Blaue Blume Award 2022 verliehen

München – Am Donnerstag, 24. Juni, wurden die "Blaue Blume"-Awards verliehen. Als "Bester Film" wurde die Vater-Sohn-Geschichte "Neuzeit" ausgezeichnet. Die Produktion gewann zudem mit Hauptdarsteller Simon Schwarz in der Kategorie "Beste schauspielerische Leistung". Für ihr Drama "Wie wir leben wollen" erhielt Sophie Averkamp den "Blaue Blume"-Award in der Kategorie "Beste Regie". Die Preisverleihung des Pay TV-Senders Romance TV fand erstmals in München und im Rahmen des Filmfest München statt. Bavaria Media ist Hauptsponsor.

© 2022 Romance TV

Als neues Jury-Mitglied war Maike Haas (Director of Acquisition and Co-Development / Bavaria Media) im Vorfeld tätig. Leider war sie am Tag der Verleihung - krankheitsbedingt - verhindert, sodass Lisa Fidyka (Senior Acquisition Manager / Bavaria Media) diese Rolle für sie während der Preisverleihung übernahm. Dem Unternehmen sei es wichtig, mit der Unterstützung des "Blaue Blume"-Awards auch ein Zeichen für den filmischen Nachwuchs zu setzen. Die künftigen Talente würden genau am Puls der Zeit arbeiten und ein besonderes Gespür für aktuelle Themen haben. "Und sie trauen sich, heiße Eisen anzufassen. Genau da wollen und müssen wir hin", betonte Lisa Fidyka. In diesem Sinne ermutige die Bavaria Media alle Nachwuchsfilmschaffenden dazu, sich ihren Mut zu bewahren und für ihre Ideen und Sichtweisen zu kämpfen. Gleichzeitig sei es wichtig, den Blick auf die Unterhaltung, also den "entertaining factor" von Produktionen zu bewahren. "Nur damit können wir ein breites Publikum erreichen."

Im Vorfeld zur Verleihung fand zudem unter der Moderation von Dennenesch Zoudé ein Panel Talk statt. Die Expert*innen Luisa Prinz (Project Manager / Bavaria Media), Julia Effertz (Schauspielerin / Intimitätskoordinatorin), Claudia Gladziewjeski (Redakteurin / BR), Steffen Groth (Schauspieler) und Prof. Bettina Reitz (Präsidentin der HFF München / Schirmherrin BLAUE BLUME Award) diskutierten zum Thema: "Der cineastische Kuss hat schon von Anbeginn für Gesprächsstoff gesorgt. Welchen Stellenwert hat der Filmkuss heute im romantischen Film?"

Der "Blaue Blume"-Award ist ein romantischer Kurzfilmpreis, den Romance TV 2011 ins Leben gerufen hat und unter dem Motto „Romantik ist, was Du draus machst“ steht. Die Schirmherrschaft hat Prof. Bettina Reitz, Präsidentin der HFF München. Kreative Filmschaffende werden dazu aufgerufen, bislang unveröffentlichte fiktionale Kurzfilm-Produktionen rund um das Thema Romantik einzureichen. Die Gewinnerfilme werden am Abend der Verleihung als TV-Weltpremiere auf Romance TV ausgestrahlt.

Aktuell

Drehstart für neue Serie "Hundertdreizehn" (AT)

Eine statistische Schicksalszahl wird zur ARD/ORF-Serienidee. Ende Juni haben in Wien die Dreharbeiten zur sechsteiligen Serie begonnen.

"Sturm der Liebe": Diese zwei Neuzugänge kommen an den "Fürstenhof"

Katharina Scheuba wird ab Folge 4267 die Rolle der Maxi Neubach übernehmen, Michael Baral wird ab Folge 4277 Luis Sommer spielen. Die beiden sprechen über ihre Rollen.

Förderpreis Neues Deutsches Kino 2024: Fabian Stumm gewinnt Hauptpreis für "Sad Jokes"

Der Förderpreis Neues Deutsches Kino 2024 ist im Rahmen des Filmfest München verliehen worden. Erneut gab es in der Kategorie "Drehbuch" zusätzlich ein Mentoring zu gewinnen, das in diesem Jahr von Thomas Kren (Development Executive) betreut wird.

"Inga Lindström": Fünf neue Filme im Dreh

Ende Mai haben im schwedischen Nyköping und Umgebung die Dreharbeiten zu fünf neuen Filmen der ZDF-Reihe "Inga Lindström" begonnen.

Bruce Darnell übernimmt Gastrolle in "Sturm der Liebe"

Multitalent Bruce Darnell checkt im "Fürstenhof" ein und spielt sich in der ARD-Telenovela selbst.

"Abstellgleis": Drehstart für 26. Dortmunder "Tatort"

Aktuell laufen die Dreharbeiten zum neuen Dortmunder "Tatort: Abstellgleis". Die Dreharbeiten in Dortmund, Köln und Umgebung gehen noch bis Anfang Juli 2024, der Sendetermin steht noch nicht fest.
Mehr zu Bavaria Media

"Sturm der Liebe"-Podcast: Spezial-Staffel ab Mai

Vom 21. Mai bis 16. August geht die Telenovela "Sturm der Liebe" in die Sommerpause. In dieser Zeit übernimmt der "Sturm der Liebe"-Podcast mit einer Spezial-Staffel.

Münster-"Tatort" läuft bald in Japan

Bavaria Media International hat einen Lizenz-Deal mit dem japanischen TV-Sender NHK geschlossen. NHK hat die Rechte für eine exklusive Ausstrahlung des "Tatort Münster" im Rahmen der "German Crime Weeks" erworben.

"Kati - Eine Kür, die bleibt" im Weltvertrieb der Bavaria Media International

Die Bavaria Media übernimmt den Weltvertrieb für die ZDF Produktion "Kati Witt - Eine Kür, die bleibt".

Highlight-Mandat "LEGE": Food-Ikone Sebastian Lege gibt Personal Brand exklusiv in die Hände von Bavaria Media

Mit Sebastian Lege sichert sich Bavaria Media Licensing (BML) ein neues Highlight-Mandat. Der Food-Experte erreicht format- und plattformübergreifend ein Millionenpublikum, unter anderem mit dem Format "ZDFbesseresser". Nun hat er für das Mandat seiner Personal Brand "LEGE" exklusiv bei BML unterschrieben.

Blaue Blume Award verliehen: Bavaria Media in der Jury vertreten

Bereits zum dreizehnten Mal hat Romance TV dieses Jahr den Blaue Blume Award für den schönsten romantischen Kurzfilm verliehen.

Erfolgreicher Start für den "Sturm der Liebe"-Podcast

Nach wenigen Tagen "on air" belegt der Podcast mit Lena und Johannes bereits Platz 1 in der TV-Kategorie der deutschen Spotify-Charts.