Blaue Blume Award 2022 verliehen

München – Am Donnerstag, 24. Juni, wurden die "Blaue Blume"-Awards verliehen. Als "Bester Film" wurde die Vater-Sohn-Geschichte "Neuzeit" ausgezeichnet. Die Produktion gewann zudem mit Hauptdarsteller Simon Schwarz in der Kategorie "Beste schauspielerische Leistung". Für ihr Drama "Wie wir leben wollen" erhielt Sophie Averkamp den "Blaue Blume"-Award in der Kategorie "Beste Regie". Die Preisverleihung des Pay TV-Senders Romance TV fand erstmals in München und im Rahmen des Filmfest München statt. Bavaria Media ist Hauptsponsor.

© 2022 Romance TV

Als neues Jury-Mitglied war Maike Haas (Director of Acquisition and Co-Development / Bavaria Media) im Vorfeld tätig. Leider war sie am Tag der Verleihung - krankheitsbedingt - verhindert, sodass Lisa Fidyka (Senior Acquisition Manager / Bavaria Media) diese Rolle für sie während der Preisverleihung übernahm. Dem Unternehmen sei es wichtig, mit der Unterstützung des "Blaue Blume"-Awards auch ein Zeichen für den filmischen Nachwuchs zu setzen. Die künftigen Talente würden genau am Puls der Zeit arbeiten und ein besonderes Gespür für aktuelle Themen haben. "Und sie trauen sich, heiße Eisen anzufassen. Genau da wollen und müssen wir hin", betonte Lisa Fidyka. In diesem Sinne ermutige die Bavaria Media alle Nachwuchsfilmschaffenden dazu, sich ihren Mut zu bewahren und für ihre Ideen und Sichtweisen zu kämpfen. Gleichzeitig sei es wichtig, den Blick auf die Unterhaltung, also den "entertaining factor" von Produktionen zu bewahren. "Nur damit können wir ein breites Publikum erreichen."

Im Vorfeld zur Verleihung fand zudem unter der Moderation von Dennenesch Zoudé ein Panel Talk statt. Die Expert*innen Luisa Prinz (Project Manager / Bavaria Media), Julia Effertz (Schauspielerin / Intimitätskoordinatorin), Claudia Gladziewjeski (Redakteurin / BR), Steffen Groth (Schauspieler) und Prof. Bettina Reitz (Präsidentin der HFF München / Schirmherrin BLAUE BLUME Award) diskutierten zum Thema: "Der cineastische Kuss hat schon von Anbeginn für Gesprächsstoff gesorgt. Welchen Stellenwert hat der Filmkuss heute im romantischen Film?"

Der "Blaue Blume"-Award ist ein romantischer Kurzfilmpreis, den Romance TV 2011 ins Leben gerufen hat und unter dem Motto „Romantik ist, was Du draus machst“ steht. Die Schirmherrschaft hat Prof. Bettina Reitz, Präsidentin der HFF München. Kreative Filmschaffende werden dazu aufgerufen, bislang unveröffentlichte fiktionale Kurzfilm-Produktionen rund um das Thema Romantik einzureichen. Die Gewinnerfilme werden am Abend der Verleihung als TV-Weltpremiere auf Romance TV ausgestrahlt.

Aktuell

Publikumspreis: "Sisi" für den Blauen Panther nominiert

Die Story House Pictures-Produktion kann vom Publikum zur "Beliebtesten Serie" gewählt werden.

Drehstart für neuen Kölner Tatort "Pyramide" mit Ballauf und Schenk

Klaus J. Behrendt und Dietmar Bär stehen in Köln für ihren 88. gemeinsamen Tatort vor der Kamera.

"Sturm der Liebe": Mitte September stößt Timo Ben Schöfer zum Cast

Ab voraussichtlich 15. September ist Timo Ben Schöfer als Markus Schwarzbach in der Bavaria Fiction-Produktion zu sehen.

Drehstart für "Inga Lindström: Die Liebe der Anderen"

Am 06. Juli haben in Nyköping und Umgebung die Dreharbeiten zu einem neuen Film der ZDF-Reihe Inga Lindström begonnen.

"SOKO Stuttgart"-Doppelfolge beschert Wiedersehen mit ehemaligen Kommissarinnen

Bavaria Fiction produziert derzeit eine Doppelfolge "SOKO Stuttgart". Für die beiden Episoden kehren drei ehemalige "SOKO Stuttgart"-Darstellerinnen zurück

Drehstart für "Nachts im Paradies" mit Jürgen Vogel, Lea Drinda und Birgit Minichmayr

Bis Oktober entsteht in Berlin und Brüssel die neue Serienproduktion der Satel Film "Nachts im Paradies" nach einer Vorlage der gleichnamigen Graphic-Novel von Frank Schmolke.
Mehr zu Bavaria Media

Tigerente und Co.: Lizenzabkommen von Bavaria Sonor Licensing und dm

Seit April 2022 gibt es Pants mit Kult-Charakteren wie Kleiner Tiger, Kleiner Bär und Tigerente in dm-Märkten und im dm-Onlineshop zu kaufen.

BSL holt die Marke “Frida Kahlo” in die DACH-Region

Die Lizenzpartner wollen das Produktportfolio rund um die weltbekannte mexikanische Malerin erweitern.

"Bud Spencer"-Gin: Bavaria Sonor Licensing gewinnt neuen Lizenzpartner für die Kultmarke

Der "BUD GIN – 2 Fäuste für Dry Gin" von der Lantenhammer Destillerie ist ab sofort als Sonderedition im Handel erhältlich

BSL bringt die Marke "Bud Spencer" mit den Schoko-Bohnen von Piasten zusammen

Der Pralinen-, Dragees- und Schokoladenhersteller Piasten bringt ab Februar 2022 "Bud Spencer Whisky Schoko-Bohnen" in den Handel.

Nachschlag: Nach "Bud Spencer" launcht St. Kilian zwei "Terence Hill" Whiskys

Der neue Whisky "Terence Hill – The Hero" kommt am 1. Dezember 2021 auf den Markt.

Zwei wie Blech und Schwefel: Neue Produkte mit "Bud Spencer" und "Terence Hill"

Die beiden Kultcharaktere zieren jetzt Blechschilder, feurige BBQ-Soßen und mehr.