Starttermin und neue Fotos der dritten Staffel der High End-Serie "Das Boot"

Unterföhring – Sky veröffentlicht heute den Starttermin sowie neue Fotos der dritten Staffel des mehrfach ausgezeichneten Sky Original "Das Boot", das ab dem 14. Mai 2022 immer samstags ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky One sowie als komplette Staffel auf dem Streamingdienst Sky Ticket und über Sky Q zu sehen sein wird. Die Ausstrahlung erfolgt exklusiv bei Sky in Deutschland, Österreich, Italien, Großbritannien und Irland sowie in der deutschsprachigen Schweiz.

Ansicht
v.l.n.r.: Anna Schudt (Bettina Gruber), Tom Wlaschiha (Hagen Forster), Joana Ribeiro (Ines de Pina)

© Stephan Rabold / Bavaria Fiction GmbH / Sky Deutschland

© Stephan Rabold / Bavaria Fiction GmbH / Sky Deutschland

Zudem wurde heute bekannt gegeben, dass im Juni die Dreharbeiten zur vierten Staffel von "Das Boot" beginnen. Regie bei den sechs Episoden wird Dennis Gansel führen; die Head-Autoren sind Colin Teevan und Tony Saint.

Neben den aus den vorherigen Episoden bekannten Darstellern Tom Wlaschiha ("Game of Thrones"), Franz Dinda ("Die Wolke"), Rick Okon ("Tatort") und Pierre Kiwitt ("Der Zürich Krimi") wirken in der dritten Staffel zahlreiche bekannte deutsche und internationale Stars mit: Ray Stevenson ("Rom", "Dexter"), Ernst Stötzner ("Brecht"), Luise Wolfram ("Charité"), Elisa Schlott ("Narziss und Goldmund"), Anna Schudt ("Aufbruch in die Freiheit"), Joana Ribeiro ("The Man Who Killed Don Quixote"), Florian Panzner ("Dark"), Artjom Gilz ("Milk & Honey"), Jo Hartley ("After Life"), Fritzi Haberlandt ("Ein spätes Mädchen"), Johann von Bülow ("Frantz"), Trystan Pütter ("Toni Erdmann") und Franz Hartwig ("Der Pass"). Gedreht wurde in drei Sprachen: Deutsch, Englisch und Portugiesisch. Die Regie der Episoden eins bis fünf führt Hans Steinbichler ("Winterreise", "Das Tagebuch der Anne Frank"), Episoden sechs bis zehn Dennis Gansel ("Die Welle", "Napola").

Über "Das Boot"

Staffel drei folgt dem Schicksal einer jungen U-Boot-Besatzung, die auf eine gefährliche Mission in die südliche Hemisphäre geschickt wird, dabei in die Atlantikschlacht gerät und von einem besessenen Royal Navy Commander gejagt wird. Unter der Leitung von Robert Ehrenberg (Franz Dinda) bilden sich innerhalb der Crew starke persönliche Bündnisse. Ehrenberg selbst findet die Erlösung und Familienbande, die er für immer verloren glaubte, aufeinander.

Im neutralen Lissabon, wo Exilanten, Spione und die Kriminellen Europas einander und ihren Feinden zur Seite stehen, deckt Hagen Forster (Tom Wlaschiha) währenddessen ein tödliches Komplott um einen Diebstahl von geplündertem Kriegsgold auf.

Diese Entdeckungen, gepaart mit seiner eigenen Geschichte und seinen düsteren Erfahrungen an der Ostfront, bewegen ihn dazu, sein eigenes Handeln und seinen moralischen Weg zu hinterfragen. Sie führen ihn auch zu einer schattenhaften Gestalt, die in eine Verschwörung verwickelt ist, die den Verlauf des Krieges zum Besseren verändern könnte. Dieser Mann, durch erschütternde Erfahrungen ebenfalls sehr verändert, ist Klaus Hoffmann (Rick Okon). Diese beiden historisch gewachsenen Stränge treffen in einem unerwarteten, spannenden Finale aufeinander.

Julia Jaensch, Producer Sky Deutschland: "Wir freuen uns wahnsinnig, dass die dritte Staffel von "Das Boot" mit fantastischer Besetzung an Land und auf dem Boot erneut in See sticht. Fans der ersten beiden Staffeln dürfen sich auf spannende Unterhaltung, neue Figuren und bildstarke Locations freuen. In diesen herausfordernden Zeiten gilt unser besonderer Dank natürlich vor allem der fantastischen Crew und allen voran unseren wunderbaren Regisseuren Dennis Gansel und Hans Steinbichler."

Marcus Ammon, Geschäftsführer Content und Produzent "Das Boot", Bavaria Fiction: "‘Das Boot' erfindet sich immer wieder neu und beleuchtet dabei die unterschiedlichsten Facetten des Krieges. Auch in der dritten Staffel entführt die Serie die Zuschauer*innen an mehrere spektakuläre Schauplätze: an die Heimatfront in Kiel, ins neutrale Lissabon und in einen Zweikampf zwischen einem deutschen U-Boot und einem britischen Zerstörer. Mein ausdrücklicher Dank gilt allen Kolleg*innen vor und hinter der Kamera für diese sehr besondere Staffel, die unter herausfordernden Bedingungen produziert wurde. Und natürlich danke ich meinen ehemaligen Kolleg*innen bei Sky rund um Nils Hartmann und Frank Jastfelder dafür, dass sie uns schon vor Ausstrahlung der dritten Staffel das Vertrauen für eine weitere Staffel schenken. Es ist mir eine besondere Freude, diese herausragende High-End-Serie nach meinem Wechsel von Sky nun auf Seiten der Bavaria Fiction weiterhin begleiten zu dürfen."  

Moritz Polter, Produzent "Das Boot": "Dass die dritte Staffel von "Das Boot" gleichzeitig in allen Sky Territorien ausgestrahlt wird, freut mich außerordentlich. Es war eine großartige Erfahrung, mit den renommierten Filmemachern Hans Steinbichler und Dennis Gansel gemeinsam diesen herausfordernden Dreh zu bewerkstelligen, den wir dank unseres überragenden Teams und ihres kreativen Einfallsreichtums wunderbar gemeistert haben. Ein besonderes Vergnügen war es, den herausragenden Cast dieser Staffel zusammenzustellen und nach vielen Jahren wieder mit Ray Stevenson arbeiten zu dürfen. Einer der erzählerischen Höhepunkte ist für mich die Entsendung von Forster - dargestellt von Tom Wlaschiha - nach Lissabon, in die Stadt des Lichts."

Die Head-Autoren der dritten Staffel sind Colin Teevan und Tony Saint, unterstützt von Autorin Judith Angerbauer. Produzenten von "Das Boot" sind Moritz Polter ("Spotless", "Freud"), Jan S. Kaiser ("Hotel Lux", "Das Geheimnis des Totenwaldes"), Marcus Ammon, Frank Jastfelder sowie Jason Simms für Sky Studios. Julia Jaensch (Sky) und Caroline Fischer (Bavaria Fiction) fungieren als Producer. Den Weltvertrieb verantwortet NBCUniversal Global Distribution. Gefördert wurde "Das Boot", Staffel drei, von dem Tschechischen Fonds für Kinematografie und der Malta Film Commission.

In Kooperation mit Samsung und mit beratender Unterstützung von Cinemakers Film wurde die dritte Staffel in 8K gedreht. Dolby Atmos sorgt erneut für beste Tonqualität.

Ausstrahlungstermine:
Ab 14. Mai 2022, samstags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky One. Die komplette dritte Staffel ab 14. Mai auf dem Streamingdienst Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf. Staffel eins und zwei stehen ebenfalls auf Abruf zur Verfügung.

Aktuell

Münster-"Tatort" läuft bald in Japan

Bavaria Media International hat einen Lizenz-Deal mit dem japanischen TV-Sender NHK geschlossen. NHK hat die Rechte für eine exklusive Ausstrahlung des "Tatort Münster" im Rahmen der "German Crime Weeks" erworben.

"Das Land ist zerrissener denn je"

Die USA stehen vor einer entscheidenden Wahl: Wird Donald Trump erneut ins Weiße Haus einziehen? Die Doku "Trump - Der wütende Kandidat" beleuchtet die Chancen des 77-Jährigen, blickt auf mögliche Folgen und porträtiert die Anhänger des Kandidaten. Story House-Productions Produzent Carsten Oblaender berichtet im Interview über die Arbeit mit Trump -"Superfans" und seine Einschätzung zur Zukunft der USA.

Camping im Doppelpack auf DMAX

Ab 6. April 2024 laufen immer samstags ab 20:15 Uhr die beiden Story House Productions-Formate "Der Camping Clan – Alles für den Platz" sowie die neue Doku-Serie "Die Camper-Schmiede – Aufbau, Ausbau, Abenteuer".

ICON DOCS: Neue Doku-Brand der Bavaria Fiction

Die im März 2022 gegründete Doku-Unit der Bavaria Fiction bekommt nun mit ICON DOCS eine eigene Marke. ICON DOCS produziert sowohl Filme als auch Serien für Kino, TV und Streamer.

"Kati - Eine Kür, die bleibt" im Weltvertrieb der Bavaria Media International

Die Bavaria Media übernimmt den Weltvertrieb für die ZDF Produktion "Kati Witt - Eine Kür, die bleibt".

Dreh der neuen Disney+ Original-Serie "Vienna Game" gestartet

Die Satel Film produziert für Disney+ mit "Vienna Game" eine hochkarätig besetzte, sechsteilige Serie rund um den Auftakt des Wiener Kongress von 1814. Seit dem 20. Februar laufen die Dreharbeiten in Österreich und Ungarn.
Mehr zu "Das Boot"

"Das Boot" kommt im September zurück zu Sky

Der erste Trailer zur vierten Staffel "Das Boot" ist da. Die sechs neuen Episoden sind ab 23. September 2023 zu sehen.

"Boot"-Komponist Matthias Weber gewinnt HMMA-Award

Er erhält den Preis in der Kategorie "TV-Show/Limited Series (foreign language)".

Erste Bilder der vierten Staffel der Sky Original Serie "Das Boot"

Die Dreharbeiten für die vierte Staffel der preisgekrönten Sky Original Serie "Das Boot" wurden vergangene Woche auf Malta beendet.

"Mein mit Abstand einschneidendstes Projekt"

Schauspieler Franz Dinda spricht im Interview zur Staffel 3 von "Das Boot" über seine Rolle, die Relevanz der Antikriegsserie und das schönste Geräusch am Set.

Erster Trailer der dritten Staffel der preisgekrönten Bavaria Fiction-Produktion "Das Boot"

Sky hat heute den ersten Trailer zur dritten Staffel des mehrfach ausgezeichneten Sky Original "Das Boot" veröffentlicht. Die zehn neuen Episoden sind ab dem 14. Mai 2022 zu sehen.

Karoline Schuch & Rainer Bock gewinnen Bayerischen Fernsehpreis 2021

Karoline Schuch wird in der Kategorie "Beste Schauspielerin" ausgezeichnet, Rainer Bock erhält den Preis als "Bester Schauspieler".
Mehr zu Bavaria Fiction

ICON DOCS: Neue Doku-Brand der Bavaria Fiction

Die im März 2022 gegründete Doku-Unit der Bavaria Fiction bekommt nun mit ICON DOCS eine eigene Marke. ICON DOCS produziert sowohl Filme als auch Serien für Kino, TV und Streamer.

"Die Rosenheim-Cops: Totholz" (AT): Drehbeginn für neues Winter-Special

Seit dem 14. Februar 2024 entsteht in Rosenheim, München und Umgebung sowie in den Bavaria Studios das 90-minütige Winter-Special "Totholz" der "Rosenheim-Cops". Der Sendetermin steht noch aus.

"Der Parkhausmord" startet Ende Mai bei Sky und WOW

Die von ICON DOCS im Auftrag von Sky Deutschland produzierte True-Crime-Doku "Der Parkhausmord – Wer tötete Charlotte Böhringer?" startet am 30. Mai exklusiv auf Sky und dem Streamingdienst WOW.

"Ultraorthodox: Der Kampf des Rabbi Akiva": Bavaria Fiction dreht Doku über Aussteiger

Bavaria Fiction arbeitet derzeit an einer 60-minütigen Dokumentation für 3sat über Akiva Weingarten und beleuchtet dessen Weg von einer ultraorthodoxen Gemeinschaft in New York zu einem selbstbestimmten Leben als liberaler Rabbiner in Deutschland.

Grimme-Preis-Nominierung für "Was wir fürchten"

Die Young-Adult-Horror-Serie von Bavaria Fiction ist in der Kategorie "Jugend" nominiert. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden am 14. März bekannt gegeben.

Erfolgreicher Start für den "Sturm der Liebe"-Podcast

Nach wenigen Tagen "on air" belegt der Podcast mit Lena und Johannes bereits Platz 1 in der TV-Kategorie der deutschen Spotify-Charts.