Neues Comedy-Label: Produzent und Autor Peter Güde verstärkt Bavaria Fiction

München - Peter Güde (43) ist seit dem 1. Februar als Produzent und Autor exklusiv für die Bavaria Fiction am Standort Köln tätig und für den Aufbau eines Comedy-Labels zuständig. In den vergangenen Jahren arbeitete Peter Güde bereits als freier Produzent und Autor für die Bavaria Fiction und produzierte und schrieb die ARD-Primetime-Serie "Falk", die ARD-Vorabend-Serie "Rentnercops" sowie die Dramedy-Serie "Deutsch-Les-Landes" für Amazon Prime Video und Magenta TV. Davor war er unter anderem Produzent von "Mord mit Aussicht". Die ARD-Serie begeisterte in der Spitze über 7 Millionen Zuschauer.

Ansicht

Peter Güde

Peter Güde st seit dem 1. Februar 2021 als Produzent und Autor exklusiv für die Bavaria Fiction am Standort Köln tätig und für den Aufbau eines Comedy-Labels zuständig.

© Privat

© Privat

Jan S. Kaiser, Geschäftsführer Bavaria Fiction: "Gerade in dieser ernsten Zeit ist die Nachfrage nach Comedy-Formaten groß. Daher freue ich mich sehr, dass wir nach jahrelanger projektbasierter Zusammenarbeit nun Peter Güde als Produzent und Autor ganz für die Bavaria Fiction gewinnen konnten, und er für uns ein Comedy-Label in Deutschlands Comedy-Hochburg Köln aufbaut. Unser Ziel ist es, dem Genre zur alten Stärke vergangener Zeiten zu verhelfen und mittelfristig ein bis zwei Serien und Filme pro Jahr zu produzieren. Es wird Zeit, dass Comedy wieder eine feste Größe im Programmangebot wird – es muss wieder mehr gelacht werden im deutschen Fernsehen."

Peter Güde, Produzent und Autor: "Lustige Geschichten liegen mir schon mein ganzes Leben lang am Herzen. Deshalb freue ich mich sehr auf diese neue Aufgabe. Ich bedanke mich bei Jan Kaiser für das Vertrauen und hoffe, dass wir einen Beitrag dazu leisten können, komischer Unterhaltung endlich wieder einen höheren Stellenwert zu verschaffen. Unser Label soll sowohl für den Comedy-Nachwuchs als auch für etablierte Kreative die zentrale Anlaufstelle für die Entwicklung und Produktion von Comedy im Bereich Fiction zu werden. Wir wollen die ganze fiktionale Bandbreite bespielen: von der Sketchcomedy über die Sitcom und Dramedy bis zum Prime Time Movie."

Peter Güde, geboren 1977 in Marburg, ist Produzent und Autor. Er wurde mit dem "Bayerischen Fernsehpreis", der "Goldenen Kamera", dem "Deutschen Comedypreis" und dem "Fair Film Award" ausgezeichnet. Darüber hinaus war er dreimal für den "Adolf Grimme Preis" und ein weiteres Mal für die "Goldene Kamera" nominiert. Über die oben genannten Tätigkeiten hinaus war er Producer der Serien "Stromberg", "Dr. Psycho" und "Der kleine Mann" und betreute 2013 abermals als Producer den Kinofilm "Stromberg – der Film".

Aktuell

SR-"Tatort": Quotensieg für Hölzer und Schürk

Die Episode "Der Herr des Waldes" erreichte 9,25 Mio. Zuschauer*innen und einen Marktanteil von 26,3 Prozent. In der jungen Zielgruppe schalteten kanpp zwei Millionen 14-49-Jährige ein. Dies entspricht einem Marktanteil von 20,6 Prozent.

Bavaria Media GmbH erweitert Geschäftsbereich Content Distribution

Die Bavaria Media verstärkt sich personell: Maike Haas wird Director of Acquisition and Co-Development, Niko Chainopoulos verantwortet als Head of Digital Sales das Wachstum in digitalen Geschäftsfeldern.

"Heimliche Helden" im ZDF: Neues Factual mit Giovanni Zarrella

In dem Factual-Entertainment-Format von Bavaria Entertainment überwinden "Heimliche Helden" Herausforderungen, um ihre Liebsten zu überraschen.

Verlangen, Macht, Verletzlichkeit – Neue Event-Serie "Sisi" von Story House Pictures und Satel Film

In sechs Folgen wird die Liebesgeschichte von Kaiserin Sisi und Franz Joseph I. erzählt. Drehstart ist im April 2021.

"Tierärztin Dr. Mertens" verabschiedet sich mit Bestwert

Das Finale der siebten Staffel - und damit auch die letzte Folge der Serie - holte sich den Quoten-Tagessieg im fiktionalen Programm. 5,24 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer waren dabei.

Tan Çağlar bereichert "In aller Freundschaft" als Dr. Ilay Demir

Tan Çağlar wird als Viszeralchirurg Dr. Ilay Demir mehr Diversität in den Cast bringen. Er setzte sich unter 70 Bewerbern um eine Rolle durch.
Mehr zu Bavaria Fiction

"Die Rosenheim-Cops": Dreharbeiten zu neuem Primetime-Spielfilm

Derzeit entsteht in München, Rosenheim und Umgebung zum fünften Mal ein Winter-Special der erfolgreichen Vorabendserie "Die Rosenheim-Cops".

"Tatort: Köln": Bavaria Fiction dreht "Hubertys Rache"

In dem neuen Fall versuchen Freddy Schenk (Dietmar Bär) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) eine Sprengung auf einem Ausflugsschiff zu verhindern.

Struktur und Abwechslung: Erfahrungsbericht zum Dualen Studium bei Bavaria Fiction

In Kooperation mit dem ZDF und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg bietet die Bavaria Fiction seit 2020 die Möglichkeit eines Dualen Studiums an.

Drehstart zur 13. Staffel "SOKO Stuttgart"

Die Dreharbeiten laufen seit Mitte Februar. Bis November 2021 entstehen im Auftrag des ZDF 25 neue Folgen der erfolgreichen Vorabendserie.

Produzentin Maren Knieling übernimmt "SOKO Stuttgart" - Nicole C. Buck wird Ausführende Produzentin

Das Kreativteam vervollständigen Max Baumeister als Junior Producer und Franzi Hoffart im Development; Produktionsleiter ist Rolf Steinacker, die Herstellungsleitung liegt bei Sandra Vogelbacher.

Sechs Millionen: Neuer Rekord für "Die Rosenheim-Cops"

Der Marktanteil lag am Dienstagabend bei 17,4 Prozent. Die Primetime-Programme mussten sich geschlagen geben.
Aktuelle Produktionen

An seiner Seite

Charlotte Kler kehrt mit ihrem Mann nach vielen Jahren auf den Bühnen der Welt zurück nach Deutschland. Doch es ist nicht einfach, aus gewohnten Mustern auszubrechen.

Hirschhausens Sprechstunde

In seiner Sprechstunde begrüßt Dr. Eckart von Hirschhausen Prominente und erklärt komplexe Themen und Zusammenhänge aus Medizin und Wissenschaft.