Erfolgreicher Einstand für die Neue bei den "Rentnercops"

Köln - Mit einem Bestwert seit Sendestart der Serie, sowohl in der Reichweite als auch im Marktanteil, trat in der jüngsten Folge der "Rentnercops" eine neue Figur auf: 2,783 Millionen Zuschauer (11,2 % Marktanteil) waren gestern Abend Zeugen, wie die „Rentnercops“ unvermutet auf ihre neue Kollegin Hannah Gereg (Swetlana Schönfeld) treffen.

Ansicht
Rentnercops

 Gleich bei ihrem ersten gemeinsamen Fall fliegen die Fetzen: Günter Hoffmann (Peter Lerchbaumer, M.) und Edwin Bremer (Tilo Prückner, r.) müssen sich mit der neuen Kollegin Hannah Gereg (Swetlana Schönfeld, l.) zusammenraufen.

© ARD/Kai Schulz

Ansicht
Rentnercops

Die Füße im Planschbecken - Günter Hoffmann (Peter Lerchbaumer, l.) und Edwin Bremer (Tilo Prückner, r.) genießen den Sommer und lassen sich von Heidrun (Verena Plangger, M.) verwöhnen.
 

© ARD/Kai Schulz

Ansicht
Rentnercops

 Leichenfund unter einer Rheinbrücke: Hannah (Swetlana Schönfeld, r.) zeigt Nina Pesch (Mira Bartuschek, l.) die Brücke, von der die junge Frau gesprungen ist, offensichtlich nicht freiwillig.

© ARD/Kai Schulz

Ansicht
Rentnercops

Günter Hoffmann (Peter Lerchbaumer, l.) und Hannah (Swetlana Schönfeld, r.) befragen Jonathan Lee (Moritz von Zeddelmann, M.) in seinem Wohnwagen.
 

© ARD/Kai Schulz

Ansicht
Rentnercops

Leichenfund unter einer Rheinbrücke: die neue Kollegin Hannah (Swetlana Schönfeld, l.) nimmt mit Dr. Rosalind Schmidt (Helene Grass, r.) und Günter Hoffmann (Peter Lerchbaumer, M.) die Leiche der jungen Frau in Augenschein. Edwin Bremer (Tilo Prückner, im HG) ist sauer, Hannah geht ihm auf die Nerven.

© ARD/Kai Schulz

Hannah ist ebenfalls schon in Rente, hat Polizeipräsident Plocher (Michael Prelle) aber dazu genötigt, sie genau wie Günter (Peter Lerchbaumer) und Edwin (Tilo Prückner ) wieder in den Dienst zu stellen. Mit ihrer forschen Art geht sie Edwin völlig gegen den Strich, was er sie auch spüren lässt. Und Günter kann Veränderungen sowieso nicht leiden. Schon bei ihrem ersten Fall am gestrigen Vorabend flogen die Fetzen.

Wie es mit der Zusammenarbeit dieses erweiterten Dreamteams weitergeht, ist in der nächsten Folge "Ich bring dich um" am kommenden Mittwoch, 26. Februar 2020, um 18:50 Uhr zu sehen, denn dann wird ein Mann vor seiner Garage in einer Mülltonne erschlagen aufgefunden.

"Rentnercops" ist eine Produktion der Bavaria Fiction, Niederlassung Köln (Produzenten: Oliver Vogel, Peter Güde), im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producerin ist Elke Kimmlinger (WDR), die Redaktion hat Nils Wohlfarth (WDR).

Aktuell

"IaF – Die jungen Ärzte": Start der vierten Generation

Ab dem 29. Februar 2024 sind vier neue Gesichter am Johannes-Thal-Klinikum bei "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" zu sehen.

"Die Rosenheim-Cops: Totholz" (AT): Drehbeginn für neues Winter-Special

Seit dem 14. Februar 2024 entsteht in Rosenheim, München und Umgebung sowie in den Bavaria Studios das 90-minütige Winter-Special "Totholz" der "Rosenheim-Cops". Der Sendetermin steht noch aus.

Primetime-Event: "Giovanni Zarrella präsentiert: 50 Jahre Roland Kaiser"

Die Samstagabendshow wurde produziert von der Bavaria Entertainment. Ausgestrahlt wird sie am 24. Februar 2024 um 20:15 Uhr im ZDF.

Runder Geburtstag: Zwanzig Jahre D-Facto Motion

Während der Berlinale hat der Postproduktions- und VFX-Experte der Bavaria Film Gruppe, die D-Facto Motion GmbH, 20-jähriges Bestehen gefeiert.

"Ein Haus voller Geld – Such dich reich!": Neue Bavaria Entertainment-Spielshow

100.000 Euro, ein Haus, eine Familie, gute Verstecke und 30 Minuten Zeit – das sind die Zutaten der neuen Bavaria Entertainment-Gameshow "Ein Haus voller Geld – Such dich reich!", moderiert von Oliver Pocher. Sendestart ist am 29. Februar 2024, um 21:15 Uhr, bei RTLZWEI.

Start der 27. Staffel "Schloss Einstein"

Die Saxonia Media-Produktion "Schloss Einstein" geht mit Abenteuer und Spannung in die 27. Staffel. Die Suche nach einem geheimen Schatz, die Rettung des Share Space und die neuen Einsteinerinnen und Einsteiner sorgen für jede Menge Trubel. Premiere feiert die neue Staffel "Schloss Einstein" in Doppelfolgen ab 11. März 2024, immer montags um 20:10 Uhr bei KiKA.
Mehr zu "Rentnercops"

Die "Rentnercops": Drehstart von sechs neuen Folgen in Köln

Derzeit entstehen sechs neue Folgen mit einer Länge von knapp 48 Minuten von den "Rentnercops" in Köln.

Von wegen Ruhestand: Zwölf neue Fälle für die "Rentnercops"

Nach der erfolgreichen 5. Staffel der "Rentnercops" geht es für die Kriminalkommissare im Ruhestand weiter: Aktuell befindet sich zwölf neue Folgen für die 6. Staffel der Krimiserie im Dreh.

Reichweitenrekorde: "WaPo Bodensee" und "Rentnercops" mit Bestwerten

Die beiden Vorabendserien haben zuletzt mit je knapp drei Millionen Zuschauern die besten Werte seit Ausstrahlungsstart geholt.

Neues "Rentnercops"-Duo startet mit Reichweiten-Rekord

Das neue Ermittlerduo im Unruhestand, Edwin (Tilo Prückner) und Günter (Peter Lerchbaumer), lockte 2,73 Millionen Zuschauer vor den Schirm.
Mehr zu Bavaria Fiction

"Die Rosenheim-Cops: Totholz" (AT): Drehbeginn für neues Winter-Special

Seit dem 14. Februar 2024 entsteht in Rosenheim, München und Umgebung sowie in den Bavaria Studios das 90-minütige Winter-Special "Totholz" der "Rosenheim-Cops". Der Sendetermin steht noch aus.

"Der Parkhausmord" startet Ende März bei Sky und WOW

Die von Bavaria Fiction im Auftrag von Sky Deutschland produzierte True-Crime-Doku "Der Parkhausmord – Wer tötete Charlotte Böhringer?" startet am 28. März exklusiv auf Sky und dem Streamingdienst WOW.

"Ultraorthodox: Der Kampf des Rabbi Akiva": Bavaria Fiction dreht Doku über Aussteiger

Bavaria Fiction arbeitet derzeit an einer 60-minütigen Dokumentation für 3sat über Akiva Weingarten und beleuchtet dessen Weg von einer ultraorthodoxen Gemeinschaft in New York zu einem selbstbestimmten Leben als liberaler Rabbiner in Deutschland.

Grimme-Preis-Nominierung für "Was wir fürchten"

Die Young-Adult-Horror-Serie von Bavaria Fiction ist in der Kategorie "Jugend" nominiert. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden am 14. März bekannt gegeben.

Erfolgreicher Start für den "Sturm der Liebe"-Podcast

Nach wenigen Tagen "on air" belegt der Podcast mit Lena und Johannes bereits Platz 1 in der TV-Kategorie der deutschen Spotify-Charts.

Bavaria Fiction bündelt mit Thomas Kren den Development-Bereich

Unter der Leitung von Development Executive Thomas Kren strukturiert sich der Development-Bereich innerhalb der Bavaria Fiction zum Jahresanfang um und bündelt künftig seine internen Kompetenzen stärker.