Bavaria Filmstadt mit neuen Kulissen

München - Die Touristenattraktion Bavaria Filmstadt hat nach einer coronabedingten Pause wieder geöffnet. Im Rahmen einer Führung über das Gelände der Bavaria Film im Süden Münchens sind mit Kulissen der am Medienstandort Geiselgasteig produzierten Spielfilme "Kung Fury 2" und "Stowaway" neue Highlights zu sehen.

Ansicht
Stowaway

Regisseur Joe Penna (vorne Mitte) zusammen mit dem Hauptcast von "Stowaway" (vordere Reihe, v.l.: Anna Kendrick, Sahmier Anderson, Daniel Dae Kim und Toni Collette) beim Dreh in den Bavaria Studios.

© 2019 Jürgen Olczyk

Für den Sci-Fi-Thriller "Stowaway" versammelte Regisseur Joe Penna 2019 mit Anna Kendrick, Shamier Anderson, Daniel Dae Kim und Toni Collette ein Ensemble an Hollywood-Größen in den Bavaria Studios. Der Film erzählt von einer Mars-Mission, bei der sich ein blinder Passagier an Bord geschlichen hat. Das Bavaria Studios Art Department baute dafür eine große Raumschiffkulisse, durch die Filmstadt-Besucher fortan spazieren können.

Ein weiteres neues Highlight: die Säulenhalle des Weißen Hauses aus dem Film "Kung Fury 2". Die Produktion ist die Fortsetzung des gleichnamigen Over-the-top-Actionhits. Regie führte David Sandberg. Neben Sandberg selbst, wiederkehrend in seiner Rolle als zeitreisender Cop Kung Fury, stand auch Arnold Schwarzenegger als US-Präsident vor der Kamera. In der Säulenhalle spielt eine der vielleicht ikonischsten Actionsequenzen des Feature Films.

Ansicht
Looney Tunes - The Experience starring Road Runner & Wile E. Coyote

3D-Bild und -Sound, bewegte Sitze und Spezialeffekte im Zuschauerraum machen "Looney Tunes – The Experience" zu einem atemberaubenden Abenteuer.

© 2020 Warner Bros. Entertainment Inc.

Ansicht
Looney Tunes - The Experience starring Road Runner & Wile E. Coyote

3D-Bild und -Sound, bewegte Sitze und Spezialeffekte im Zuschauerraum machen "Looney Tunes – The Experience" zu einem atemberaubenden Abenteuer.

© 2020 Warner Bros. Entertainment Inc.

Vom Weißen Haus in die Wüste geht es im 4D-Kino: Dort können Besucher seit Kurzem die Geschichten von Road Runner und Wile E. Coyote in der amerikanischen Wüstenlandschaft im wahren Wortsinn hautnah erleben - mit 3D-Sound und -Bild.

Die Bavaria Filmstadt ist täglich von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Unter Einhaltung aller Hygiene- und Schutzmaßnahmen sind die Filmstadt Führung, das 4D-Kino und auch der Besuch des Filmstadt Ateliers möglich. Darin können sich Besucher auf eine interaktive Zeitreise durch hundert bewegte Jahre Film- und TV-Geschichte am Studio-Standort Geiselgasteig begeben. Das Filmstadt Atelier wurde im vergangenen Jahr anlässlich des 100. Geburtstags der Bavaria Film eröffnet und zeigt einmalige Exponate sowie Bilder.

Aktuell

Runder Geburtstag: Zwanzig Jahre D-Facto Motion

Während der Berlinale hat der Postproduktions- und VFX-Experte der Bavaria Film Gruppe, die D-Facto Motion GmbH, 20-jähriges Bestehen gefeiert.

"Ein Haus voller Geld – Such dich reich!": Neue Bavaria Entertainment-Spielshow

100.000 Euro, ein Haus, eine Familie, gute Verstecke und 30 Minuten Zeit – das sind die Zutaten der neuen Bavaria Entertainment-Gameshow "Ein Haus voller Geld – Such dich reich!", moderiert von Oliver Pocher. Sendestart ist am 29. Februar 2024, um 21:15 Uhr, bei RTLZWEI.

Start der 27. Staffel "Schloss Einstein"

Die Saxonia Media-Produktion "Schloss Einstein" geht mit Abenteuer und Spannung in die 27. Staffel. Die Suche nach einem geheimen Schatz, die Rettung des Share Space und die neuen Einsteinerinnen und Einsteiner sorgen für jede Menge Trubel. Premiere feiert die neue Staffel "Schloss Einstein" in Doppelfolgen ab 11. März 2024, immer montags um 20:10 Uhr bei KiKA.

Wir stehen ein "Für Demokratie & Vielfalt"

Am Mittwoch haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bavaria Film Gruppe am Medienstandort Geiselgasteig und an weiteren Standorten mit einer Fotoaktion ein gemeinsames Zeichen gegen Rechtsextremismus und Diskriminierung gesetzt.

"Der Parkhausmord" startet Ende März bei Sky und WOW

Die von Bavaria Fiction im Auftrag von Sky Deutschland produzierte True-Crime-Doku "Der Parkhausmord – Wer tötete Charlotte Böhringer?" startet am 28. März exklusiv auf Sky und dem Streamingdienst WOW.

Story House Pictures produziert 4. Staffel "Sisi"

RTL+ setzt die Event-Serie "Sisi" mit Dominique Devenport und Jannik Schümann um die österreichische Kaiserin Elisabeth und Kaiser Franz Joseph I. fort. Die Dreharbeiten zu sechs neuen Folgen starten im Frühjahr 2024.
Mehr zur Bavaria Filmstadt

Bavaria Filmstadt gewinnt Deutschen Bildungsaward

Ausgezeichnet wurde das Ausflugsziel der Bavaria Film in der Kategorie Edutainment-Anbieter. Verliehen wurde der Award vom Deutschen Institut für Service-Qualität und dem Nachrichtensender NTV in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz. Prämiert wurden 132 Bildungsanbieter in 46 Kategorien.

Zusammen für die Zukunft: Der Film Academy Day 2023 in der Bavaria Filmstadt

Rund 600 Schüler und interessierte Quereinsteiger haben am "Film Academy Day" teilgenommen. Der Aktions- und Informationstag fand am Medienstandort Geiselgasteig statt.

Für die Fachkräfte der Zukunft: Film Academy Day für Schulklassen in der Bavaria Filmstadt

Die Film Commission des FFF Bayern und die Bavaria Filmstadt bieten im März einen Aktions- und Informationstag speziell für Schulklassen an.

Bavaria Filmstadt feiert 40. Geburtstag

Das Ausflugsziel Bavaria Filmstadt feiert 40. Geburtstag. Seit ihrem Start begrüßte sie rund 15 Millionen Besucher*innen.

FILMkulisse Lounge in der Bavaria Filmstadt eröffnet

Filmfans erwartet beim Besuch der Bavaria Filmstadt ab dieser Saison die neue FILMkulisse Outdoor-Lounge, die zu einer Reise durch den Drehort Bayern einlädt.

Bavaria Filmstadt wieder geöffnet

Die Bavaria Filmstadt hat am 22. Mai 2021 wieder ihre Tore geöffnet. Das Ausflugsziel wartet mit einer aktualisierten Filmstadt Führung und einem neuen Animationsfilm im eigenen 4D-Kino auf.