Primetime-Special holt Allzeit-Rekord für "Die Rosenheim-Cops"

Geiselgasteig – Die TV-Premiere von "Mörderische Gesellschaft" hat das größte Publikum in der Geschichte der "Rosenheim-Cops" angelockt. Das Winter-Special in Spielfilmlänge am Mittwochabend verfolgten historische 6,43 Millionen Menschen vor den Bildschirmen. Das entspricht einem Marktanteil von 21,7 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen sorgten 0,68 Millionen Zuseher*innen für 9,6 Prozent Marktanteil.

Mit diesen Zahlen wurde der bisherige Höchstwert des Winterspecials "Schussfahrt in den Tod" von 2020 (6,14 Millionen Zuschauer*innen) übertroffen. Auch in der linearen Ausstrahlung hatten "Die Rosenheim-Cops" in diesem Jahr bereits neue Rekorde aufgestellt und im Januar erstmals die 6-Millionen-Marke durchbrochen ("Bei drei ist einer zu viel", 6,03 Millionen Zuschauer*innen).

Anders als die Serienepisoden der Bavaria Fiction-Produktion spielt die fünfte Spielfilmauskopplung in winterlicher Kulisse. Doch die Winter-Idylle in Rosenheim trügt. In einem See entdecken zwei Spaziergängerinnen eine Wasserleiche. Die Kommissare Stadler (Dieter Fischer) und Hansen (Igor Jeftić) nehmen die Ermittlungen auf. Der Tote ist der seit Monaten vermisste Sebastian Herrling, der damals zu einer Klettertour aufgebrochen und nie wieder heimgekehrt war.

Schnell stellt Pathologin Mai (Sina Wilke) fest, dass der Mann erschlagen und dann im See versenkt wurde. Er stammt aus einer schwerreichen Industriellenfamilie: Die Herrling-Werke sind einer der größten Arbeitgeber in der Umgebung. Die Geschwister des Opfers, Martin, Frank und Feline, sowie Sebastians Freundin Judith hätten allesamt Motive gehabt, Sebastian zu ermorden. Und so dauert es nicht lange, bis ein Verdächtiger festgenommen werden kann. Aber die Dinge erscheinen manchmal einfacher, als sie sind. Als überraschend eine zweite Leiche auftaucht, werden die Kommissare auf die Probe gestellt...

"Die Rosenheim-Cops – Mörderische Gesellschaft" ist eine Produktion der Bavaria Fiction GmbH (Produzent: Alexander Ollig) im Auftrag des ZDF. Der verantwortliche ZDF-Redakteur ist Christof Königstein.

"Mörderische Gesellschaft" jetzt in der ZDF-Mediathek streamen

Aktuell

BSL bringt die Marke "Bud Spencer" mit den Schoko-Bohnen von Piasten zusammen

Der Pralinen-, Dragees- und Schokoladenhersteller Piasten bringt ab Februar 2022 "Bud Spencer Whisky Schoko-Bohnen" in den Handel.

"Das Privileg - Die Auserwählten" feiert am 9. Februar weltweite Netflix-Premiere

Im neuen Netflix Young-Adult Horrorfilm "Das Privileg – Die Auserwählten" muss Finn gemeinsam mit seiner besten Freundin Lena herausfinden, ob die Geister der Vergangenheit wirklich nur in seinem Kopf lauern.

Michaela Weingartner neu bei "Sturm der Liebe" als Großstädterin Merle

Ab Folge 3776 ist Michaela Weingartner in der Rolle der Merle Finow in der Bavaria Fiction Produktion zu sehen.

Event-Serie "Sisi" linear und non-linear erfolgreich

Die Serie mit Dominique Devenport in der Hauptrolle konnte nach Abruf-Rekorden bei RTL+ auch im Free-TV bei RTL überzeugen.

Jasmin Gassmann steigt als Kriminalkommissarin bei "SOKO Stuttgart" ein

Die Stuttgarter Schauspielerin Jasmin Gassmann übernimmt die Rolle der neuen Kriminalkommissarin Lea Gomez in der Krimiserie.

Kaiserliche Rekorde für "Sisi"

Die Event-Serie von Story House Pictures sorgt für den erfolgreichsten fiktionalen Neustart auf der Streamingplattform RTL+.
Mehr zu "Die Rosenheim-Cops"

Drehstart der 21. Staffel mit 26 neuen Folgen "Die Rosenheim-Cops"

In München, Rosenheim und Umgebung sowie in den Bavaria Studios entstehen 26 neue Folgen, zu denen auch die 500. Episode "Die Rosenheim-Cops" gehört.

"Die Rosenheim-Cops": Dreharbeiten zu neuem Primetime-Spielfilm

Derzeit entsteht in München, Rosenheim und Umgebung zum fünften Mal ein Winter-Special der erfolgreichen Vorabendserie "Die Rosenheim-Cops".

Sechs Millionen: Neuer Rekord für "Die Rosenheim-Cops"

Der Marktanteil lag am Dienstagabend bei 17,4 Prozent. Die Primetime-Programme mussten sich geschlagen geben.

Quotenhit "Die Rosenheim-Cops" künftig auch samstags im ZDF

"Die Rosenheim-Cops" erhalten einen weiteren Sendeplatz im ZDF-Programm und laufen ab dem 13. Februar auch samstags.

17,2 Millionen - Höhenflug der Dienstagsserien

In der Summe wurden die neuen Folgen von "Sturm der Liebe", "WaPo Bodensee", "Die Rosenheim-Cops", "Falk" und "In aller Freundschaft" an diesem Dienstag 17,2 Millionen Mal eingeschaltet.

"Die Rosenheim-Cops": Bavaria Fiction dreht 26 neue Folgen

Die Dreharbeiten für die 20. Staffel "Die Rosenheim-Cops" haben begonnen. Es ermitteln erneut Sven Hansen (Igor Jeftić), Anton Stadler (Dieter Fischer) und Eva Winter (Vanessa Eckart) zusammen mit dem übrigen Kommissariat.
Mehr zu Bavaria Fiction

Bavaria-"Tatorte" 2022: Sieben neue Fälle und drei Geburtstage

Der "Tatort Köln" feiert 25-jähriges TV-Dienstjubiläum, die Dortmunder Ermittler sind seit zehn Jahren on air und auch Thiel und Boerne feiern in Münster 20. Fernsehgeburtstag.

"Das Privileg - Die Auserwählten" feiert am 9. Februar weltweite Netflix-Premiere

Im neuen Netflix Young-Adult Horrorfilm "Das Privileg – Die Auserwählten" muss Finn gemeinsam mit seiner besten Freundin Lena herausfinden, ob die Geister der Vergangenheit wirklich nur in seinem Kopf lauern.

Michaela Weingartner neu bei "Sturm der Liebe" als Großstädterin Merle

Ab Folge 3776 ist Michaela Weingartner in der Rolle der Merle Finow in der Bavaria Fiction Produktion zu sehen.

"Sein Vertrauen war ein großes Geschenk"

Oliver Stokowski spielt die Hauptrolle in der Verfilmung von Horst Lichters autobiographischem Roman "Keine Zeit für Arschlöcher". Im Interview erklärt Stokowski, wie er sich der Rolle genähert hat.

"Das Weihnachtsschnitzel" - neuer Spielfilm der Kultreihe

Armin Rohde und Ludger Pistor als ungleiches Freundespaar kehren für die Dreharbeiten von "Das Weihnachtsschnitzel" zurück.

Bavaria setzt auf grünes Produzieren

Wir übernehmen Verantwortung im Umgang mit den natürlichen Ressourcen – nicht nur an Weihnachten, sondern das ganze Jahr.
Aktuelle Produktionen

Sisi

"Sisi" wirft einen neuen Blick auf das Leben von Elisabeth von Österreich-Ungarn, die als Kaiserin Geschichte geschrieben hat und als Filmfigur zur Legende wurde. Erzählt wird in sechs Folgen die Liebesgeschichte von Sisi, die sich den starren höfischen Gepflogenheiten ihrer Zeit widersetzte, und Franz Joseph I., der in Sisi eine ungewöhnliche Verbündete fand.