Primetime-Special holt Allzeit-Rekord für "Die Rosenheim-Cops"

Geiselgasteig – Die TV-Premiere von "Mörderische Gesellschaft" hat das größte Publikum in der Geschichte der "Rosenheim-Cops" angelockt. Das Winter-Special in Spielfilmlänge am Mittwochabend verfolgten historische 6,43 Millionen Menschen vor den Bildschirmen. Das entspricht einem Marktanteil von 21,7 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen sorgten 0,68 Millionen Zuseher*innen für 9,6 Prozent Marktanteil.

Mit diesen Zahlen wurde der bisherige Höchstwert des Winterspecials "Schussfahrt in den Tod" von 2020 (6,14 Millionen Zuschauer*innen) übertroffen. Auch in der linearen Ausstrahlung hatten "Die Rosenheim-Cops" in diesem Jahr bereits neue Rekorde aufgestellt und im Januar erstmals die 6-Millionen-Marke durchbrochen ("Bei drei ist einer zu viel", 6,03 Millionen Zuschauer*innen).

Anders als die Serienepisoden der Bavaria Fiction-Produktion spielt die fünfte Spielfilmauskopplung in winterlicher Kulisse. Doch die Winter-Idylle in Rosenheim trügt. In einem See entdecken zwei Spaziergängerinnen eine Wasserleiche. Die Kommissare Stadler (Dieter Fischer) und Hansen (Igor Jeftić) nehmen die Ermittlungen auf. Der Tote ist der seit Monaten vermisste Sebastian Herrling, der damals zu einer Klettertour aufgebrochen und nie wieder heimgekehrt war.

Schnell stellt Pathologin Mai (Sina Wilke) fest, dass der Mann erschlagen und dann im See versenkt wurde. Er stammt aus einer schwerreichen Industriellenfamilie: Die Herrling-Werke sind einer der größten Arbeitgeber in der Umgebung. Die Geschwister des Opfers, Martin, Frank und Feline, sowie Sebastians Freundin Judith hätten allesamt Motive gehabt, Sebastian zu ermorden. Und so dauert es nicht lange, bis ein Verdächtiger festgenommen werden kann. Aber die Dinge erscheinen manchmal einfacher, als sie sind. Als überraschend eine zweite Leiche auftaucht, werden die Kommissare auf die Probe gestellt...

"Die Rosenheim-Cops – Mörderische Gesellschaft" ist eine Produktion der Bavaria Fiction GmbH (Produzent: Alexander Ollig) im Auftrag des ZDF. Der verantwortliche ZDF-Redakteur ist Christof Königstein.

"Mörderische Gesellschaft" jetzt in der ZDF-Mediathek streamen

Aktuell

330 neue Folgen: "Sturm der Liebe" bis 2025 verlängert

Bis 2025 ist die Ausstrahlung von neuen Folgen gesichert. Das haben die ARD-Gremien auf der Videoprogrammkonferenz der ARD beschlossen.

Story House Productions erweitert Geschäftsleitung um Gesa Kirsten und Daniel Maiterth

Gesa übernimmt die Leitung des Münchner Standorts und Daniel die Entwicklung der Marke "ZDFbesseresser".

Bavaria Entertainment produziert "Finders Keepers"

In der Gameshow haben Familien die Chance, bis zu 100.000 Euro zu gewinnen. Das Geld ist in ihrem eigenen Haus versteckt und alles, was sie innerhalb von 30 Minuten finden, dürfen sie behalten.

"Sturm der Liebe": Traumhochzeit und Start der 19. Staffel

Das Traumpaar der 18. Staffel "Sturm der Liebe" gibt sich das Ja-Wort. In der 19. Staffel stehen dann Eleni und Leander im Mittelpunkt.

"Boot"-Komponist Matthias Weber gewinnt HMMA-Award

Er erhält den Preis in der Kategorie "TV-Show/Limited Series (foreign language)".

Dreharbeiten für neuen "Tatort" aus Köln "Des anderen Last"

Nach dem tödlichen Überfall auf einen Kurierfahrer nehmen die Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) die Ermittlungen auf...
Mehr zu "Die Rosenheim-Cops"

Drehstart der 22. Staffel "Der Rosenheim-Cops"

Bavaria Fiction dreht in München, Rosenheim und Umgebung sowie in den Bavaria Studios 22 neue Folgen.

Social Media-Challenge: "Die Rosenheim-Cops" als interaktive Krimi-Geschichte

Die Bavaria Film startet eine neue Social Media-Challenge: Nach dem “Sturm der Liebe”-Traumpaarturnier und dem Duell der “In aller Freundschaft”-Mediziner folgt nun eine interaktive Krimi-Geschichte der "Rosenheim-Cops" auf Instagram.

"Die Rosenheim-Cops" feiern Doppeljubiläum

Die Vorabendserie ist seit 20 Jahren on air und ein absolutes TV-Phänomen. Heute Abend läuft die 500. Folge im ZDF.

Drehstart der 21. Staffel mit 26 neuen Folgen "Die Rosenheim-Cops"

In München, Rosenheim und Umgebung sowie in den Bavaria Studios entstehen 26 neue Folgen, zu denen auch die 500. Episode "Die Rosenheim-Cops" gehört.

"Die Rosenheim-Cops": Dreharbeiten zu neuem Primetime-Spielfilm

Derzeit entsteht in München, Rosenheim und Umgebung zum fünften Mal ein Winter-Special der erfolgreichen Vorabendserie "Die Rosenheim-Cops".

Sechs Millionen: Neuer Rekord für "Die Rosenheim-Cops"

Der Marktanteil lag am Dienstagabend bei 17,4 Prozent. Die Primetime-Programme mussten sich geschlagen geben.
Mehr zu Bavaria Fiction

330 neue Folgen: "Sturm der Liebe" bis 2025 verlängert

Bis 2025 ist die Ausstrahlung von neuen Folgen gesichert. Das haben die ARD-Gremien auf der Videoprogrammkonferenz der ARD beschlossen.

"Sturm der Liebe": Traumhochzeit und Start der 19. Staffel

Das Traumpaar der 18. Staffel "Sturm der Liebe" gibt sich das Ja-Wort. In der 19. Staffel stehen dann Eleni und Leander im Mittelpunkt.

"Boot"-Komponist Matthias Weber gewinnt HMMA-Award

Er erhält den Preis in der Kategorie "TV-Show/Limited Series (foreign language)".

Dreharbeiten für neuen "Tatort" aus Köln "Des anderen Last"

Nach dem tödlichen Überfall auf einen Kurierfahrer nehmen die Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) die Ermittlungen auf...

"Sturm der Liebe": Ab Dezember 2022 erweitern zwei neue Männer den Cast

Christopher Jan Busse stößt als Noah Schwarzbach zum Cast. Außerdem übernimmt Marcel Zuschlag die Rolle von Leander Saalfeld.

Kulinarische Zeitreise an den "Fürstenhof": Bavaria Media Licensing bringt offizielles "Sturm der Liebe"-Kochbuch in den Handel

Bavaria Media Licensing hat ein neues Lizenzabkommen für "Sturm der Liebe" abgeschlossen. In Zusammenarbeit mit dem Gräfe und Unzer Verlag und Bavaria Fiction erscheint das offizielle "Sturm der Liebe"-Kochbuch.
Aktuelle Produktionen

Sisi

"Sisi" wirft einen neuen Blick auf das Leben von Elisabeth von Österreich-Ungarn, die als Kaiserin Geschichte geschrieben hat und als Filmfigur zur Legende wurde. Erzählt wird in sechs Folgen die Liebesgeschichte von Sisi, die sich den starren höfischen Gepflogenheiten ihrer Zeit widersetzte, und Franz Joseph I., der in Sisi eine ungewöhnliche Verbündete fand.