Runder Geburtstag: Zwanzig Jahre D-Facto Motion

Während der Berlinale hat der Postproduktions- und VFX-Experte der Bavaria Film Gruppe, die D-Facto Motion GmbH, ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert.

Die D-Facto Motion nahm ihre Anfänge auf dem Studiogelände der Bavaria Film im Süden Münchens und hat mittlerweile auch Niederlassungen in Berlin, Köln, Hamburg, Stuttgart, Leipzig, Potsdam sowie Wien.

Als Komplettdienstleister für Postproduktion, vor allem im Bereich Kinofilm, Fernsehfilm und Serie, zählt die D-Facto Motion zu den erfolgreichsten Postproduktions- und Visual Effects-Unternehmen in Deutschland und beschäftigt aktuell 140 festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen rund 1.300 TV-Filme und 2.700 Serien Folgen begleitet. Dabei sind mehr als 380.000 Sendeminuten entstanden. Zum Portfolio der D-Facto Motion zählen erfolgreiche Produktionen wie "Nicht ganz koscher" (Post und VFX), "Sisi" (Post und VFX Staffel 1-3), "Concordia" (Post und VFX), "Luden" (Bild-Post und VFX), "Die Discounter" (Bild-Post und VFX) sowie "Die Rosenheim Cops", "Sturm der Liebe" und weitere Produktionen aus der Bavaria Film Gruppe.

Waheed Zamani, Managing Director:

Unser Selbstverständnis ist nicht das eines reinen Dienstleisters, vielmehr sehen wir uns als festen Bestandteil der Produktionscrews. Bei uns steht die Qualität unserer Arbeiten an erster Stellen. Das überzeugt unsere Kundinnen und Kunden in der gesamten Film-, TV- und Streaming-Branche seit nun 20 Jahren.

Aktuell

Münster-"Tatort" läuft bald in Japan

Bavaria Media International hat einen Lizenz-Deal mit dem japanischen TV-Sender NHK geschlossen. NHK hat die Rechte für eine exklusive Ausstrahlung des "Tatort Münster" im Rahmen der "German Crime Weeks" erworben.

"Das Land ist zerrissener denn je"

Die USA stehen vor einer entscheidenden Wahl: Wird Donald Trump erneut ins Weiße Haus einziehen? Die Doku "Trump - Der wütende Kandidat" beleuchtet die Chancen des 77-Jährigen, blickt auf mögliche Folgen und porträtiert die Anhänger des Kandidaten. Story House-Productions Produzent Carsten Oblaender berichtet im Interview über die Arbeit mit Trump -"Superfans" und seine Einschätzung zur Zukunft der USA.

Camping im Doppelpack auf DMAX

Ab 6. April 2024 laufen immer samstags ab 20:15 Uhr die beiden Story House Productions-Formate "Der Camping Clan – Alles für den Platz" sowie die neue Doku-Serie "Die Camper-Schmiede – Aufbau, Ausbau, Abenteuer".

ICON DOCS: Neue Doku-Brand der Bavaria Fiction

Die im März 2022 gegründete Doku-Unit der Bavaria Fiction bekommt nun mit ICON DOCS eine eigene Marke. ICON DOCS produziert sowohl Filme als auch Serien für Kino, TV und Streamer.

"Kati - Eine Kür, die bleibt" im Weltvertrieb der Bavaria Media International

Die Bavaria Media übernimmt den Weltvertrieb für die ZDF Produktion "Kati Witt - Eine Kür, die bleibt".

Dreh der neuen Disney+ Original-Serie "Vienna Game" gestartet

Die Satel Film produziert für Disney+ mit "Vienna Game" eine hochkarätig besetzte, sechsteilige Serie rund um den Auftakt des Wiener Kongress von 1814. Seit dem 20. Februar laufen die Dreharbeiten in Österreich und Ungarn.
Mehr zu D-Facto Motion

"Nicht ganz koscher": Zwei Männer, eine Wüste

D-Facto Motion gibt Einblicke in die Postproduktion des Kinofilms.

"Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull": D-Facto Motion im Nominierungsrennen für den Deutschen Filmpreis

Der VFX-Supervisor Tobias Kreißl wurde mit seinem Team für die Kategorie "Beste Visuelle Effekte" beim Deutschen Filmpreis benannt. Die Nominierungen werden am 19. August verkündet.

D-Facto Motion führt Dolby Vision- und Dolby Atmos-Technologien ein

Als eines der ersten deutschen Postproduktionsunternehmen erwirbt die D-Facto Motion eine bundesweite Zertifizierung für die beiden Technologien.

Bavariapool Services benennt sich in D-Facto NXT um

Die Bavariapool Services GmbH tritt künftig als D-Facto NXT GmbH im Markt auf. Geschäftsführer beider Gesellschaften bleibt in Personalunion Waheed Zamani.

Neue Postproduktionsstudios in Berlin

Die Berliner Dependance von D-Facto Motion verfügt nun unter anderem über ein Studio für Kino- & TV-Grading und ein Foley-/ADR-Studio.

D-Facto Motion baut Berliner Niederlassung aus

D-Facto Motion ist mit sechs Filialen in Deutschland vertreten und bietet Postproduktion, Kino-Grading, Sounddesign und mehr an.