"Sturm der Liebe": Neue Gesichter sorgen für frischen Wind im "Fürstenhof"

München - Christina Arends, Arne Löber, Sven Waasner und Stefan Hartmann stoßen zum Hauptcast von "Sturm der Liebe". Ab Mitte November sind die vier Darsteller als Maja von Thalheim, Florian & Erik Vogt und als Maximilian Richter in der ARD-Erfolgstelenovela zu sehen. "Sturm der Liebe" läuft montags bis freitags um 15:10 im Ersten und wird produziert von der Bavaria Fiction GmbH (Produzentin: Bea Schmidt) im Auftrag der ARD Degeto.

Die neuen Rollen und ihre Geschichten

Nach dem plötzlichen Aus mit ihrem Verlobten gerät das Leben von Maja von Thalheim (Christina Arends) aus den Fugen. Das Vertrauen in die Männer hat sie nun erstmal verloren. Und so bricht sie mit ihrem alten Leben und kommt ab Folge 3491 (voraussichtlicher Sendetermin: 16. November 2020) in den "Fürstenhof", um Trost bei ihrer Adoptivmutter Selina von Thalheim (Katja Rosin) zu suchen.

Florian Vogt (Arne Löber) ist fasziniert von der Natur, der Wald bietet ihm das richtige Maß zwischen Ordnung und Chaos. Seine Leidenschaft hat er zum Beruf gemacht und tritt ab Folge 3491 (voraussichtlicher Sendetermin: 16. November 2020) die Stelle des Försters im "Fürstenhof" an. Bei seinem ersten Streifzug durch den Wald ist es allerdings kein Reh, das ihm ins Visier gerät...

Florians älterer Bruder Erik Vogt (Sven Waasner), der Florian nicht ganz uneigennützig die Stelle im "Fürstenhof" empfohlen hat, folgt ihm ab Folge 3493 (voraussichtlicher Sendetermin: 18. November 2020) nach Bichlheim. Auf der Suche nach Belegen für einen finsteren Verdacht verfällt er schon bald der attraktiven "Fürstenhof“-Anteilseignerin Ariane Kalenberg (Viola Wedekind).

Der extrovertierte und begeisterte Mountainbiker Maximilian Richter (Stefan Hartmann) hat sich ein Freisemester an der Uni genommen und möchte die zehn härtesten Trails im Voralpenland bezwingen. Ab Folge 3501 (voraussichtlicher Sendetermin: 30. November 2020) verdreht der Womanizer nicht nur den Frauen im "Fürstenhof" den Kopf, sondern muss sich auch seinen eigenen Gefühlen stellen.

Ansicht
Sturm der Liebe Vier Neuzugänge

V.l.n.r.: Arne Löber (Rolle: Florian Vogt), Christina Arends (Rolle: Maja von Thalheim), Sven Waasner (Rolle: Eric Vogt, hinten) und Stefan Hartmann (Rolle: Max Richter) stoßen zum Hauptcast der ARD-Erfolgstelenovela.

© 2020 ARD/Christof Arnold

© 2020 ARD/Christof Arnold

 

 

 

 

 

 

 

 

Von links nach rechts: Arne Löber (Rolle: Florian Vogt), Christina Arends (Rolle: Maja von Thalheim), Sven Waasner (Rolle: Eric Vogt, hinten) und Stefan Hartmann (Rolle: Max Richter)

Die Schauspieler

Christina Arends sammelte nach ihrer Ausbildung an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien erste Erfahrungen in Filmproduktionen wie "Blockjunge" (2019) und "Single's Diaries" (2019) sowie in Theaterinszenierungen wie "Heiraten für Anfänger" (2017) am Sommertheater Winterthur.

Arne Löber war nach seiner Ausbildung an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg in diversen Filmproduktionen wie "Die Geschichte des Trümmermädchens Charlotte Schumann" (2020) und "Nibelungen-Cycle" (2015) zu sehen. Außerdem stand er bereits auf einigen Theaterbühnen und arbeitet als Sprecher.

Sven Waasner wurde durch die Fernsehserie "Unter uns", in der er von 2003 bis 2006 die Rolle des René Sturm verkörperte, einem breiten Publikum bekannt. Es folgten diverse andere Fernsehproduktionen wie "Herzflimmern" (2011) und "Die Pfefferkörner" (2008-2010).

Stefan Hartmann war von 2015 bis 2018 festes Ensemblemitglied am ETA-Hoffmann-Theater in Bamberg. Dort stand er unter anderem in "Mutter Courage" (2017) und "europa verteidigen" (2016) auf der Bühne.

Aktuell

Eyckhoffs 5. Fall: Dreharbeiten zum neuen Münchner "Polizeiruf 110"

In der kommenden Woche gehen die Dreharbeiten zum Münchner Polizeiruf 110: "Das Licht, das die Toten sehen" zu Ende.

Nachschlag: Nach "Bud Spencer" launcht St. Kilian zwei "Terence Hill" Whiskys

Der neue Whisky "Terence Hill – The Hero" kommt am 1. Dezember 2021 auf den Markt.

Bavaria Film-CIO Mercedes Eisert beim "CIO des Jahres"-Award ausgezeichnet

Mercedes Eisert erhielt einen der begehrten Top-Ten-Preise in der Kategorie "Mittelstand".

"Ausgezeichnete" Schnittstellen: Bavaria Film gewinnt Talend Data Masters Award

Als einer von zehn Gewinnern unter mehr als 100 Einreichungen hat sich das Projektteam mit einer Schnittstelle zwischen einem HR-Tool und dem ERP-System des Konzerns durchgesetzt.

Bundesverdienstkreuz am Bande für Walter Hölzl

Der Leiter Aus- und Weiterbildung sowie Betriebsratsvorsitzende der Bavaria Film habe sich "in ganz besonderer Weise um den Bereich Medien verdient gemacht".

Spitzen-Quoten für "Faltenfrei"

Die Bavaria Fiction-Produktion hat am Mittwochabend 6,06 Millionen Zuschauer*innen begeistert und sich einen Marktanteil von 20,3 Prozent gesichert.
Mehr zu "Sturm der Liebe"

"Sturm der Liebe": Flirtoffensive am "Fürstenhof"

Ab Folge 3753 (vsl. 11. Jan 2022) ist Tanja Lanäus in der Rolle der Yvonne Klee in der Bavaria Fiction-Produktion zu sehen.

"Sturm der Liebe": sommerliche Traumhochzeit und 18. Staffelstart

Das Finale der 17. Staffel läuft voraussichtlich am 19. November. Auch das Traumpaar für Staffel 18 steht fest.

"Sturm der Liebe": Matthias Zera stößt zum Cast der Erfolgstelenovela

Er ist ab Folge 3728 in der Bavaria-Fiction-Produktion in der Rolle des Henning von Thalheim zu sehen.

"Sturm der Liebe": Sophia Schiller stößt zum Hauptcast

Sophia Schiller übernimmt die Rolle der Constanze von Thalheim, einer jungen und ehrgeizigen Juristin.

"Sturm der Liebe": Neuzugang wirbelt "Fürstenhof" auf

Ab Mitte August ist Johannes Huth in der Rolle des Gerry Richter in der Bavaria Fiction-Produktion zu sehen.

"Sturm der Liebe": Diana Körner zu Besuch in der ARD-Erfolgstelenovela

Diana Körner übernimmt eine Gastrolle als ehemaliger Musicalstar mit Geldproblemen. Die Schauspielerin erlebte ihren Durchbruch mit dem Edgar Wallace-Krimi "Die blaue Hand" und ist unter anderem regelmäßig in "WaPo Bodensee" zu sehen.
Mehr zu Bavaria Fiction

Bavaria setzt auf grünes Produzieren

Wir übernehmen Verantwortung im Umgang mit den natürlichen Ressourcen – nicht nur an Weihnachten, sondern das ganze Jahr.

Eyckhoffs 5. Fall: Dreharbeiten zum neuen Münchner "Polizeiruf 110"

In der kommenden Woche gehen die Dreharbeiten zum Münchner Polizeiruf 110: "Das Licht, das die Toten sehen" zu Ende.

Spitzen-Quoten für "Faltenfrei"

Die Bavaria Fiction-Produktion hat am Mittwochabend 6,06 Millionen Zuschauer*innen begeistert und sich einen Marktanteil von 20,3 Prozent gesichert.

"Sturm der Liebe": Flirtoffensive am "Fürstenhof"

Ab Folge 3753 (vsl. 11. Jan 2022) ist Tanja Lanäus in der Rolle der Yvonne Klee in der Bavaria Fiction-Produktion zu sehen.

Drehstart zum 90. Tatort München "Krimidinner"

Batic und Leitmayr sind in ihrem 90. Fall zu einem Krimidinner beim Kollegen Kalli eingeladen.

"Das Geheimnis des Totenwaldes": zwei Auszeichnungen beim Akademie-Fernsehpreis

Die Bavaria Fiction-Produktion gewinnt in den Kategorien "Beste Regie" und "Bester Filmschnitt".
Aktuelle Produktionen

Sisi

"Sisi" wirft einen neuen Blick auf das Leben von Elisabeth von Österreich-Ungarn, die als Kaiserin Geschichte geschrieben hat und als Filmfigur zur Legende wurde. Erzählt wird in sechs Folgen die Liebesgeschichte von Sisi, die sich den starren höfischen Gepflogenheiten ihrer Zeit widersetzte, und Franz Joseph I., der in Sisi eine ungewöhnliche Verbündete fand.

An seiner Seite

Charlotte Kler kehrt mit ihrem Mann nach vielen Jahren auf den Bühnen der Welt zurück nach Deutschland. Doch es ist nicht einfach, aus gewohnten Mustern auszubrechen.