Münster-"Tatort" mit fast 40% Marktanteil

Köln - Der von Bavaria Fiction produzierte "Tatort Münster: Rhythm and Love" (Produzent: Jan Kruse) hat bei seiner TV-Premiere im Ersten am Sonntagabend 14,22 Millionen Zuschauer*innen erreicht. Der Gesamtmarktanteil lag damit bei 39,6 %. Der Krimi erzielte auch in der jungen Zielgruppe der 14-49-Jährigen Bestwerte: Insgesamt 3,3 Millionen Zuschauer*innen (Marktanteil: 34 %) verfolgten die Ermittlungen der Kommissare Boerne (Jan Josef Liefers) und Thiel (Axel Prahl). "Rhythm and Love" ist damit die zweiterfolgreichste Münster-Folge überhaupt.

Ansicht

Tatort Münster: Rhythm and Love

Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers), Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) sitzen mit Inès Fournier (Maëlle Giovanetti, v.l.) am Lagerfeuer am Erlenhof.

© 2020 WDR/Martin Valentin Menke

Ansicht

Tatort Münster: Rhythm and Love

Noch eine Frage: Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) hat eine Überraschung für Polizeipressesprecher Johannes Hagen (August Wittgenstein, rechts).

© 2020 WDR/Martin Valentin Menke

Der "Tatort Münster" belegt in den Beliebtheitsrankings der unterschiedlichen Ermittlerteams regelmäßig den ersten Platz. Die Folge "Rhythm and Love" reiht sich nun ein in die Top 10 "Tatorte" seit Beginn der gesamtdeutschen Quotenaufzeichnungen durch die GfK 1991. Auf den Rängen 1 und 2 stehen die 1991 von der Bavaria Film (seinerzeit Bavaria Atelier) produzierten Folgen "Der Fall Schimanski" und "Kinderlieb". Die von der Bavaria Fiction produzierte Münster-Episode "Fangschuss" erreichte 2017 den 5. Platz. Mit "Rhythm and Love" belegt nun ein weiterer Bavaria Fiction-"Tatort" aus Münster Platz 6.

Im jüngsten "Tatort Münster" wird in einem Moorgebiet eine nackte männliche Leiche gefunden. Ausgerechnet Dank Prof. Boernes (Jan Josef Liefers) Spürsinn ist die Identität des jungen Mannes schnell geklärt. Es handelt sich um Maik Koslowski: Gemüsebauer, Aktmodell und Verfechter von freier Liebe. Bei ihren Nachforschungen auf dem Erlenhof mit angrenzender Bauwagensiedlung stoßen Thiel (Axel Prahl) und Boerne auf schnatternde Gänse, neugierige Alpakas und verwirrende Beziehungsgeflechte.

Der "Tatort Münster: Rhythm and Love" ist eine Produktion der Bavaria Fiction, Niederlassung Köln (Produzent: Jan Kruse), im Auftrag des Westdeutschen Rundfunks Köln (Redaktion: Sophie Seitz).

Jetzt "Tatort Münster: Rhythm and Love" streamen

Aktuell

Dreharbeiten des Young-Adult Horrorfilms "Das Privileg" abgeschlossen

Der neue Netflix-Film "Das Privileg" wurde von Bavaria Fiction in Berlin und im Harz erfolgreich abgedreht. In den Hauptrollen sind Max Schimmelpfennig, Lea von Acken, Roman Knižka und Lise Risom Olsen zu sehen.

"Sturm der Liebe": Diana Körner zu Besuch in der ARD-Erfolgstelenovela

Diana Körner übernimmt eine Gastrolle als ehemaliger Musicalstar mit Geldproblemen. Die Schauspielerin erlebte ihren Durchbruch mit dem Edgar Wallace-Krimi "Die blaue Hand" und ist unter anderem regelmäßig in "WaPo Bodensee" zu sehen.

Produzentin Nina Maag wird "Head of High-End Streaming Content" bei Bavaria Fiction

Aktuell entwickelt sie neben weiteren Stoffen die Science-Fiction-Serie "Orion", ein Reboot von "Raumpatrouille – Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion".

Drehstart für Event-Serie "Sisi"

Die erste Klappe für die TVNOW-Eventserie "Sisi" ist gefallen. In den Hauptrollen stehen Dominique Devenport als Sisi, Jannik Schümann als Franz und Désirée Nosbusch als Erzherzogin Sophie, die Mutter von Franz, vor der Kamera.

"Sturm der Liebe": Pablo Konrad neu im Cast der ARD-Erfolgstelenovela

Pablo Konrad wird in der Rolle des Hannes Fröhlich zu sehen sein, der das Herz seiner Jugendliebe Maja (Christina Arends) wieder für sich gewinnen will.

Drehstart der 21. Staffel mit 26 neuen Folgen "Die Rosenheim-Cops"

In München, Rosenheim und Umgebung sowie in den Bavaria Studios entstehen 26 neue Folgen, zu denen auch die 500. Episode "Die Rosenheim-Cops" gehört.
Mehr zu "Tatort Münster"

"Das Geheimnis des Totenwaldes" größter Streaming-Hit der Öffentlich-Rechtlichen 2020

Der Mehrteiler "Das Geheimnis des Totenwaldes" ist laut AGF Videoforschung das meistgesehene Programm in den öffentlich-rechtlichen Mediatheken 2020.

Drehstart für neuen "Tatort" aus Münster: "Wer du wirklich bist"

Kommissar Thiel und Professor Boerne suchen den Mörder eines spirituellen Lehrers in einer Kommune für alternatives Zusammenleben. Produzent ist Jan Kruse (Bavaria Fiction).

"Tatort: Limbus" ein Quotenhit: Bestwerte seit März 2019

Die Bavaria Fiction-Produktion hat insgesamt 12,94 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer vor die Fernseher gelockt. Der Marktanteil betrug 34,9 Prozent.

"Limbus": Drehstart für neuen Münster-Tatort der Bavaria Fiction

In den Hauptrollen sind Axel Prahl und Jan Josef Liefers zu sehen. Produzent ist Jan Kruse. Der "Tatort: Limbus" läuft 2020 im Ersten.

"Väterchen Frost": Neuer Tatort aus Münster im Dreh

Neben Frank Thiel (Axel Prahl) und Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) sind auch ChrisTine Urspruch als Silke "Alberich" Haller und Claus D. Clausnitzer als "Vadder" Herbert Thiel wieder mit dabei.
Mehr zu Bavaria Fiction

Dreharbeiten des Young-Adult Horrorfilms "Das Privileg" abgeschlossen

Der neue Netflix-Film "Das Privileg" wurde von Bavaria Fiction in Berlin und im Harz erfolgreich abgedreht. In den Hauptrollen sind Max Schimmelpfennig, Lea von Acken, Roman Knižka und Lise Risom Olsen zu sehen.

"Sturm der Liebe": Diana Körner zu Besuch in der ARD-Erfolgstelenovela

Diana Körner übernimmt eine Gastrolle als ehemaliger Musicalstar mit Geldproblemen. Die Schauspielerin erlebte ihren Durchbruch mit dem Edgar Wallace-Krimi "Die blaue Hand" und ist unter anderem regelmäßig in "WaPo Bodensee" zu sehen.

Produzentin Nina Maag wird "Head of High-End Streaming Content" bei Bavaria Fiction

Aktuell entwickelt sie neben weiteren Stoffen die Science-Fiction-Serie "Orion", ein Reboot von "Raumpatrouille – Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion".

"Sturm der Liebe": Pablo Konrad neu im Cast der ARD-Erfolgstelenovela

Pablo Konrad wird in der Rolle des Hannes Fröhlich zu sehen sein, der das Herz seiner Jugendliebe Maja (Christina Arends) wieder für sich gewinnen will.

Uwe Ochsenknecht im Interview: "Eine Frage des Respekts"

"Die Drei von der Müllabfuhr"-Hauptdarsteller Uwe Ochsenknecht erklärt im Interview, was seine Rolle so anarchisch macht, wo die Grenze zwischen Kunst und Krempel verläuft und warum meckernde Passanten ein Kompliment für den Schauspieler sind.

Drehstart der 21. Staffel mit 26 neuen Folgen "Die Rosenheim-Cops"

In München, Rosenheim und Umgebung sowie in den Bavaria Studios entstehen 26 neue Folgen, zu denen auch die 500. Episode "Die Rosenheim-Cops" gehört.
Aktuelle Produktionen

Sisi

"Sisi" wirft einen neuen Blick auf das Leben von Elisabeth von Österreich-Ungarn, die als Kaiserin Geschichte geschrieben hat und als Filmfigur zur Legende wurde. Erzählt wird in sechs Folgen die Liebesgeschichte von Sisi, die sich den starren höfischen Gepflogenheiten ihrer Zeit widersetzte, und Franz Joseph I., der in Sisi eine ungewöhnliche Verbündete fand.

An seiner Seite

Charlotte Kler kehrt mit ihrem Mann nach vielen Jahren auf den Bühnen der Welt zurück nach Deutschland. Doch es ist nicht einfach, aus gewohnten Mustern auszubrechen.