BSL holt die Marke “Frida Kahlo” in die DACH-Region

München – Die Bavaria Sonor Licensing (BSL) vermarktet das Lizenzmandat für die Marke "Frida Kahlo" in der DACH-Region. Dort wollen die Lizenzpartner das Produktportfolio rund um die weltbekannte mexikanische Malerin insbesondere in den Bereichen Home & Living, Fashion, Food & Beverages und Personal Care erweitern. Rechteinhaber ist die Frida Kahlo Corporation. Art Ask Agency fungiert als Lead-Agentur für die Märkte Europa und Großbritannien.

© Frida Kahlo Corporation

Ivica Maracic, Licensing & Sales Director Bavaria Sonor Licensing: "Mit Frida Kahlo erweitern wir unser Portfolio um eine Persönlichkeit, die wie keine andere den heutigen Zeitgeist trifft. Die Marke repräsentiert ein weibliches Vorbild, eine starke Frau, die mit ihrer einzigartigen und ikonischen Persönlichkeit kulturelle, zeitliche und gesellschaftliche Barrieren überwindet und die Welt ermutigt, anders zu denken und zu sein."

Beatriz Alvarado, Head of International Affairs, Frida Kahlo Corporation: " Frida Kahlo erlebt gerade eine neue Blütezeit, die ihren Status als Ikone besonders deutlich macht. Deshalb haben wir uns als Frida Kahlo Corporation dazu entschieden, gemeinsam mit BSL Fridas volles Licensing-Potenzial in allen Märkten zu entwickeln, in denen die BSL vertreten ist. Wir erwarten, dass 2022 das bisher ereignisreichste Jahr unserer Marke wird. Es ist großartig, dass wir den positiven Einfluss, den unsere Marke auf die Welt hat, mit so ausgezeichneten Partnern wie Bavaria Sonor Licensing feiern können."

Maria Strid, Owner of Art Ask Agency: “Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit BSL. Wir blicken zuversichtlich auf die kommenden Jahre und dabei besonders auf das 'Frida Kahlo'-Lizenzgeschäft in Deutschland."

Frida Kahlo lebte als Künstlerin von 1907 bis 1954 in Mexiko. Sie zählt zu den bedeutendsten Vertretern einer volkstümlichen Entfaltung des Surrealismus und verkörpert die starke Frau, Vielfalt, Rebellion, Liebe, Energie und Leidenschaft.
 

Aktuell

Drehstart für neue Serie "Hundertdreizehn" (AT)

Eine statistische Schicksalszahl wird zur ARD/ORF-Serienidee. Ende Juni haben in Wien die Dreharbeiten zur sechsteiligen Serie begonnen.

"Sturm der Liebe": Diese zwei Neuzugänge kommen an den "Fürstenhof"

Katharina Scheuba wird ab Folge 4267 die Rolle der Maxi Neubach übernehmen, Michael Baral wird ab Folge 4277 Luis Sommer spielen. Die beiden sprechen über ihre Rollen.

Förderpreis Neues Deutsches Kino 2024: Fabian Stumm gewinnt Hauptpreis für "Sad Jokes"

Der Förderpreis Neues Deutsches Kino 2024 ist im Rahmen des Filmfest München verliehen worden. Erneut gab es in der Kategorie "Drehbuch" zusätzlich ein Mentoring zu gewinnen, das in diesem Jahr von Thomas Kren (Development Executive) betreut wird.

"Inga Lindström": Fünf neue Filme im Dreh

Ende Mai haben im schwedischen Nyköping und Umgebung die Dreharbeiten zu fünf neuen Filmen der ZDF-Reihe "Inga Lindström" begonnen.

Bruce Darnell übernimmt Gastrolle in "Sturm der Liebe"

Multitalent Bruce Darnell checkt im "Fürstenhof" ein und spielt sich in der ARD-Telenovela selbst.

"Abstellgleis": Drehstart für 26. Dortmunder "Tatort"

Aktuell laufen die Dreharbeiten zum neuen Dortmunder "Tatort: Abstellgleis". Die Dreharbeiten in Dortmund, Köln und Umgebung gehen noch bis Anfang Juli 2024, der Sendetermin steht noch nicht fest.
Mehr zu Bavaria Media

"Sturm der Liebe"-Podcast: Spezial-Staffel ab Mai

Vom 21. Mai bis 16. August geht die Telenovela "Sturm der Liebe" in die Sommerpause. In dieser Zeit übernimmt der "Sturm der Liebe"-Podcast mit einer Spezial-Staffel.

Münster-"Tatort" läuft bald in Japan

Bavaria Media International hat einen Lizenz-Deal mit dem japanischen TV-Sender NHK geschlossen. NHK hat die Rechte für eine exklusive Ausstrahlung des "Tatort Münster" im Rahmen der "German Crime Weeks" erworben.

"Kati - Eine Kür, die bleibt" im Weltvertrieb der Bavaria Media International

Die Bavaria Media übernimmt den Weltvertrieb für die ZDF Produktion "Kati Witt - Eine Kür, die bleibt".

Highlight-Mandat "LEGE": Food-Ikone Sebastian Lege gibt Personal Brand exklusiv in die Hände von Bavaria Media

Mit Sebastian Lege sichert sich Bavaria Media Licensing (BML) ein neues Highlight-Mandat. Der Food-Experte erreicht format- und plattformübergreifend ein Millionenpublikum, unter anderem mit dem Format "ZDFbesseresser". Nun hat er für das Mandat seiner Personal Brand "LEGE" exklusiv bei BML unterschrieben.

Blaue Blume Award verliehen: Bavaria Media in der Jury vertreten

Bereits zum dreizehnten Mal hat Romance TV dieses Jahr den Blaue Blume Award für den schönsten romantischen Kurzfilm verliehen.

Erfolgreicher Start für den "Sturm der Liebe"-Podcast

Nach wenigen Tagen "on air" belegt der Podcast mit Lena und Johannes bereits Platz 1 in der TV-Kategorie der deutschen Spotify-Charts.