Story House mit "Disgrace" im Pitch bei der Conecta Fiction & Entertainment und im Pitchpool beim SERIENCAMP 2023

Story House Pictures ist mit der Thrillerserie "Disgrace" im "CoPro Series"-Pitch bei der diesjährigen Conecta Fiction & Entertainment sowie im Pitchpool beim diesjährigen SERIENCAMP vertreten. Das SERIENCAMP ist das erste Festival in Deutschland für Serien und ist als Fachveranstaltung ein wichtiger Treffpunkt die deutsche Film- und TV-Branche. Die Conecta Fiction & Entertainment zählt zu den großen TV- und Networking-Foren für europäische und lateinamerikanische Produzenten und Verleiher. "Disgrace" ist das einzige deutsche Projekt unter den insgesamt zehn internationalen Projekten im Pitch.

In "Disgrace" geht es um die Geschichte des GSG 9-Beamten Hajo Heller. Heller reist zum persönlichen Schutz der deutschen Fußballnationalmannschaft 1978 nach Buenos Aires. Dort erfährt er, dass seine Tochter offenbar verschwunden ist und von der Militärjunta hingerichtet werden soll, sobald die Weltmeisterschaft endet. Heller bleiben damit nur wenige Wochen, um seine Tochter zu retten. Das Fachmagazin "Variety" bezeichnete das Projekt bereits im Voraus als "propulsive Conecta Fiction highlight". 

Vorgestellt wird "Disgrace" auf der Conecta von Andreas Gutzeit, Managing Director und Chief Creative Officer bei Story House Pictures, und Swantje Oppermann, Development Managerin und Drehbuchautorin bei Story House Pictures. Gutzeit steht für Serien-Highlights wie die von der Kritik hoch gelobte chilenisch-deutsche Koproduktion "Dignity", die auf Amazon LATAM, HBO Nordic und Joyn zu sehen war. Gutzeit ist ebenfalls Produzent, Showrunner und Headautor der Serie "Sisi", die für Rekordabrufzahlen auf dem Streamingportal RTL+ und sehr guten Einschaltquoten im linearen TV sorgte. Derzeit entsteht die dritte Staffel. "Sisi" ist in rund 120 Länder weltweit verkauft.

Die Conecta Fiction findet statt vom 26. bis 29. Juni in Toledo, der Hauptstadt von Castilla-La Mancha in Spanien. Die Veranstaltung wird von der Regierung von Castilla-La Mancha, ICEX, der spanischen Filmkommission, der Fundación SGAE und der Verwertungsgesellschaft DAMA unterstützt.

Aktuell

Story House-Doku gewinnt in Cannes

Die True-Crime-Doku "Tatort Reeperbahn: Der Auftragskiller" ist bei den Cannes Corporate Media & TV Awards mit dem Goldenen Delphin Award ausgezeichnet worden.

"Sturm der Liebe": Vier neue Gesichter kommen nach Bichlheim

Frischer Wind am "Fürstenhof": Die Fans der Dailynovela "Sturm der Liebe" können sich auf gleich vier neue Rollen freuen.

"Die Giovanni Zarrella Show": Regisseur Mark Achterberg gewinnt Deutschen Fernsehpreis 2023

In der "Nacht der Kreativen" hat die Fachjury am Mittwochabend, 27. September, die ersten Preisträger des Deutschen Fernsehpreises 2023 gekürt. Mark Achterberg hat für "Die Giovanni Zarrella Show" gewonnen.

Die "Rentnercops": Drehstart von sechs neuen Folgen in Köln

Derzeit entstehen sechs neue Folgen mit einer Länge von knapp 48 Minuten von den "Rentnercops" in Köln.

Drehstart der Romanverfilmung "Dein perfektes Jahr" in Hamburg

Das Drehbuch der Bavaria Fiction-Produktion basiert auf Motiven des gleichnamigen Romans von Charlotte Lucas.

Bavaria Media und Picture Tree International kündigen Kooperation an

Mit der Zusammenarbeit verstärkt Picture Tree International mit ihrem Portfolio an Kinofilmen das Angebot von Bavaria Media für Territorien innerhalb Europas. Die Programme von Bavaria Media erweitern die Picture Tree International-Bibliothek für Territorien außerhalb Europas.
Mehr zu Story House Productions

Story House-Doku gewinnt in Cannes

Die True-Crime-Doku "Tatort Reeperbahn: Der Auftragskiller" ist bei den Cannes Corporate Media & TV Awards mit dem Goldenen Delphin Award ausgezeichnet worden.

Deutscher Fernsehpreis: Neun Nominierungen für Produktionen der Bavaria Film Gruppe

Darunter sind Produktionen der Story House, Bavaria Fiction und Bavaria Entertainment.

"Besseresser"-Hosts Lilly Temme und Florian Reza starten Podcast

Das Projekt "Was schmeckt dahinter?" entsteht in Zusammenarbeit mit Story House Productions.

Turnaround mit Hafermilch

"ZDFBesseresser" begann als klassisches lineares TV-Format und ist heute eine erfolgreiche Multi-Plattform-Marke. Produzent Daniel Maiterth spricht über das Erfolgsrezept des Food-Formats und kündigt eine neue Show an, die exklusiv für die ZDF Mediathek produziert wird.

"Wir sind in eine Parallelgesellschaft eingetaucht"

Die Dokureihe "Blutsbande – Clans in Berlin" porträtiert Clans arabischer Großfamilien in Berlin. Executive Producer Arnd Piechottka spricht im Interview über die Parallelgesellschaften in der Hauptstadt und wie sein Team in die Welt der Berliner Clans eingetaucht ist.

Quotenerfolge am Dienstagabend: Drei Bavaria-Produktionen mit mehr als vier Millionen Zuschauern

"Die Rosenheim-Cops", "In aller Freundschaft" und "ZDFbesseresser" haben am Dienstag den TV-Abend bestimmt.