ROLAND-Filmpreis für Nicholas Ofczarek und "Das Geheimnis des Totenwaldes"

Daun – Der Krimi-Mehrteiler "Das Geheimnis des Totenwaldes" von Bavaria Fiction und ConradFilm wird mit dem ROLAND-Filmpreis des Krimifestivals "Tatort Eifel" als "Ausnahmeprojekt" ausgezeichnet. Ebenfalls Preisträger ist Schauspieler Nicholas Ofczarek für seine Leistung in drei Krimiformaten, darunter auch "Das Geheimnis des Totenwaldes". Der Preis wird im Rahmen einer Abendgala am 24. September 2022 in Daun übergeben.

Ansicht
Das Geheimnis des Totenwaldes

Der Cast von "Das Geheimnis des Totenwaldes" v.l.: Karoline Schuch, August Wittgenstein, Matthias Brandt, Silke Bodenbender, Nicholas Ofczarek, Hanno Koffler

© 2020 Soapimages / ConradFilm / Bavaria Fiction

© 2020 Soapimages / ConradFilm / Bavaria Fiction

Der ROLAND-Filmpreis zeichnet Persönlichkeiten und Produktionen aus, die dem Kriminalfilm-Genre inhaltlich oder filmästhetisch neue Impulse gegeben haben. Zu den Preisträgern gehört die Produktion "Das Geheimnis des Totenwaldes": Der Krimimehrteiler wurde von der Jury als "Ausnahmeprojekt" im Genre Krimi wahrgenommen.

"'Das Geheimnis des Totenwaldes' hat der deutschen Krimi- und Senderlandschaft ein Leuchtturmprojekt hinzugefügt, das die internationale Konkurrenz nicht zu fürchten braucht", so die Jury. "Nachdem das Krimifestival erstmals seit drei Jahren wieder stattfindet, ist es nur folgerichtig, dass die bereits mehrfach ausgezeichnete Ausnahmeproduktion von 2020 nun auch noch den ROLAND-Filmpreis 2022 erhält."

"Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung mit dem Filmpreis ROLAND. Für uns und für alle Beteiligten war 'Das Geheimnis des Totenwaldes' ein Herzensprojekt, mit welchem wir zeigen wollten, wie vielschichtig die Auswirkungen eines Verbrechens auf die Opfer sind. Ihnen wollten wir eine Stimme geben", so die Produzent*innen Marc Conrad, Maren Knieling und Jan S. Kaiser.

Zudem wird der österreichische Schauspieler Nicholas Ofczarek ausgezeichnet: In "Das Geheimnis des Totenwaldes" spielt er einen erfolgreichen Unternehmer, der als Hauptverdächtiger im Mordfall um seine Ehefrau als gebrochener Mann endet. Zu seiner Auszeichnung gehören auch seine Rollen in der Serie "Der Pass" und der Miniserie "Die Ibiza-Affäre".

Zur ROLAND-Jury 2022 zählen SWR-Intendant Prof. Dr. Kai Gniffke, Staatssekretär Prof. Dr. Jürgen Hardeck, Produzentin Gloria Burkert, Filmwissenschaftler Professor Dr. Marcus Stiglegger und Schauspielerin Barbara Philipp.

Produziert von ConradFilm und Bavaria Fiction (Produzentin: Maren Knieling) für NDR/ARD Degeto, erzählen Regisseur Sven Bohse ("Kudamm 56", "Kudamm 59") und Drehbuchautor Stefan Kolditz ("Unsere Mütter, unsere Väter") in "Das Geheimnis des Totenwaldes" frei nach wahren Begebenheiten die Geschichte eines Kriminalfalls, der dreißig Jahre lang ungelöst blieb.

Aktuell

Für die Fachkräfte der Zukunft: Film Academy Day für Schulklassen in der Bavaria Filmstadt

Die Film Commission des FFF Bayern und die Bavaria Filmstadt bieten im März einen Aktions- und Informationstag speziell für Schulklassen an.

"In aller Freundschaft": 1000. Folge mit Spitzenquote – zwei neue Staffeln geplant

Die Jubiläumsfolge erzielte einen Gesamtmarktanteil von 21%. Unterdessen hat der MDR-Rundfunkrat für eine Verlängerung der Erfolgsserie gestimmt.

Staffelübergabe: Produzent Jonas Baur übernimmt "Sturm der Liebe"

Jonas Baur wird die produzentische Verantwortung für "Sturm der Liebe" in der Nachfolge von Bea Schmidt übernehmen.

"Sonderlage – Ein Hamburg-Krimi" mit Henny Reents am 14. & 21. Februar bei RTL

Die ersten beiden Filme der neuen Krimi-Reihe "Sonderlage – Ein Hamburg-Krimi" werden am 14.02. und am 21.02. bei RTL ausgestrahlt.

"Sisi" bricht eigenen Rekord: Die zweite Staffel startet noch stärker als Staffel 1

Die Event-Serie "Sisi", produziert von Story House Pictures, hat den eigenen Rekord aus dem Vorjahr gebrochen und ist der erfolgreichste Fiction-Neustart der Streamingplattform RTL+ seit Bestehen.

Neue Folgen im Februar 2023: Die "Rentnercops" ermitteln wieder

Nach der erfolgreichen 5. Staffel der "Rentnercops" geht es für die Kriminalkommissare im Ruhestand mit zwölf neuen Folgen weiter.
Mehr zu "Das Geheimnis des Totenwaldes"

"Das Geheimnis des Totenwaldes": zwei Auszeichnungen beim Akademie-Fernsehpreis

Die Bavaria Fiction-Produktion gewinnt in den Kategorien "Beste Regie" und "Bester Filmschnitt".

Karoline Schuch & Rainer Bock gewinnen Bayerischen Fernsehpreis 2021

Karoline Schuch wird in der Kategorie "Beste Schauspielerin" ausgezeichnet, Rainer Bock erhält den Preis als "Bester Schauspieler".

Akademie-Fernsehpreis: "Das Geheimnis des Totenwaldes" acht Mal nominiert

Der Mehrteiler darf unter anderem auf Auszeichnungen hoffen in den Kategorien: "Drehbuch", "Produzent" und "Regie".

Deutscher Fernsehpreis 2021: Vier Nominierungen für "Das Geheimnis des Totenwaldes"

Der Mehrteiler von Bavaria Fiction ist in den Kategorien "Bester Mehrteiler", "Bester Hauptdarsteller", "Bestes Buch" und "Beste Ausstattung" nominiert.

"Das Geheimnis des Totenwaldes" größter Streaming-Hit der Öffentlich-Rechtlichen 2020

Der Mehrteiler "Das Geheimnis des Totenwaldes" ist laut AGF Videoforschung das meistgesehene Programm in den öffentlich-rechtlichen Mediatheken 2020.

"Das Geheimnis des Totenwaldes" fesselt Millionenpublikum in TV und Mediathek

"Wir sind tief berührt von der überwältigenden Resonanz des Publikums", so Produzentin Maren Knieling (Bavaria Fiction) und Produzent Marc Conrad (ConradFilm).
Mehr zu Bavaria Fiction

"Treue ist Teil meiner DNA"

Produzentin Bea Schmidt hat Bavaria- und Fernsehgeschichte geschrieben. Jetzt geht sie nach knapp 30 Jahren von Bord. Ein Gespräch zum Abschied.

Staffelübergabe: Produzent Jonas Baur übernimmt "Sturm der Liebe"

Jonas Baur wird die produzentische Verantwortung für "Sturm der Liebe" in der Nachfolge von Bea Schmidt übernehmen.

"Sonderlage – Ein Hamburg-Krimi" mit Henny Reents am 14. & 21. Februar bei RTL

Die ersten beiden Filme der neuen Krimi-Reihe "Sonderlage – Ein Hamburg-Krimi" werden am 14.02. und am 21.02. bei RTL ausgestrahlt.

Neue Folgen im Februar 2023: Die "Rentnercops" ermitteln wieder

Nach der erfolgreichen 5. Staffel der "Rentnercops" geht es für die Kriminalkommissare im Ruhestand mit zwölf neuen Folgen weiter.

"An einem Tag wurde ich zweimal Weltmeister"

Schauspieler Klaus Steinbacher hat in seiner Rolle als Franz Beckerbauer in "Der Kaiser" insbesondere die Weltmeister-Szenen beim Dreh genossen. "Es gab einen Drehtag, an dem ich zwei Mal Weltmeister geworden bin – als Spieler und als Trainer".

330 neue Folgen: "Sturm der Liebe" bis 2025 verlängert

Bis 2025 ist die Ausstrahlung von neuen Folgen gesichert. Das haben die ARD-Gremien auf der Videoprogrammkonferenz der ARD beschlossen.
Aktuelle Produktionen

Der Kaiser

"Der Kaiser" erzählt die Biographie eines Mannes, der gegen verkrustete Strukturen und überkommene Regeln im Fußball und für ein selbstbestimmtes Handeln als Sportlerpersönlichkeit kämpft. Gleichzeitig lässt er es sich aber auch nicht nehmen, sein Privatleben unabhängig von den Moralvorstellungen und Erwartungen seiner Zeit frei zu gestalten. Er entwickelt einen souveränen und emanzipierten Umgang mit den Medien.

Sisi

"Sisi" wirft einen neuen Blick auf das Leben von Elisabeth von Österreich-Ungarn, die als Kaiserin Geschichte geschrieben hat und als Filmfigur zur Legende wurde. Erzählt wird in sechs Folgen die Liebesgeschichte von Sisi, die sich den starren höfischen Gepflogenheiten ihrer Zeit widersetzte, und Franz Joseph I., der in Sisi eine ungewöhnliche Verbündete fand.