Start der Dreharbeiten für "Endlich Witwer 3" (AT)

München – Auf Gran Canaria und La Gomera finden derzeit die Dreharbeiten zum dritten Teil der ZDF-Tragikomödie "Endlich Witwer", diesmal unter der Regie von Martin Enlen ("Annie"), statt. Bavaria Fiction (Produzentin: Doris Zander) produziert.

© Mario Entero / ZDF / Bavaria Fiction

Nachdem die glückliche Reise von Georg Weiser (Joachim Król) ein jähes Ende findet und er als blinder Passagier inhaftiert wird, trifft er auf Soleil (Dela Dabulamanzi), die dem gestrandeten Witwer ein Leben außerhalb aller Regeln und ohne jeden Schutz aufzeigt. In der Bavaria Fiction-Produktion sind an der Seite von Joachim Król ("Preis der Freiheit") und Dela Dabulamanzi ("Para – Wir sind King") u.a. Tristan Seith ("Die Getriebenen"), Friederike Kempter ("Tatort"), Denis Schmidt ("Barbaren"), Katja Studt ("Der Goldene Handschuh") und Jürgen Tarrach ("Der Lissabon-Krimi") zu sehen. Das Drehbuch des 90-Minüters stammt von Sathyan Ramesh ("Süßer Rausch"). Die Bildgestaltung verantwortet Philipp Timme ("Wilsberg"). Produzentin der erfolgreichen ZDF-Reihe ist Doris Zander, Producerin ist Fräncy Schröder. Die Redaktion liegt bei Pit Rampelt. ZDF Studios übernimmt den Weltvertrieb.

Synopse:

Georg Weisers (Joachim Król) glückliche Reise im Camper durch die Welt findet ein jähes Ende, als ihm alles Lebenswichtige gestohlen wird und er sich auf La Gomera als blinder Passagier inhaftiert wiederfindet. Weiser flieht, verfolgt vom unerbittlichen Polizeichef, unterstützt von vermeintlich großherzigen Aussteigern und schließlich gerettet von jener Diebin (Dela Dabulamanzi), die eigentlich an allem schuld ist. An ihrer Seite lernt Weiser ein Dasein kennen, das ihm gänzlich fremd ist und das ihn für immer verändern wird: das Leben außerhalb aller Regeln und ohne jeden Schutz.

Produzentin Doris Zander, Bavaria Fiction: "Ich freue mich sehr, dass unsere preisgekrönte Reihe mit einem herausragenden Team vor und hinter der Kamera nun in die dritte Runde geht. Unseren Witwer erwartet ein neues Abenteuer auf ungewohntem Terrain – auf La Gomera verliert er zuerst alles und gewinnt letztendlich doch. Im Zusammenspiel mit Autor Sathyan Ramesh, Redakteur Pit Rampelt und Regisseur Martin Enlen entstanden in der Vorbereitung auf den Dreh bereits besondere Momente und Vorfreude auf die neue Reise mit unserem Witwer, den Joachim Król wieder in einzigartiger Weise zum Leben erweckt."

"Endlich Witwer 3" (AT) ist eine Produktion der Bavaria Fiction mit Unterstützung des spanischen Tax Rebate sowie in Zusammenarbeit mit den Canary Island Film Commissions und Seven Island Film im Auftrag des ZDF.

Aktuell

"IaF – Die jungen Ärzte": Start der vierten Generation

Ab dem 29. Februar 2024 sind vier neue Gesichter am Johannes-Thal-Klinikum bei "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" zu sehen.

"Die Rosenheim-Cops: Totholz" (AT): Drehbeginn für neues Winter-Special

Seit dem 14. Februar 2024 entsteht in Rosenheim, München und Umgebung sowie in den Bavaria Studios das 90-minütige Winter-Special "Totholz" der "Rosenheim-Cops". Der Sendetermin steht noch aus.

Primetime-Event: "Giovanni Zarrella präsentiert: 50 Jahre Roland Kaiser"

Die Samstagabendshow wurde produziert von der Bavaria Entertainment. Ausgestrahlt wird sie am 24. Februar 2024 um 20:15 Uhr im ZDF.

Runder Geburtstag: Zwanzig Jahre D-Facto Motion

Während der Berlinale hat der Postproduktions- und VFX-Experte der Bavaria Film Gruppe, die D-Facto Motion GmbH, 20-jähriges Bestehen gefeiert.

"Ein Haus voller Geld – Such dich reich!": Neue Bavaria Entertainment-Spielshow

100.000 Euro, ein Haus, eine Familie, gute Verstecke und 30 Minuten Zeit – das sind die Zutaten der neuen Bavaria Entertainment-Gameshow "Ein Haus voller Geld – Such dich reich!", moderiert von Oliver Pocher. Sendestart ist am 29. Februar 2024, um 21:15 Uhr, bei RTLZWEI.

Start der 27. Staffel "Schloss Einstein"

Die Saxonia Media-Produktion "Schloss Einstein" geht mit Abenteuer und Spannung in die 27. Staffel. Die Suche nach einem geheimen Schatz, die Rettung des Share Space und die neuen Einsteinerinnen und Einsteiner sorgen für jede Menge Trubel. Premiere feiert die neue Staffel "Schloss Einstein" in Doppelfolgen ab 11. März 2024, immer montags um 20:10 Uhr bei KiKA.
Mehr zu "Endlich Witwer"

Drehstart für "Endlich Witwer – Griechische Odyssee"

Joachim Król steht momentan zum vierten Mal in seiner preisgekrönten Paraderolle des Georg Weiser für "Endlich Witwer" vor der Kamera, diesmal in Griechenland.

"Endlich Witwer": Pia Strietmann gewinnt den Bayerischen Fernsehpreis 2020

Regisseurin Pia Strietmann ist mit dem Bayerischen Fernsehpreis für ihre Leistung in der Bavaria Fiction-Produktion "Endlich Witwer" ausgezeichnet worden.

"Endlich Witwer": Joachim Król gewinnt den Deutschen Fernsehpreis 2020

Joachim Król erhält den Deutschen Fernsehpreis als "Bester Schauspieler" für seine Rollen in der Bavaria Fiction-Produktion "Endlich Witwer" und in "Preis der Freiheit".

"Endlich Witwer": Vierfach-Nominierung für Deutschen Fernsehpreis

Die Bavaria Fiction-Produktion ist in den Kategorien "Bester Fernsehfilm", "Bester Schauspieler", "Beste Regie Fiction" und "Beste Musik" für den Deutschen Fernsehpreis 2020 nominiert.

Grimme-Nominierungen für "Endlich Witwer" und Heinrich Breloer

Die Tochtergesellschaften Bavaria Fiction und Satel Film gehen im Wettbewerb Fiktion ins Rennen.
Mehr zu Bavaria Fiction

"Die Rosenheim-Cops: Totholz" (AT): Drehbeginn für neues Winter-Special

Seit dem 14. Februar 2024 entsteht in Rosenheim, München und Umgebung sowie in den Bavaria Studios das 90-minütige Winter-Special "Totholz" der "Rosenheim-Cops". Der Sendetermin steht noch aus.

"Der Parkhausmord" startet Ende März bei Sky und WOW

Die von Bavaria Fiction im Auftrag von Sky Deutschland produzierte True-Crime-Doku "Der Parkhausmord – Wer tötete Charlotte Böhringer?" startet am 28. März exklusiv auf Sky und dem Streamingdienst WOW.

"Ultraorthodox: Der Kampf des Rabbi Akiva": Bavaria Fiction dreht Doku über Aussteiger

Bavaria Fiction arbeitet derzeit an einer 60-minütigen Dokumentation für 3sat über Akiva Weingarten und beleuchtet dessen Weg von einer ultraorthodoxen Gemeinschaft in New York zu einem selbstbestimmten Leben als liberaler Rabbiner in Deutschland.

Grimme-Preis-Nominierung für "Was wir fürchten"

Die Young-Adult-Horror-Serie von Bavaria Fiction ist in der Kategorie "Jugend" nominiert. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden am 14. März bekannt gegeben.

Erfolgreicher Start für den "Sturm der Liebe"-Podcast

Nach wenigen Tagen "on air" belegt der Podcast mit Lena und Johannes bereits Platz 1 in der TV-Kategorie der deutschen Spotify-Charts.

Bavaria Fiction bündelt mit Thomas Kren den Development-Bereich

Unter der Leitung von Development Executive Thomas Kren strukturiert sich der Development-Bereich innerhalb der Bavaria Fiction zum Jahresanfang um und bündelt künftig seine internen Kompetenzen stärker.