Jeanette Biedermann und weitere Gaststars bei der "SOKO Stuttgart"

Stuttgart - Für den 4. "SOKO Stuttgart" Drehblock der 12. Staffel, der seit vergangener Woche von der Bavaria Fiction GmbH im Auftrag des ZDF produziert wird, konnten erneut einige bekannte Gastschauspieler*innen gewonnen werden.

Ansicht

SOKO Stuttgart

Für den 4. "SOKO Stuttgart" Drehblock der 12. Staffel, produziert von Bavaria Fiction im Auftrag des ZDF, konnten erneut einige bekannte Gastschauspieler*innen gewonnen werden, darunter Jeanette Biedermann.

© 2020 Bavaria Fiction/Inka Gösmann

© 2020 Bavaria Fiction/Inka Gösmann

Neben dem gewohnten "SOKO Stuttgart"-Hauptcast sind in den vier neuen Folgen unter anderem Christian Oliver ("I Am Fear", "Alarm für Cobra 11"), Pierre Sanoussi-Bliss ("Weiber! Schwestern teilen. Alles.", "Der Alte"), Dieter Landuris ("Stand Up", "SOKO Potsdam"), Maria Bachmann ("Die Bergretter", "Adelheid und ihre Mörder"), Tina Ruland ("Blockbustaz", "Matterns Revier") und Jeanette Biedermann ("Das geheimnisvolle Album – Ein Rockmärchen", "Anna und die Liebe") zu sehen.

Jeanette Biedermann war das erste Mal am Set der "SOKO Stuttgart": "Ich habe viele nette Leute kennengelernt, es ist ein wunderbares Team! Und ich habe mich sogar ein Stückchen zu Hause gefühlt. In Stuttgart war ich schon oft, da ich hier Theater gespielt habe", so die Schauspielerin und Sängerin.

 

Sie wurde 1980 in Bernau bei Berlin geboren und flüchtete 1989 mit ihrer Familie nach Westdeutschland. Ihren schauspielerischen Durchbruch hatte Jeanette Biedermann 1999 bis 2004 bei der Daily "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Von 2008 bis 2012 war sie in der Hauptrolle der Telenovela "Anna und die Liebe" zu sehen. Jeanette Biedermann spielt in der SOKO-Folge "Schatten der Vergangenheit" (Folge 284) eine Bankangestellte, die Opfer eines digitalen Identitätsdiebstahls wurde. Da dieses Delikt jedoch mit einem Mordfall in Zusammenhang gebracht wird, wird sie vom Opfer zur Tatverdächtigen. "Das Thema Identitäts-Raub im Internet ist sehr aktuell. Die Anonymität im Netz macht es schwer den Täter zu finden, was das Thema besonders spannend macht", sagt die Schauspielerin. "Ich schaue und lese privat gerne Krimis. Es gibt nichts Schöneres, als wenn man in eine Geschichte tief hineingezogen wird und es nicht erwarten kann, wie der Fall ausgeht. Schon als Kind hat mich Miss Marple fasziniert", so Jeanette Biedermann weiter.

Auch die drei weiteren neuen Folgen der 12. Staffel unter der Regie von Rainer Matsutani (Kamera: Clemens Messow) warten mit spannenden Mordermittlungen auf: In "Liebe mit Handicap" (Folge 285) geht es um den Mord an einem alt eingesessenen, konservativen Juristen. Der Täter wird zunächst im Kreis der Kanzlei vermutet, doch auch sein familiäres Umfeld rückt in den Fokus der Ermittlungen, als die Kommissare erfahren, dass der Anwalt die Behinderung seiner bereits erwachsenen Tochter nie akzeptieren konnte. In einem Tötungsdelikt im Antiquitätenmilieu ermittelt das SOKO-Team in der Folge 286 "Wer Hass sät…". Als die Ermittler eine Sammlung an illegalen Nazi-Devotionalien entdecken, bekommt der Fall doppelte Brisanz. In "Alte Hütten" (Folge 287) wird eine ehemalige Opernsängerin tot im Pool ihres Hauses aufgefunden. Die Kommissare ermitteln, ob ihr Mord etwas mit dem Immobilienrenten-Modell zu tun hat, auf das die Dame gesetzt hatte. Zudem geht es in den neuen Folgen auch um den Gesundheitszustand des beliebten Kfz-Mechanikers Karl-Heinz "Schrotti" Schrothmann – denn der ist höchst besorgniserregend.

Die neuen Folgen der 12. Staffel sind voraussichtlich ab Mitte Oktober 2020 im ZDF zu sehen, die Folgen des 4. Drehblocks somit Anfang 2021. Momentan wiederholt das ZDF von Montag bis Samstag um 11:15 Uhr Folgen der zweiten Staffel. Zudem werden donnerstags um 18 Uhr Folgen der 9. Staffel ausgestrahlt.

Die Krimiserie "SOKO Stuttgart" wird seit 2009 von der Bavaria Fiction GmbH in Stuttgart und Umgebung im Auftrag des ZDF gedreht. Als Produzent agiert Oliver Vogel, ausführender Produzent ist Torsten Lenkeit und Producerin ist Nicole C. Buck. Verantwortliche ZDF-Redakteurinnen sind Diana Kraus und Michelle Rohmann.

Aktuell

Karoline Schuch & Rainer Bock gewinnen Bayerischen Fernsehpreis 2021

Karoline Schuch wird in der Kategorie "Beste Schauspielerin" ausgezeichnet, Rainer Bock erhält den Preis als "Bester Schauspieler".

"Sisi": Grünes Licht für Staffel 2

Die High-End-Serie "Sisi" bekommt eine zweite Staffel. Produziert wird diese von Story House Pictures für RTL+ und RTL.

"Sturm der Liebe": Matthias Zera stößt zum Cast der Erfolgstelenovela

Er ist ab Folge 3728 in der Bavaria-Fiction-Produktion in der Rolle des Henning von Thalheim zu sehen.

"Enfant Terrible": Lola-Auszeichnung für Hauptdarsteller Oliver Masucci

Der Schauspieler wird für seine Darstellung der Regie-Ikone Rainer Werner Fassbinder im Kinofilm "Enfant Terrible" ausgezeichnet.

"In aller Freundschaft": Saxonia Media dreht 25. Staffel

Als großes Highlight wird gleichzeitig die 1000. Folge der Serie gefeiert. Die Macher versprechen für die Jubiläumsstaffel viele unvorhersehbare Entwicklungen an der fiktiven Sachsenklinik.

"WaPo Bodensee" startet in eine neue Saison

Ab dem 5. Oktober werden 13 neue Folgen "WaPo Bodensee" rund um das Team von Nele Fehrenbach ausgestrahlt.
Mehr zu "SOKO Stuttgart"

300 Kriminalfälle: "SOKO Stuttgart" dreht Jubiläumsfolge

Vergangene Woche haben die Dreharbeiten zur 300. Folge der beliebten ZDF-Krimiserie "SOKO Stuttgart" begonnen. Bavaria Fiction produziert seit 2009 im Auftrag des ZDF in Stuttgart und Umgebung jährlich neue Episoden.

Drehstart zur 13. Staffel "SOKO Stuttgart"

Die Dreharbeiten laufen seit Mitte Februar. Bis November 2021 entstehen im Auftrag des ZDF 25 neue Folgen der erfolgreichen Vorabendserie.

Produzentin Maren Knieling übernimmt "SOKO Stuttgart" - Nicole C. Buck wird Ausführende Produzentin

Das Kreativteam vervollständigen Max Baumeister als Junior Producer und Franzi Hoffart im Development; Produktionsleiter ist Rolf Steinacker, die Herstellungsleitung liegt bei Sandra Vogelbacher.

"SOKO Stuttgart" startet mit Verstärkung in die neue Staffel

Ab 15. Oktober 2020 ermittelt das Team die "SOKO Stuttgart" in 22 neuen Fällen. Neu zur SOKO kommt Nele Becker (Nina Siewert). Die ehemalige Praktikantin verstärkt das Team nun als Kommissarin.

Jubiläum: ZDF zeigt 250. Folge "SOKO Stuttgart"

Die 250. Episode trägt den Titel "#Mord" und spielt im Vlogger-Millieu. Regie führte Christoph Eichhorn, produziert wird seit der ersten Folge von Bavaria Fiction.
Mehr zu Bavaria Fiction

Karoline Schuch & Rainer Bock gewinnen Bayerischen Fernsehpreis 2021

Karoline Schuch wird in der Kategorie "Beste Schauspielerin" ausgezeichnet, Rainer Bock erhält den Preis als "Bester Schauspieler".

"Sturm der Liebe": Matthias Zera stößt zum Cast der Erfolgstelenovela

Er ist ab Folge 3728 in der Bavaria-Fiction-Produktion in der Rolle des Henning von Thalheim zu sehen.

Drehstart mit Ballauf & Schenk für Tatort Köln "Schutzmaßnahmen"

Die Dreharbeiten für den neuen Kölner "Tatort" sind gestartet. Der Inhalt: Bei einem Brandanschlag auf die Gaststätte von Freddy Schenks Tochter kommt ein Mann ums Leben.

"Die drei von der Müllabfuhr": On the Road again mit Uwe Ochsenknecht für zwei neue Filme

Seit dem 21. September 2021 werden Film 7 und 8 der ARD-Degeto-Reihe  gedreht.

Iris Berben in einer berührenden Hauptrolle in "Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster"

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Susann Pásztor (Gewinnerin des evangelischen Buchpreises 2018) dreht sich in der Geschichte vieles um den Tod – aber vor allem auch um das Leben.

Akademie-Fernsehpreis: "Das Geheimnis des Totenwaldes" acht Mal nominiert

Der Mehrteiler darf unter anderem auf Auszeichnungen hoffen in den Kategorien: "Drehbuch", "Produzent" und "Regie".
Aktuelle Produktionen

Sisi

"Sisi" wirft einen neuen Blick auf das Leben von Elisabeth von Österreich-Ungarn, die als Kaiserin Geschichte geschrieben hat und als Filmfigur zur Legende wurde. Erzählt wird in sechs Folgen die Liebesgeschichte von Sisi, die sich den starren höfischen Gepflogenheiten ihrer Zeit widersetzte, und Franz Joseph I., der in Sisi eine ungewöhnliche Verbündete fand.

An seiner Seite

Charlotte Kler kehrt mit ihrem Mann nach vielen Jahren auf den Bühnen der Welt zurück nach Deutschland. Doch es ist nicht einfach, aus gewohnten Mustern auszubrechen.