Dreharbeiten für neue Folgen der erfolgreichen Vorabendserie "WaPo Berlin" beendet

Berlin - Die Dreharbeiten acht neuer Folgen der Vorabendserie "WaPo Berlin" sind beendet. Seit Juni wurden diese Episoden unter der Regie von Seyhan Derin und Oren Schmuckler in Produktion von Saxonia Media in Berlin und Umgebung realisiert. Die Ausstrahlung ist für 2021 im Vorabendprogramm des Ersten geplant.

Ansicht

Das Team der WaPo Berlin (v.l.n.r.): Kriminaloberkommissaranwärterin Marlene Weber (Melina Borcherding), Kriminaloberkommissar Fahri Celik (Hassan Akkouch), Erste Kriminalhauptkommissarin und WaPo-Dienststellenleiterin Jasmin Sayed (Sesede Terziyan), Kriminalhauptkommissarin Paula Sprenger (Sarina Radomski) und Kriminalhauptkommissar Wolf Malletzke (Christoph Grunert).

© ARD/Markus Nass/istock

© ARD/Markus Nass/istock

Kriminalhauptkommissarin Jasmin Sayed (Sesede Terziyan) und ihr Team der "WaPo Berlin" sind wieder auf den Gewässern Berlins im Einsatz. Die neuen Fälle von Mord bis Kidnapping stellen sie vor große Herausforderungen. Doch Jasmin kann sich auf ihr Team, das immer stärker zusammenwächst, verlassen. Allen voran ihre Freundin und Kollegin Paula Sprenger (Sarina Radomski) sowie Kriminalhauptkommissar und Kapitän der "Silbermöwe" Wolf Malletzke (Christoph Grunert). Die beiden jungen Kollegen, Energiebündel Fahri Celik (Hassan Akkouch) und IT-Spezialistin Marlene Weber (Oska Melina Borcherding), die mit ihrer schnellen Recherche immer entscheidende Hinweise für die Ermittlungen liefert, machen das Team komplett. Juri Padel übernimmt wieder die Rolle des Gerichtsmediziners Dr. Jan Conrad. Marion Kracht verkörpert die Berliner Polizeipräsidentin Alexandra Falkenbach. Auch der liebenswerte und struppige Hund Stulle ist mit an Bord der "Silbermöwe".

Steffen Groth, Brigitte Grothum, Annabelle Mandeng, Anne Kasprik, Katrin Röver, Vedat Erincin, Maradona Akkouch u.v.a. sind in Episodenhauptrollen zu sehen.

Ansicht

WaPo Berlin Drehende 2020

Neue spannende Fälle für die "WaPo Berlin"! Kriminalhauptkommissarin Jasmin Sayed (Sesede Terziyan, r.) und ihr Team sind wieder auf den Gewässern Berlins im Einsatz. Die neuen Fälle von Mord bis Kidnapping stellen sie vor große Herausforderungen. Doch Jasmin kann sich auf ihr Team, das immer stärker zusammenwächst, verlassen. Allen voran ihre Freundin und Kollegin Paula Sprenger (Sarina Radomski, l.).

© 2020 ARD/Daniela Incoronato

© 2020 ARD/Daniela Incoronato

"WaPo Berlin" ist eine Produktion der Saxonia Media (Produzenten: Britta Hansen und Sven Sund) unter redaktioneller Federführung des Rundfunk Berlin-Brandenburg im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Martina Zöllner (rbb). Die Redaktion hat Kerstin Freels (rbb). Die Bücher für die acht neuen Episoden stammen von Andreas Hug, Andreas Dirr, Luci Hildebrandt, Axel Hildebrandt, Silke Schwella, Isabell Serauky, Petra Mirus und Kris Karathomas. Seyhan Derin (Folgen 9 – 12) und Oren Schmuckler (Folgen 13 – 16) führen Regie.

Aktuell

"Schloss Einstein" feiert 1.000 Folgen

Die 24. Staffel mit 26 neuen Folgen startet am 16. April bei KiKa. Die Jubiläumsfolge zum Staffelfinale wird am 21. Mai bei KiKA gezeigt.

SR-"Tatort": Quotensieg für Hölzer und Schürk

Die Episode "Der Herr des Waldes" erreichte 9,25 Mio. Zuschauer*innen und einen Marktanteil von 26,3 Prozent. In der jungen Zielgruppe schalteten kanpp zwei Millionen 14-49-Jährige ein. Dies entspricht einem Marktanteil von 20,6 Prozent.

Bavaria Media GmbH erweitert Geschäftsbereich Content Distribution

Die Bavaria Media verstärkt sich personell: Maike Haas wird Director of Acquisition and Co-Development, Niko Chainopoulos verantwortet als Head of Digital Sales das Wachstum in digitalen Geschäftsfeldern.

"Heimliche Helden" im ZDF: Neues Factual mit Giovanni Zarrella

In dem Factual-Entertainment-Format von Bavaria Entertainment überwinden "Heimliche Helden" Herausforderungen, um ihre Liebsten zu überraschen.

Verlangen, Macht, Verletzlichkeit – Neue Event-Serie "Sisi" von Story House Pictures und Satel Film

In sechs Folgen wird die Liebesgeschichte von Kaiserin Sisi und Franz Joseph I. erzählt. Drehstart ist im April 2021.

"Tierärztin Dr. Mertens" verabschiedet sich mit Bestwert

Das Finale der siebten Staffel - und damit auch die letzte Folge der Serie - holte sich den Quoten-Tagessieg im fiktionalen Programm. 5,24 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer waren dabei.
Mehr zu "WaPo Berlin"

Erfolgreicher Stapellauf der "WaPo Berlin"

Mit einem Marktanteil von 11,2 Prozent im Gesamtpublikum hat die neue Vorabendserie "WaPo Berlin“, produziert von Saxonia Media, einen gelungenen Start im Ersten hingelegt.

Neue Serie: "WaPo Berlin" nimmt im Ersten Ermittlungen auf

In "WaPo Berlin", produziert von Saxonia Media, geht das fünfköpfige Team der Wasserschutzpolizei Berlin für vorerst acht Folgen auf Verbrecherjagd.
Mehr zu Saxonia Media

"Schloss Einstein" feiert 1.000 Folgen

Die 24. Staffel mit 26 neuen Folgen startet am 16. April bei KiKa. Die Jubiläumsfolge zum Staffelfinale wird am 21. Mai bei KiKA gezeigt.

"Tierärztin Dr. Mertens" verabschiedet sich mit Bestwert

Das Finale der siebten Staffel - und damit auch die letzte Folge der Serie - holte sich den Quoten-Tagessieg im fiktionalen Programm. 5,24 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer waren dabei.

Tan Çağlar bereichert "In aller Freundschaft" als Dr. Ilay Demir

Tan Çağlar wird als Viszeralchirurg Dr. Ilay Demir mehr Diversität in den Cast bringen. Er setzte sich unter 70 Bewerbern um eine Rolle durch.

"In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte": Neuer Fernsehfilm mit Winter- und Weihnachtsfeeling

Die Vorabendserie bekommt einen zweiten Fernsehfilm. Die Dreharbeiten im Thüringer Wald für "Adventskind" (AT) sind nun abgeschlossen.

Grimme-Preis 2021: "Dignity" und "2 Minuten" sind nominiert

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den Grimme-Preis 2021 bekannt gegeben. Unter den insgesamt 69 Produktionen und Leistungen sind mit "Dignity" und "2 Minuten" zwei Produktionen von Content-Töchtern der Bavaria Film.

"In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern": Neue Staffel mit acht Folgen

"Die Krankenschwestern" folgen nahtlos auf "Die jungen Ärzte" am gleichen Sendeplatz im Ersten. Für den Krankenpflege-Nachwuchs beginnt dann eine neue Ära.
Aktuelle Produktionen

An seiner Seite

Charlotte Kler kehrt mit ihrem Mann nach vielen Jahren auf den Bühnen der Welt zurück nach Deutschland. Doch es ist nicht einfach, aus gewohnten Mustern auszubrechen.

Hirschhausens Sprechstunde

In seiner Sprechstunde begrüßt Dr. Eckart von Hirschhausen Prominente und erklärt komplexe Themen und Zusammenhänge aus Medizin und Wissenschaft.