Drei neue Staffeln "In aller Freundschaft" - nachhaltig produziert

Leipzig – Mit 126 neuen Folgen wird die Erfolgsserie "In aller Freundschaft" fortgeführt. Saxonia Media produziert drei neue Staffeln ab Herbst 2020. Dabei nimmt die Medical-Serie am Pilotprojekt der ARD zur nachhaltigen Herstellung von Produktionen teil.

Ansicht

In aller Freundschaft

"In aller Freundschaft"-Darsteller (v.l.n.r.) Bernhard Bettermann (Rolle Dr. Martin Stein), Andrea Kathrin Loewig (Rolle Dr. Kathrin Globisch) und Thomas Rühmann (Rolle Dr. Roland Heilmann).

© MDR/Rudolf K. Wernicke

Ansicht

In aller Freundschaft

von links: Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig), Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann), Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann)

© 2016 MDR/Saxonia Media/Tom Schulze

Zu den einzuhaltenden Nachhaltigkeitskriterien zählen unter anderem der Einsatz von Öko-Strom und die Verwendung von LED-Leuchtmitteln, die Reduzierung von Flugreisen, der Verzicht auf zahlreiche umweltschädliche Substanzen sowie eine strikte Mülltrennung.

"In aller Freundschaft" reiht sich damit ein in eine Vielzahl an Produktionen aus der Bavaria Film Gruppe, die im Rahmen des Arbeitskreises "Green Shooting" so umwelt- und klimaverträglich wie möglich realisiert werden sollen. Auch "Die Rosenheim-Cops", "SOKO Stuttgart", die Krimireihen "Dengler" und "Schwartz & Schwartz" sowie mehrere "Tatorte" sind dabei.

"In aller Freundschaft" zählt zu den TV-Dauerbrennern mit regelmäßig mehr als fünf Millionen Zuschauern. Mehr als 20 Jahre läuft die Medical-Serie bereits erfolgreich in der ARD. 23 Staffeln wurden bislang ausgestrahlt. 

Im Jahr 2019 betrug der durchschnittliche Marktanteil der Erstausstrahlung im Ersten 16,3 Prozent. Bei den Jüngeren (14-29 Jahre) erzielte die Serie einen außergewöhnlich starken Marktanteil von durchschnittlich 8,1 Prozent.

Aktuell

Sendetermin für den Thriller-Zweiteiler "Im Netz der Camorra" steht fest

Das ZDF zeigt die beiden Filme am 6. und 7. September jeweils um 20:15 Uhr, auf Servus TV laufen sie bereits am 4. September back-to-back.

Bavaria Film: Corona-Effekte belasten Geschäftsjahr 2020/21 – positive Geschäftsentwicklung für das laufende Jahr erwartet

Die Bavaria Film hat das Geschäftsjahr 2020/21, das am 31. Januar 2021 endete, im Konzern mit Umsatzerlösen in Höhe von 251,6 Mio. Euro und mit einer Gesamtleistung betrug 268,9 Mio. Euro (Vj.: 277,0 Mio. Euro) und fiel damit um 2,9 % geringer als im Vorjahr aus.

Dreharbeiten an zwei neuen Filmen der Reihe "Toni, männlich, Hebamme" gestartet

Die zwei Komödien werden auf dem Primetime-Sendeplatz "Endlich Freitag im Ersten" zu sehen sein.

FILMkulisse Lounge in der Bavaria Filmstadt eröffnet

Filmfans erwartet beim Besuch der Bavaria Filmstadt ab dieser Saison die neue FILMkulisse Outdoor-Lounge, die zu einer Reise durch den Drehort Bayern einlädt.

Drehstart zu "Inga Lindström: Rosenblüten im Sand" (AT)

Am 5. Juli haben in Nyköping und Umgebung die Dreharbeiten zu einem neuen Film der ZDF-Reihe "Inga Lindström" begonnen.

Zwei wie Blech und Schwefel: Neue Produkte mit "Bud Spencer" und "Terence Hill"

Die beiden Kultcharaktere zieren jetzt Blechschilder, feurige BBQ-Soßen und mehr.
Mehr zu "In aller Freundschaft"

Tan Çağlar bereichert "In aller Freundschaft" als Dr. Ilay Demir

Tan Çağlar wird als Viszeralchirurg Dr. Ilay Demir mehr Diversität in den Cast bringen. Er setzte sich unter 70 Bewerbern um eine Rolle durch.

Duell der Mediziner: Social Media-Challenge zu "In aller Freundschaft" und "Die jungen Ärzte"

Die Hauptcharaktere der beiden Medical-Serien "In aller Freundschaft" und "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" stellen sich den Instagram- und Facebook-Communitys.

17,2 Millionen - Höhenflug der Dienstagsserien

In der Summe wurden die neuen Folgen von "Sturm der Liebe", "WaPo Bodensee", "Die Rosenheim-Cops", "Falk" und "In aller Freundschaft" an diesem Dienstag 17,2 Millionen Mal eingeschaltet.

Drehstart und Neuzugang bei "In aller Freundschaft"

Die Dreharbeiten für die 24. Staffel der erfolgreichen Krankenhaus-Serie "In aller Freundschaft" haben begonnen. Zudem wird Isabell Gerschke in den Hauptcast aufgenommen.

Erste Klappe für 23. Staffel "In aller Freundschaft"

Dr. Roland Heilmann, Dr. Kathrin Globisch und Dr. Martin Stein stehen in der 23. Staffel spannende Zeiten bevor. Saxonia Media dreht die neuen Folgen in Leipzig.
Mehr zu Saxonia Media

"Schloss Einstein"-Produzentin Yvonne Abele im Interview: "Jede gute Erzählung braucht einen Schuss Anarchie."

Die Produzentin spricht über ihre Inspiration für Geschichten, das erstmals rein digitale Casting und darüber, welche kontroversen Charaktere ans Internat zurückkehren.

"Schloss Einstein": Drehstart für Staffel 25

Derzeit werden in Erfurt und Umgebung 26 neue Folgen der Kinderserie gedreht und 2022 im KiKa ausgestrahlt.

"Schloss Einstein" feiert 1.000 Folgen

Die 24. Staffel mit 26 neuen Folgen startet am 16. April bei KiKa. Die Jubiläumsfolge zum Staffelfinale wird am 21. Mai bei KiKA gezeigt.

"Tierärztin Dr. Mertens" verabschiedet sich mit Bestwert

Das Finale der siebten Staffel - und damit auch die letzte Folge der Serie - holte sich den Quoten-Tagessieg im fiktionalen Programm. 5,24 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer waren dabei.

Tan Çağlar bereichert "In aller Freundschaft" als Dr. Ilay Demir

Tan Çağlar wird als Viszeralchirurg Dr. Ilay Demir mehr Diversität in den Cast bringen. Er setzte sich unter 70 Bewerbern um eine Rolle durch.

"In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte": Neuer Fernsehfilm mit Winter- und Weihnachtsfeeling

Die Vorabendserie bekommt einen zweiten Fernsehfilm. Die Dreharbeiten im Thüringer Wald für "Adventskind" (AT) sind nun abgeschlossen.
Aktuelle Produktionen

Sisi

"Sisi" wirft einen neuen Blick auf das Leben von Elisabeth von Österreich-Ungarn, die als Kaiserin Geschichte geschrieben hat und als Filmfigur zur Legende wurde. Erzählt wird in sechs Folgen die Liebesgeschichte von Sisi, die sich den starren höfischen Gepflogenheiten ihrer Zeit widersetzte, und Franz Joseph I., der in Sisi eine ungewöhnliche Verbündete fand.

An seiner Seite

Charlotte Kler kehrt mit ihrem Mann nach vielen Jahren auf den Bühnen der Welt zurück nach Deutschland. Doch es ist nicht einfach, aus gewohnten Mustern auszubrechen.