"Sturm der Liebe": Das Erste zeigt Wiederholung der 9. Staffel

München - Es ist das erste Mal in der Geschichte von "Sturm der Liebe": Aufgrund des aktuellen Drehstopps wird die Ausstrahlung der neuen Folgen ab dem 2. Juni 2020 unterbrochen. Stattdessen wird zwischenzeitlich die 9. Staffel ab Folge 1817 mit dem beliebten Traumpaar Pauline Jentzsch (Liza Tzschirner) und Leonard Stahl (Christian Feist) gezeigt - wie immer montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten.

Ansicht

Sturm der Liebe

Aufgrund des aktuellen Drehstopps wegen der Corona-Krise wird die Ausstrahlung der aktuellen Folgen "Sturm der Liebe" unterbrochen. Ab Dienstag, den (02.06.20) wird die neunte Staffel der Telenovela ab Folge 1817 mit dem beliebten Traumpaar Pauline Jentzsch (Liza Tzschirner, r.) und Leonard Stahl (Christian Feist, l.) wiederholt. (siehe Pressemeldung von heute).

© ARD/Ralf Wilschewski

© ARD/Ralf Wilschewski

Trotz der acht Wochen Produktionsvorlauf hat der Drehstopp nun Auswirkungen auf das Nachmittagsprogramm des Ersten: "Gemeinsam mit dem Sender haben wir beschlossen, die Ausstrahlung der aktuellen Staffel auszusetzen", erklärt Bea Schmidt, Produzentin "Sturm der Liebe". "Wir arbeiten daran, die Dreharbeiten für Staffel 16 unter Einhaltung aller erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen wieder aufzunehmen. Die Sicherheit und Gesundheit der Crew vor und hinter der Kamera haben dabei höchste Priorität."

Ähnliche Beiträge

"Das Boot" Staffel 2: Weltpremiere als Live-Streamingevent

Sky präsentiert kurz vor dem Start der zweiten Staffel am 21. April die Weltpremiere als Live-Streamingevent für alle Zuschauer in Deutschland.

Traumstart für neuen SR-"Tatort": Mehr als 10 Millionen Zuschauer und 27,5 Prozent Marktanteil

Das Debüt der Hauptkommissare Hölzer (Vladimir Burlakov) und Schürk (Daniel Sträßer) hat dem SR-"Zatort" die besten Quoten seit 1993 beschert.

Vierjahreshoch für "Die Rosenheim-Cops"

"Die Rosenheim-Cops" haben am Dienstagabend 5,55 Millionen Zuschauer vor die deutschen Fernseher (16,4 Prozent Marktanteil) gelockt.