Cecilia Malmström neue Produzentin von "In aller Freundschaft"

Leipzig - Cecilia Malmström verstärkt zum 1. März das Team der Saxonia Media als neue Produzentin der Serie "In aller Freundschaft".  Sie übernimmt diese Position von Josepha Herbst, die in die Elternzeit geht.

Cecilia Malmström begleitete in den letzten Jahren für die UFA neben zahlreichen Serienentwicklungen, wie zum Beispiel "Legal Affairs" für die ARD und "Leon" für RTL, auch die Eventserie zur Wiederaufnahme des ARD-Klassikers "VL-Next Generation", die auf RTL+ Premiere feierte. Bevor Malmström auf die Produzentenseite wechselte, arbeitete sie viele Jahre als Drehbuchautorin für verschiedene Produktionsfirmen und lehrte an der Universität Leipzig.

Cecilia Malmström, Produzentin: "Ich danke dem Saxonia Geschäftsführer Sven Sund und dem MDR für das in mich gesetzte Vertrauen und ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und die Zusammenarbeit mit dem herausragenden Team von ‚In aller Freundschaft’. Nach über fünf Jahren bei der UFA bedanke ich mich auch dort von Herzen für die vertrauensvolle und intensive Zusammenarbeit. Jetzt ist es mir eine große Ehre mit der gleichen Leidenschaft ‚In aller Freundschaft’ in das 25. Jubiläumsjahr zu führen. Die Serie beweist gerade wieder durch überzeugende Einschaltquoten, dass sie nach wie vor Zuschauer*innen aller Altersklassen erreicht." 

Sven Sund, Geschäftsführer Saxonia Media: "Ich freue mich sehr, Cecilia Malmström, die schon zum Autorenteam beim Start von "In aller Freundschaft –Die jungen Ärzte" gehörte, wieder in der Saxonia zu begrüßen.  Ich wünsche ihr viel Freude im Team der "Freundschaft", freue mich auf die Zusammenarbeit und viele spannende Geschichten. Josepha Herbst danke ich sehr für ihren kreativen und leidenschaftlichen Einsatz bei der Weiterentwicklung und Modernisierung unserer Serie in den vergangenen Jahren. Ich wünsche ihr eine wunderbare Zeit mit unvergesslichen Momenten mit ihrer kleinen Familie und freue mich auf ihre Rückkehr in die Firma." 

 

Die wöchentliche Serie "In aller Freundschaft" ist eine Produktion der Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbh im Auftrag des MDR und der ARD Degeto. Sie ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD. Die aktuellen Folgen werden immer dienstags um 21 Uhr im Ersten gesendet und sind sieben Tage vorab in der ARD Mediathek abrufbar.

Aktuell

Staffelübergabe: Produzent Jonas Baur übernimmt "Sturm der Liebe"

Jonas Baur wird die produzentische Verantwortung für "Sturm der Liebe" in der Nachfolge von Bea Schmidt übernehmen.

"Sonderlage – Ein Hamburg-Krimi" mit Henny Reents am 14. & 21. Februar bei RTL

Die ersten beiden Filme der neuen Krimi-Reihe "Sonderlage – Ein Hamburg-Krimi" werden am 14.02. und am 21.02. bei RTL ausgestrahlt.

"Sisi" bricht eigenen Rekord: Die zweite Staffel startet noch stärker als Staffel 1

Die Event-Serie "Sisi", produziert von Story House Pictures, hat den eigenen Rekord aus dem Vorjahr gebrochen und ist der erfolgreichste Fiction-Neustart der Streamingplattform RTL+ seit Bestehen.

Neue Folgen im Februar 2023: Die "Rentnercops" ermitteln wieder

Nach der erfolgreichen 5. Staffel der "Rentnercops" geht es für die Kriminalkommissare im Ruhestand mit zwölf neuen Folgen weiter.

330 neue Folgen: "Sturm der Liebe" bis 2025 verlängert

Bis 2025 ist die Ausstrahlung von neuen Folgen gesichert. Das haben die ARD-Gremien auf der Videoprogrammkonferenz der ARD beschlossen.

Story House Productions erweitert Geschäftsleitung um Gesa Kirsten und Daniel Maiterth

Gesa übernimmt die Leitung des Münchner Standorts und Daniel die Entwicklung der Marke "ZDFbesseresser".
Mehr zu "In aller Freundschaft"

Rolf und Ben Becker stehen bei "In aller Freundschaft" erstmals gemeinsam vor der Kamera

Vater und Sohn treffen in der Folge "Ein guter Mensch" als Kontrahenten aufeinander. Saxonia Media dreht die Episode in Leipzig.

25 Staffeln "In aller Freundschaft": Jubiläum in der Sachsenklinik

Zu sehen sind die neuen Episoden der Saxonia Media-Produktion immer dienstags um 21.00 Uhr im Ersten.

"In aller Freundschaft": Saxonia Media dreht 25. Staffel

Als großes Highlight wird gleichzeitig die 1000. Folge der Serie gefeiert. Die Macher versprechen für die Jubiläumsstaffel viele unvorhersehbare Entwicklungen an der fiktiven Sachsenklinik.

Tan Çağlar bereichert "In aller Freundschaft" als Dr. Ilay Demir

Tan Çağlar wird als Viszeralchirurg Dr. Ilay Demir mehr Diversität in den Cast bringen. Er setzte sich unter 70 Bewerbern um eine Rolle durch.

Duell der Mediziner: Social Media-Challenge zu "In aller Freundschaft" und "Die jungen Ärzte"

Die Hauptcharaktere der beiden Medical-Serien "In aller Freundschaft" und "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" stellen sich den Instagram- und Facebook-Communitys.

17,2 Millionen - Höhenflug der Dienstagsserien

In der Summe wurden die neuen Folgen von "Sturm der Liebe", "WaPo Bodensee", "Die Rosenheim-Cops", "Falk" und "In aller Freundschaft" an diesem Dienstag 17,2 Millionen Mal eingeschaltet.
Mehr zu Saxonia Media

Drehstart für Serien-Crossover: "Schloss Einstein" & "Die Pfefferkörner" gehen gemeinsam auf Gangsterjagd

"Schloss Einstein" und "Die Pfefferkörner" gehen in einem siebenteiligen Special der Serien gemeinsam auf Gangsterjagd. Die Dreharbeiten dazu finden gerade in Erfurt statt.

20 neue Folgen: Staffelstart für "WaPo Bodensee"

Ab Dienstag, 06. September 2022, geht die Krimiserie "WaPo Bodensee" in eine neue Staffel.

Dreharbeiten für "Der Lux" (AT) erfolgreich abgeschlossen

Am 30. August endeten die Dreharbeiten für die Komödie "Der Lux" (AT) an der Nordsee.

"Die jungen Ärzte": Start von Staffel 8, Staffel 9 bestätigt

Bis 2024 sollen in einer neunten Staffel 42 neue Folgen der Medical Weekly gezeigt werden. Produziert wird die Serie von Saxonia Media.

Drehstart für 26. Staffel "Schloss Einstein"

Die die Dreharbeiten für die 26. Staffel der Kinderserie "Schloss Einstein" haben in Erfurt und Umgebung begonnen. Die 26 neuen Folgen werden ab Frühjahr 2023 bei KiKA gezeigt und sind zusätzlich online abrufbar.

Zurück ins Leben: Drehstart für neue Folgen "Tierärztin Dr. Mertens" mit Elisabeth Lanz

Das Publikum hat entschieden: "Tierärztin Dr. Mertens" wird fortgesetzt. Saxonia Media dreht 13 Neue Folgen bis Ende November.
Corporate News

Story House Productions erweitert Geschäftsleitung um Gesa Kirsten und Daniel Maiterth

Gesa übernimmt die Leitung des Münchner Standorts und Daniel die Entwicklung der Marke "ZDFbesseresser".

Julia Reuter übernimmt CFO-Position bei der Bavaria Film

Die Gremien der Bavaria Film GmbH haben mit Wirkung zum 1. November 2022 Julia Reuter als Geschäftsführerin berufen.

Förderpreis vergeben - Bavaria Film erneut Preisstifter

Gewonnen hat den mit 10.000 Euro dotierten Preis Regisseurin Heike Fink für ihren fiktionalen Dokumentarfilm "Olaf Jagger".

Produzent Jonas Baur verstärkt Bavaria Fiction

Jonas Baur wird ab dem 1. Oktober als Produzent für die Bavaria Fiction an den Standorten München und Berlin tätig sein.

Mehr Comedy-Power: Bavaria Fiction und Gerda Film manifestieren Zusammenarbeit

Bavaria Fiction und Gerda Film entwickeln künftig gemeinsam Comedy-Stoffe.

In Memoriam: "Er liebte die großen Geschichten"

Im Alter von 81 Jahren ist Wolfgang Petersen verstorben. Insbesondere durch den filmischen Meilenstein "Das Boot" (1981) ist sein Name untrennbar mit der Bavaria Film verbunden. Wolfgang Petersen wird als einer der größten Filmemacher aus Deutschland in Erinnerung bleiben. Ein Nachruf