40 Jahre "Terra X": Story House produziert sechsteilige Dokureihe "Unsere Kontinente"

München - "Terra X" wird 40 Jahre alt – Anlass für das ZDF, um mit dem von Story House Productions produzierten Sechsteiler "Unsere Kontinente" im Herbst 2022, sonntags, 19.30 Uhr, Geburtstag zu feiern.

Friederike Haedecke, Leiterin der ZDF-Redaktion "Terra X": "Die Reihe 'Unsere Kontinente' ist eine fantastische Reise zu den Ursprüngen der Vielfalt der Kulturen. Und eine erstaunliche Antwort auf die Frage, wie die Welt wurde, wie sie ist."

"Unsere Kontinente" ist eine geologische, aber vor allem auch eine kulturhistorische Biografie der Welt. Geologie, Wetter, Klima, Meeresströmungen, Artenwanderung, menschliche Migration und Besiedelung bilden die Meilensteine der Kontinentalgeschichte. Fotorealistische 3-D-Animationen fungieren als Zeitreisetool, Helikopter- und Drohnenaufnahmen zeigen spektakuläre Landschafts- und Tierwelten. Jeder Film wird von einer anderen "Terra X"-Moderatorin, einem anderen "Terra X"-Moderator präsentiert: "Afrika" von Prof. Harald Lesch, "Asien" von Prof. Colin Devey, "Europa" von Mirko Drotschmann, "Nordamerika" von Dr. Mai Thi Nguyen-Kim und "Südamerika" von der Biologin Jasmina Neudecker. Neu dabei ist Prof. Antje Boetius, Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung, die durch die Folge "Australien" führt.

Ansicht
Terra X - Unsere Kontinente

Prof. Antje Boetius, Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung, führt durch die Folge "Australien".

© 2022 ZDF / Markus Reuter

Vor etwa 200 Millionen Jahren zerbrach der Urkontinent Pangäa und die Kontinente begannen ihre Reise auf die Plätze, die sie heute auf der Landkarte einnehmen. Auf jedem entwickelten sich ganz unterschiedliche Lebensbedingungen. Die sechs Filme feiern die Natur und die Kultur und entdecken erstaunliche Zusammenhänge zwischen beiden. Beispielweise gedeihen auf der gleichen Höhe, in der in Sibirien fünf Monate im Jahr Dauerfrost herrscht, im Süden Irlands Palmen. Der Grund: In Europa sorgt der Golfstrom für ein weltweit einmaliges Gunstklima. Es entstand vor 2,7 Millionen Jahren durch Bewegungen auf der anderen Seite des Atlantiks, als die Kontinente in ihre heutige Position drifteten. Und am anderen Ende der Welt faltete sich beim Aufprall zweier Kontinentalplatten der Himalaya auf. Die gigantische Wetterscheide teilte den Kontinent in zwei Teile. In der Folge entwickelte sich der Südosten Asiens durch den Monsun des Himalayas zum bevölkerungstärksten Fleck und Entwicklungshub der Welt.

Nach zwei Jahren Dreharbeiten rund um den Globus wurden nun in München in den Bavaria Studios die Moderationen in einem aufwendigen Greenscreen-Realbau-Setting gedreht. Für das ZDF zeichnen Johannes Geiger und Katharina Kohl unter der Leitung von Friederike Haedecke verantwortlich. Regie führt Sigrun Laste von Story House Productions, die auch Creative Producer der Serie ist, Series Producer ist Friederike Schmidt-Vogt, Produzent Jens Afflerbach (beide Story House Productions).

Aktuell

"Sturm der Liebe"-Podcast: Spezial-Staffel ab Mai

Vom 21. Mai bis 16. August geht die Telenovela "Sturm der Liebe" in die Sommerpause. In dieser Zeit übernimmt der "Sturm der Liebe"-Podcast mit einer Spezial-Staffel.

"Inklusion im Fokus": Gemeinsam für mehr Selbstverständlichkeit

Am 25. April 2024 fand die Veranstaltung "Inklusion im Fokus" des Bündnisses "Medien für Vielfalt" in Berlin statt, bei der die Rolle der Medien bei der Vermittlung und Förderung von Teilhabe und Inklusion thematisiert wurde. Die Bavaria Film war erstmals und als einziges Produktionsunternehmen mit dabei.

Mehr als 650 Teilnehmende beim 2. Film Academy Day

Die Film Commission des FFF Bayern und die Bavaria Filmstadt haben gemeinsam den 2. Film Academy Day organisiert, um jungen Menschen und interessierten Quereinsteigerinnen und Quereinsteigern die vielfältigen Berufe hinter der Kamera näherzubringen und zu inspirieren.

Drehstart der 24. Staffel "Die Rosenheim-Cops"

Derzeit dreht Bavaria Fiction in Rosenheim, München und Umgebung sowie in den Bavaria Studios die 24. Staffel von "Die Rosenheim-Cops".

Wanted: Filmnachwuchs mit Leidenschaft

Film Academy Day 2024: Bavaria-Volontärin Leonie Hohlfeldt und Praktikantin Marlene Basten waren beim zweiten Aktions- und Informationstag der Film Commission Bayern und der Bavaria Filmstadt dabei. Sie haben mit Profis, Quereinsteigern und dem Nachwuchs über den Einstieg in die Filmbranche gesprochen. Eine Multimedia-Reportage.

"In aller Freundschaft" startet in die 27. Staffel

Die Saxonia Media-Produktion "In aller Freundschaft" geht in die 27. Staffel. Ab Dienstag, den 16. April, läuft die Serie immer dienstags um 21:00 Uhr im Ersten sowie sieben Tage vor Ausstrahlung in der ARD-Mediathek.
Mehr zu Story House Productions

"Das Land ist zerrissener denn je"

Die USA stehen vor einer entscheidenden Wahl: Wird Donald Trump erneut ins Weiße Haus einziehen? Die Doku "Trump - Der wütende Kandidat" beleuchtet die Chancen des 77-Jährigen, blickt auf mögliche Folgen und porträtiert die Anhänger des Kandidaten. Story House-Productions Produzent Carsten Oblaender berichtet im Interview über die Arbeit mit Trump -"Superfans" und seine Einschätzung zur Zukunft der USA.

Camping im Doppelpack auf DMAX

Ab 6. April 2024 laufen immer samstags ab 20:15 Uhr die beiden Story House Productions-Formate "Der Camping Clan – Alles für den Platz" sowie die neue Doku-Serie "Die Camper-Schmiede – Aufbau, Ausbau, Abenteuer".

"Einblicke, die sonst niemand bekommt"

Die fünfteilige Doku-Reihe "Putins Krieger", produziert von Story House Productions für das ZDF in Zusammenarbeit mit dem Recherchenetzwerk Correctiv, zeigt das Innere einer Black Box: die russische Armee. Produzent Jens Afflerbach berichtet im Interview unter anderem von den Herausforderungen bei der Realisierung der Doku-Reihe und welches Echo das Filmprojekt auslösen könnte.

Story House-Doku gewinnt in Cannes

Die True-Crime-Doku "Tatort Reeperbahn: Der Auftragskiller" ist bei den Cannes Corporate Media & TV Awards mit dem Goldenen Delphin Award ausgezeichnet worden.

Deutscher Fernsehpreis: Neun Nominierungen für Produktionen der Bavaria Film Gruppe

Darunter sind Produktionen der Story House, Bavaria Fiction und Bavaria Entertainment.

"Besseresser"-Hosts Lilly Temme und Florian Reza starten Podcast

Das Projekt "Was schmeckt dahinter?" entsteht in Zusammenarbeit mit Story House Productions.