ein voller Erfolg, wir freuen uns auf November!

Aktuell

330 neue Folgen: "Sturm der Liebe" bis 2025 verlängert

Bis 2025 ist die Ausstrahlung von neuen Folgen gesichert. Das haben die ARD-Gremien auf der Videoprogrammkonferenz der ARD beschlossen.

Story House Productions erweitert Geschäftsleitung um Gesa Kirsten und Daniel Maiterth

Gesa übernimmt die Leitung des Münchner Standorts und Daniel die Entwicklung der Marke "ZDFbesseresser".

Bavaria Entertainment produziert "Finders Keepers"

In der Gameshow haben Familien die Chance, bis zu 100.000 Euro zu gewinnen. Das Geld ist in ihrem eigenen Haus versteckt und alles, was sie innerhalb von 30 Minuten finden, dürfen sie behalten.

"Sturm der Liebe": Traumhochzeit und Start der 19. Staffel

Das Traumpaar der 18. Staffel "Sturm der Liebe" gibt sich das Ja-Wort. In der 19. Staffel stehen dann Eleni und Leander im Mittelpunkt.

"Boot"-Komponist Matthias Weber gewinnt HMMA-Award

Er erhält den Preis in der Kategorie "TV-Show/Limited Series (foreign language)".

Dreharbeiten für neuen "Tatort" aus Köln "Des anderen Last"

Nach dem tödlichen Überfall auf einen Kurierfahrer nehmen die Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) die Ermittlungen auf...
Mehr zu Bavaria Entertainment

Bavaria Entertainment produziert "Finders Keepers"

In der Gameshow haben Familien die Chance, bis zu 100.000 Euro zu gewinnen. Das Geld ist in ihrem eigenen Haus versteckt und alles, was sie innerhalb von 30 Minuten finden, dürfen sie behalten.

"Die Giovanni Zarrella Show": Giovanni Zarrella gewinnt den Deutschen Fernsehpreis 2022

Giovanni Zarrella erhält den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie "Beste Moderation / Einzelleistung Unterhaltung". Der Entertainer wird damit für seine Moderation von "Die Giovanni Zarrella Show" prämiert.

"Die Giovanni Zarrella Show" für den Deutschen Fernsehpreis nominiert

Die Bavaria Entertainment-Produktion ist in der Kategorie "Beste Unterhaltung Show" nominiert; Moderator Giovanni Zarrella darf zudem auf eine Auszeichnung in der Kategorie "Beste Einzelleistung / Moderation Unterhaltung" hoffen.

Kindermedienpreis: "KiKA Award" erhält die Auszeichnung "Weißer Elefant"

Die Preisverleihung fand am Sonntagmorgen im Rahmen des Kinderfilmfests beim Filmfest München statt.

"Die beste Klasse Deutschlands" gewinnt den "Goldenen Spatz" 2022

Das von Bavaria Entertainment produzierte Schulquiz "Die beste Klasse Deutschlands" hat den "Goldenen Spatz" 2022 in der Kategorie "Unterhaltung" gewonnen.

"KiKA Award": Bavaria Entertainment-Show für den Kinder-Medien-Preis nominiert

Im Bereich TV-Shows darf der "KiKA Award 2021", produziert von KiKA, ARD/rbb, ZDF und Bavaria Entertainment, auf einen "Weißen Elefanten" hoffen.
Weitere Entertainment-Produktionen

Die Beste Klasse Deutschlands

Das Erste und der KI.KA suchen "Die beste Klasse Deutschlands". Bewerben können sich immer 6. und 7. Klassen – Schule und Bundesland spielen keine Rolle.

Hirschhausens Sprechstunde

In seiner Sprechstunde begrüßt Dr. Eckart von Hirschhausen Prominente und erklärt komplexe Themen und Zusammenhänge aus Medizin und Wissenschaft.

Da kommst du nie drauf!

Kuriose und überraschende Fragen stehen im Fokus der neuen Quizshow mit Johannes B. Kerner. Zwei prominente Teams liefern sich einen amüsanten Wettkampf beim Beantworten der schrägen Fragen.

Ausgerechnet

In jeder Folge "Ausgerechnet" recherchiert Reporter Daniel Aßmann Kosten des Alltags und befragt Fachleute.

KiKA Award

Der "KiKa-Award" zeichnet Kinder und Jugendliche aus, die ein besonderes Engagement an den Tag legen und schafft eine Bühne für besonderen Einsatz und herausragende Projekte.