KiKA-Award: Bavaria Entertainment produziert neue Show

Köln - Im November verleihen ARD, ZDF und KiKA erstmalig den KiKA Award. Die Sender würdigen mit dem neuen Award das Engagement von Kindern und Jugendlichen und schaffen eine Bühne für besonderen Einsatz und herausragende Projekte.

© 2020 KiKA

Gesucht und ausgezeichnet werden Projekte, die sich in den Bereichen Medien, Kultur, Nachhaltigkeit und Soziales engagieren oder nützliche und clevere Erfindungen hervorbringen. Einen speziellen Preis erhalten die Kinder und Jugendlichen, die sich ganz besonders für andere Kinder eingebracht haben.

Der KiKA Award wird insgesamt in sechs Kategorien vergeben. Unterstützt wird jede Auszeichnung von prominenten Patinnen und Paten aus Medien, Musik, Wissenschaft, Politik und Sport.

Alessandro Nasini, Geschäftsführer Bavaria Entertainment: "Es gibt in Deutschland so viele spannende Projekte und so viele engagierte Kinder und Jugendliche. Es ist Zeit, dass dieses Engagement und der damit verbundene Beitrag zum gesellschaftlichen Miteinander entsprechend gewürdigt wird. Der KiKA Award ist dafür die perfekte Show."

Kinder und Jugendliche können sich mit Ihrem Projekt ab sofort online auf www.kika-award.de für den KiKa Award bewerben. Der KiKA Award wird von Bavaria Entertainment im Auftrag von KiKA, ZDF und ARD/rbb produziert.

Weiterhin werden Kinder und Jugendliche für die KiKA Award Kinder-Jury gesucht. Aus allen eingesandten Projekten stimmt die Kinder-Jury ab, welche Projekte in den jeweiligen Award-Kategorien nominiert werden. Bewerbungen für die Kinder-Jury sind ab ab sofort online möglich auf:

www.bavaria-entertainment.de/kika-award

Aktuell

Fantastische Welten: In den Bavaria Studios entsteht "Die Zauberflöte"

Gebaut worden sind dafür einige der größten Kulissen der vergangenen Jahre. Zum internationalen Cast des Kinospektakels zählen Jack Wolfe, Stefan Konarske, Asha Banks, Morris Robinson und Iwan Rheon.

Alexander Ellendt ist Head of Brand Management Corporate bei der Bavaria Entertainment GmbH

Seit dem 1. Februar verstärkt Alexander Ellendt die Bavaria Entertainment. Zu seinen Aufgaben zählt die Beratung und Entwicklung von Bewegtbild-Formaten für Corporate Kunden. 

Neues Comedy-Label: Produzent und Autor Peter Güde verstärkt Bavaria Fiction

Peter Güde ist seit dem 1. Februar als Produzent und Autor exklusiv für die Bavaria Fiction am Standort Köln tätig und für den Aufbau eines Comedy-Labels zuständig.

Drehstart zur 13. Staffel "SOKO Stuttgart"

Die Dreharbeiten laufen seit Mitte Februar. Bis November 2021 entstehen im Auftrag des ZDF 25 neue Folgen der erfolgreichen Vorabendserie.

"In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern": Neue Staffel mit acht Folgen

"Die Krankenschwestern" folgen nahtlos auf "Die jungen Ärzte" am gleichen Sendeplatz im Ersten. Für den Krankenpflege-Nachwuchs beginnt dann eine neue Ära.

Bavaria Sonor Licensing übernimmt Lizenzmandat für "Die Schlümpfe"

Insbesondere für die Bereiche Fashion, Home & Living, Promotions sowie Food & Beverages sieht die Bavaria Sonor Licensing (BSL) großes Licensing-Potential.
Mehr zu Bavaria Entertainment

Alexander Ellendt ist Head of Brand Management Corporate bei der Bavaria Entertainment GmbH

Seit dem 1. Februar verstärkt Alexander Ellendt die Bavaria Entertainment. Zu seinen Aufgaben zählt die Beratung und Entwicklung von Bewegtbild-Formaten für Corporate Kunden. 

Bavaria Entertainment produziert neue Primetime-Musikshow mit Giovanni Zarrella für das ZDF

Die Bavaria Entertainment produziert für das ZDF eine neue Musikshow mit Sänger und Moderator Giovanni Zarrella. Für das laufende Jahr sind zwei, im nächsten Jahr vier jeweils dreistündige Live-Shows geplant.

Ab Januar: Sechs neue Folgen von "Hirschhausens Sprechstunde"

Dr. Eckart von Hirschhausen befragt in neuen Folgen Promis zu persönlichen Gesundheitsthemen.

Von Bavaria Entertainment produziert: der "KiKA Award" 2020

Die von Bavaria Entertainment produzierte "KiKA Award"-Show zeichnet Kinder und Jugendliche für ihre gesellschaftlich relevanten und innovativen Ideen aus.

"Da kommst du nie drauf": Zwei Mal Rekord-Quoten in Folge

Die von Bavaria Entertainment produzierte Quizshow hat mit zuletzt 4,5 und 4,7 Millionen die höchsten Zuschauerzahlen seit TV-Präsenz eingefahren.

Tom Sänger wird Head of New Business & Innovation bei der Bavaria Entertainment GmbH

In seiner Funktion wird Tom Sänger die Entwicklung neuer TV- und Streaming-Formate sowie den Ausbau des internationalen Netzwerkes für die Bavaria Entertainment vorantreiben.
Weitere Produktionen

Hirschhausens Sprechstunde

In seiner Sprechstunde begrüßt Dr. Eckart von Hirschhausen Prominente und erklärt komplexe Themen und Zusammenhänge aus Medizin und Wissenschaft.

Da kommst du nie drauf!

Kuriose und überraschende Fragen stehen im Fokus der neuen Quizshow mit Johannes B. Kerner. Zwei prominente Teams liefern sich einen amüsanten Wettkampf beim Beantworten der schrägen Fragen.

Ausgerechnet

In jeder Folge "Ausgerechnet" recherchiert Reporter Daniel Aßmann Kosten des Alltags und befragt Fachleute.

KiKA Award

Der "KiKa-Award" zeichnet Kinder und Jugendliche aus, die ein besonderes Engagement an den Tag legen und schafft eine Bühne für besonderen Einsatz und herausragende Projekte.

Meister des Alltags

Von 2008 bis 2012 präsentierte Wissenschaftsjournalist  Ranga Yogeshwar immer dienstags bis freitags direkt vor der Tagesschau. „Wissen vor acht“, ein informative Kurzformat, das von ihm entwickelt wurde.

Die Quiz-Helden

Drei Runden, vier Kandidaten, drei prominente Experten – und jede Menge Spiele: Das sind die Zutaten für die Ratesendung "Die Quiz-Helden – Wer kennt den Südwesten?"