"Sturm der Liebe": Quizmeister Sebastian Klussmann übernimmt eine Gastrolle

München - Intelligent, charismatisch, gefragt und gejagt: Ab Folge 3467 (vrsl. 13. Oktober) ist Sebastian Klussmann in einer Gastrolle in der Bavaria Fiction-Produktion "Sturm der Liebe" zu sehen. In vier Folgen spielt er sich selbst.

Ansicht

In vier Folgen der Erfolgstelenovela "Sturm der Liebe" spielt der Quizeuropameister und "Jäger" im beliebten Vorabendquiz "Gefragt-Gejagt" sich selbst.

Im Bild: Für Lucy (Jennifer Siemann, l.) ist Sebastian Klussmann (M.) der perfekte Mann, Rosalie (Natalie Alison, r.) braucht dringend Geld und versucht sich die Unterstützung des Quizpromis mit einer dreisten Lüge zu erschleichen.

© 2020 ARD/Christof Arnold

© 2020 ARD/Christof Arnold

Lucy (Jennifer Siemann) fällt aus allen Wolken, als plötzlich der Quizpromi Sebastian Klussmann vor ihr steht. Für sie ist er nicht nur ein Idol, sondern auch der perfekte Mann. Aber nicht nur Lucys Interesse ist geweckt, sondern auch Rosalie (Natalie Alison) ist auf ihn aufmerksam geworden. Sie benötigt dringend Geld, und versucht mit einer dreisten Lüge, die Unterstützung des prominenten Quizmeisters zu bekommen. Welche der Rivalinnen wird ihn am Ende für sich gewinnen können?

"Der Gastauftritt bei 'Sturm der Liebe' war für mich eine besonders emotionale Erfahrung. Die ersten fünf Jahre der Serie habe ich fast täglich mit meiner mittlerweile leider verstorbenen Großmutter geschaut und am Set habe ich oft an sie gedacht.", erzählt Sebastian Klussmann. Durch seine zahlreichen Fernsehauftritte ist der Quizprofi die Arbeit vor der Kamera gewöhnt, "Dennoch war es für mich eine neue Herausforderung, so viel Text in kurzer Zeit zu lernen."

Sebastian Klussmann ist seit 2013 regelmäßig als "Jäger" im beliebten Vorabendquiz "Gefragt – Gejagt" im Ersten zu sehen. Er ist amtierender Europa-, Deutscher und Berliner Quizmeister. Darüber hinaus ist er als Redner, Autor, Berater und Moderator mit den Themen-Schwerpunkten Gedächtnis, Bildung und Lernen tätig.

"Sturm der Liebe" ist montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten und in der ARD Mediathek zu sehen. Die Erfolgstelenovela, seit der ersten Folge produziert von Bavaria Fiction, feiert derzeit ihr 15-jähriges Bestehen

Aktuell

Sendetermin für den Thriller-Zweiteiler "Im Netz der Camorra" steht fest

Das ZDF zeigt die beiden Filme am 6. und 7. September jeweils um 20:15 Uhr, auf Servus TV laufen sie bereits am 4. September back-to-back.

Bavaria Film: Corona-Effekte belasten Geschäftsjahr 2020/21 – positive Geschäftsentwicklung für das laufende Jahr erwartet

Die Bavaria Film hat das Geschäftsjahr 2020/21, das am 31. Januar 2021 endete, im Konzern mit Umsatzerlösen in Höhe von 251,6 Mio. Euro und mit einer Gesamtleistung betrug 268,9 Mio. Euro (Vj.: 277,0 Mio. Euro) und fiel damit um 2,9 % geringer als im Vorjahr aus.

Dreharbeiten an zwei neuen Filmen der Reihe "Toni, männlich, Hebamme" gestartet

Die zwei Komödien werden auf dem Primetime-Sendeplatz "Endlich Freitag im Ersten" zu sehen sein.

FILMkulisse Lounge in der Bavaria Filmstadt eröffnet

Filmfans erwartet beim Besuch der Bavaria Filmstadt ab dieser Saison die neue FILMkulisse Outdoor-Lounge, die zu einer Reise durch den Drehort Bayern einlädt.

Drehstart zu "Inga Lindström: Rosenblüten im Sand" (AT)

Am 5. Juli haben in Nyköping und Umgebung die Dreharbeiten zu einem neuen Film der ZDF-Reihe "Inga Lindström" begonnen.

Zwei wie Blech und Schwefel: Neue Produkte mit "Bud Spencer" und "Terence Hill"

Die beiden Kultcharaktere zieren jetzt Blechschilder, feurige BBQ-Soßen und mehr.
Mehr zu "Sturm der Liebe"

"Sturm der Liebe": Neuzugang wirbelt "Fürstenhof" auf

Ab Mitte August ist Johannes Huth in der Rolle des Gerry Richter in der Bavaria Fiction-Produktion zu sehen.

"Sturm der Liebe": Diana Körner zu Besuch in der ARD-Erfolgstelenovela

Diana Körner übernimmt eine Gastrolle als ehemaliger Musicalstar mit Geldproblemen. Die Schauspielerin erlebte ihren Durchbruch mit dem Edgar Wallace-Krimi "Die blaue Hand" und ist unter anderem regelmäßig in "WaPo Bodensee" zu sehen.

"Sturm der Liebe": Pablo Konrad neu im Cast der ARD-Erfolgstelenovela

Pablo Konrad wird in der Rolle des Hannes Fröhlich zu sehen sein, der das Herz seiner Jugendliebe Maja (Christina Arends) wieder für sich gewinnen will.

"Sturm der Liebe": Zwei neue Gesichter am "Fürstenhof"

Merve Çakır stößt als Shirin Ceylan zum Hauptcast, Christoph Mory übernimmt als Lars Sternberg eine Gastrolle am "Fürstenhof".

17,2 Millionen - Höhenflug der Dienstagsserien

In der Summe wurden die neuen Folgen von "Sturm der Liebe", "WaPo Bodensee", "Die Rosenheim-Cops", "Falk" und "In aller Freundschaft" an diesem Dienstag 17,2 Millionen Mal eingeschaltet.

"Sturm der Liebe": Romantische Traumhochzeit und 17. Staffelstart

Franzi (Léa Wegmann) und Tim (Florian Frowein, l.) geben sich das Ja-Wort. Wenig später übernimmt ein neues Traumpaar am "Fürstenhof".
Mehr zu Bavaria Fiction

Dreharbeiten an zwei neuen Filmen der Reihe "Toni, männlich, Hebamme" gestartet

Die zwei Komödien werden auf dem Primetime-Sendeplatz "Endlich Freitag im Ersten" zu sehen sein.

Drehstart zu "Inga Lindström: Rosenblüten im Sand" (AT)

Am 5. Juli haben in Nyköping und Umgebung die Dreharbeiten zu einem neuen Film der ZDF-Reihe "Inga Lindström" begonnen.

"Sturm der Liebe": Neuzugang wirbelt "Fürstenhof" auf

Ab Mitte August ist Johannes Huth in der Rolle des Gerry Richter in der Bavaria Fiction-Produktion zu sehen.

Drehstart für Tatort Köln - Robert Stadlober & Josef Hader in Gastrollen

In "Tatort: Spur des Blutes" führen die Spuren nach dem Mord an einer jungen Frau die Kommissare Ballauf und Schenk ins Straßenstrich-Milieu.

"Liebe mich!": Drehstart für neuen "Tatort" aus Dortmund

Am Mittwoch startete Bavaria Fiction die Dreharbeiten nach dem Buch von Jürgen Werner.

Bavaria Fiction GmbH beruft Marcus Ammon als Geschäftsführer

Die Bavaria Fiction stellt sich an ihrer Spitze neu auf: Ab Herbst dieses Jahres steigt Marcus Ammon als Geschäftsführer Content in die Unternehmensführung ein.
Aktuelle Produktionen

Sisi

"Sisi" wirft einen neuen Blick auf das Leben von Elisabeth von Österreich-Ungarn, die als Kaiserin Geschichte geschrieben hat und als Filmfigur zur Legende wurde. Erzählt wird in sechs Folgen die Liebesgeschichte von Sisi, die sich den starren höfischen Gepflogenheiten ihrer Zeit widersetzte, und Franz Joseph I., der in Sisi eine ungewöhnliche Verbündete fand.

An seiner Seite

Charlotte Kler kehrt mit ihrem Mann nach vielen Jahren auf den Bühnen der Welt zurück nach Deutschland. Doch es ist nicht einfach, aus gewohnten Mustern auszubrechen.