"SOKO Stuttgart": Staffelstart mit Gaststar Marie-Luise Marjan

Stuttgart – Ab Donnerstag, 05. Oktober 2023, zeigt das ZDF die neuen "SOKO Stuttgart"-Folgen der 15. Staffel. Bis Ende März 2024 werden immer donnerstags um 18.00 Uhr die neuen spannenden Fälle des beliebten schwäbischen Ermittler-Teams zu sehen sein. Die neuen Folgen sind immer eine Woche vorher in der ZDF-Mediathek abrufbar.

Seit Ende Februar dieses Jahres produziert Bavaria Fiction an vielen bekannten Orten in und um Stuttgart. Gedreht wurde unter anderem am Feuersee, in der Galerie Schlichtenmaier am Kleinen Schlossplatz, an der Grabkapelle auf dem Württemberg in Stuttgart-Rotenberg sowie im Keltenmuseum in Hochdorf/Enz.

Prominenter Gaststar beim Staffelstart

Gleich in der Auftaktfolge der 15. Staffel geht es prominent zu: Marie-Luise Marjan wird in der Episode "Die Nachtwache" als Gastdarstellerin zu sehen sein. In dem packenden Kriminalfall wird eine 17-Jährige Opfer einer Gewalttat. Wer Grund gehabt haben könnte, die junge Frau zu töten, kann auch die selbst ernannte "Nachtwache", eine ehrenamtliche Gruppe von Senioren, nicht beantworten. Marie-Luise Marjan ist in der Rolle der Hanni Walter, der Gründerin der "Nachtwache", zu sehen. Die Gruppe patrouilliert nachts durch Stuttgart und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Konflikte mit und unter den Jugendlichen zu deeskalieren. Hat einer von ihnen etwas mit dem Tod der Jugendlichen zu tun?

Rapper Smudo und Retro-Folge als weitere Highlights

Für die 350. Folge mit dem Titel "Alte Schulden" (Ausstrahlung im November) konnte Michael Bernd Schmidt alias Smudo der Stuttgarter Hip-Hop-Gruppe "Die Fantastischen Vier" gewonnen werden. Der Rapper spielt in der Jubiläumsfolge einen flüchtigen Bankräuber, der eine Frau als Geisel nimmt und dann selbst zum Opfer wird…

Ein weiteres Staffel-Highlight ist die Episode "1988" (Ausstrahlung im Januar 2024). In der bildstarken Retro-Folge werden die Zuschauer*innen mit in das Jahr 1988 genommen – Martina Seiffert steht noch am Anfang ihrer Karriere und ermittelt mit ihrem Mentor, Michael Kaiser, in einem Vermisstenfall, der jetzt in der Gegenwart wieder aufgerollt wird.

Auch in der 15. Staffel werden wieder gesellschaftsrelevante Themen wie Online-Dating, Nachhaltigkeit in der Modebranche oder dubiose Enkeltrick-Machenschaften in den Kriminalfällen behandelt. Daneben versprechen stadtspezifische Inhalte, wie die umstrittenen Partyhotspots in der Stuttgarter Innenstadt oder der Kampf um schwäbische Naturgüter eine große Portion Lokalkolorit.

Neuer Serienvorspann

Mit Beginn der 15. Staffel dürfen die Zuschauer*innen sich zudem auf einen neuen Serienvorspann mit einer modernisierten Titelmusik freuen. Die gezeigten Szenen stammen zum Großteil aus der neuen Staffel und stellen sowohl das Ermittlerteam als auch die Schwabenmetropole vor.

Beliebtes SOKO-Team ermittelt in bewährter Konstellation

Das beliebte Stuttgarter Ermittlerteam mit Kriminalhauptkommissarin Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich), Kriminalhauptkommissar Jo Stoll (Peter Ketnath), Kommissarin Lea Gomez (Jasmin Gassmann), Kommissar und IT-Spezialist Rico Sander (Benjamin Strecker) sowie Kriminaldirektor Michael Kaiser (Karl Kranzkowski) bleibt in der neuen Staffel gleich.

Ein Wiedersehen gibt es auch mit Streifenpolizistin Sibylle "Bille" Beyer (Bärbel Stolz), KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt), Rechtsmediziner Dr. Benedikt Förster (Florian Wünsche), Martinas Tochter Cordula (Anna Bullard), Ricos Freundin Amelie (Janina Agnes), dem Werkstattbesitzer Karl-Heinz „Schrotti“ Schrothmann (Michael Gaedt) sowie dem Gelegenheitsgauner Sören Maiwald (David Bredin).

Weitere bekannte Darsteller*innen sind in Episodenrollen zu sehen, unter anderem Eugene Boateng, Reiner Schöne, Petra Kelling, Malik Blumenthal, Heike Trinker u.v.m.

Produktion und Redaktion

Die Krimiserie wird seit 2009 von der Bavaria Fiction in Stuttgart und Umgebung im Auftrag des ZDF gedreht. Als Produzentin fungiert Anna Oeller, Ausführende Produzentin ist Nicole C. Buck. Verantwortliche Redakteurinnen des ZDF sind Michelle Rohmann und Sandra Dettki.

Aktuell

Runder Geburtstag: Zwanzig Jahre D-Facto Motion

Während der Berlinale hat der Postproduktions- und VFX-Experte der Bavaria Film Gruppe, die D-Facto Motion GmbH, 20-jähriges Bestehen gefeiert.

"Ein Haus voller Geld – Such dich reich!": Neue Bavaria Entertainment-Spielshow

100.000 Euro, ein Haus, eine Familie, gute Verstecke und 30 Minuten Zeit – das sind die Zutaten der neuen Bavaria Entertainment-Gameshow "Ein Haus voller Geld – Such dich reich!", moderiert von Oliver Pocher. Sendestart ist am 29. Februar 2024, um 21:15 Uhr, bei RTLZWEI.

Start der 27. Staffel "Schloss Einstein"

Die Saxonia Media-Produktion "Schloss Einstein" geht mit Abenteuer und Spannung in die 27. Staffel. Die Suche nach einem geheimen Schatz, die Rettung des Share Space und die neuen Einsteinerinnen und Einsteiner sorgen für jede Menge Trubel. Premiere feiert die neue Staffel "Schloss Einstein" in Doppelfolgen ab 11. März 2024, immer montags um 20:10 Uhr bei KiKA.

Wir stehen ein "Für Demokratie & Vielfalt"

Am Mittwoch haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bavaria Film Gruppe am Medienstandort Geiselgasteig und an weiteren Standorten mit einer Fotoaktion ein gemeinsames Zeichen gegen Rechtsextremismus und Diskriminierung gesetzt.

"Der Parkhausmord" startet Ende März bei Sky und WOW

Die von Bavaria Fiction im Auftrag von Sky Deutschland produzierte True-Crime-Doku "Der Parkhausmord – Wer tötete Charlotte Böhringer?" startet am 28. März exklusiv auf Sky und dem Streamingdienst WOW.

Story House Pictures produziert 4. Staffel "Sisi"

RTL+ setzt die Event-Serie "Sisi" mit Dominique Devenport und Jannik Schümann um die österreichische Kaiserin Elisabeth und Kaiser Franz Joseph I. fort. Die Dreharbeiten zu sechs neuen Folgen starten im Frühjahr 2024.
Mehr zu Bavaria Fiction

"Der Parkhausmord" startet Ende März bei Sky und WOW

Die von Bavaria Fiction im Auftrag von Sky Deutschland produzierte True-Crime-Doku "Der Parkhausmord – Wer tötete Charlotte Böhringer?" startet am 28. März exklusiv auf Sky und dem Streamingdienst WOW.

"Ultraorthodox: Der Kampf des Rabbi Akiva": Bavaria Fiction dreht Doku über Aussteiger

Bavaria Fiction arbeitet derzeit an einer 60-minütigen Dokumentation für 3sat über Akiva Weingarten und beleuchtet dessen Weg von einer ultraorthodoxen Gemeinschaft in New York zu einem selbstbestimmten Leben als liberaler Rabbiner in Deutschland.

Grimme-Preis-Nominierung für "Was wir fürchten"

Die Young-Adult-Horror-Serie von Bavaria Fiction ist in der Kategorie "Jugend" nominiert. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden am 14. März bekannt gegeben.

Erfolgreicher Start für den "Sturm der Liebe"-Podcast

Nach wenigen Tagen "on air" belegt der Podcast mit Lena und Johannes bereits Platz 1 in der TV-Kategorie der deutschen Spotify-Charts.

Bavaria Fiction bündelt mit Thomas Kren den Development-Bereich

Unter der Leitung von Development Executive Thomas Kren strukturiert sich der Development-Bereich innerhalb der Bavaria Fiction zum Jahresanfang um und bündelt künftig seine internen Kompetenzen stärker.

Startschuss für den "Sturm der Liebe"-Podcast

Startschuss für den neuen "Sturm der Liebe"-Podcast: Seit dem 12. Januar 2024 nehmen Lena Conzendorf und Johannes Huth in "Sturm der Liebe – Der offizielle Podcast mit Lena und Johannes" das aktuelle Geschehen am Fürstenhof genauer unter die Lupe.
Mehr zu "SOKO Stuttgart"

Retro-Folge und offene Rechnungen: "SOKO Stuttgart" dreht 15. Staffel

Die Dreharbeiten zur 15. Staffel der ZDF-Krimiserie "SOKO Stuttgart" sind gestartet. In sechs Drehblöcken produziert die Bavaria Fiction in Stuttgart und Umgebung bis Ende November insgesamt 25 neue Krimifälle.

Von Käferliebhabern und toten Weihnachtsmännern: Neue Folgen "SOKO Stuttgart" starten im ZDF

Ab Donnerstag, den 22. September 2022, zeigt das ZDF die neuen "SOKO Stuttgart"-Folgen der 14. Staffel.

"SOKO Stuttgart"-Doppelfolge beschert Wiedersehen mit ehemaligen Kommissarinnen

Bavaria Fiction produziert derzeit eine Doppelfolge "SOKO Stuttgart". Für die beiden Episoden kehren drei ehemalige "SOKO Stuttgart"-Darstellerinnen zurück

Drehstart: "SOKO Stuttgart" geht in die 14. Runde

Bis Anfang November entstehen in Stuttgart und Umgebung insgesamt 25 neue Krimifälle.

Jasmin Gassmann steigt als Kriminalkommissarin bei "SOKO Stuttgart" ein

Die Stuttgarter Schauspielerin Jasmin Gassmann übernimmt die Rolle der neuen Kriminalkommissarin Lea Gomez in der Krimiserie.

300 Kriminalfälle: "SOKO Stuttgart" dreht Jubiläumsfolge

Vergangene Woche haben die Dreharbeiten zur 300. Folge der beliebten ZDF-Krimiserie "SOKO Stuttgart" begonnen. Bavaria Fiction produziert seit 2009 im Auftrag des ZDF in Stuttgart und Umgebung jährlich neue Episoden.