"WaPo Bodensee" startet in eine neue Saison

Konstanz – Im vermutlich schönsten Polizeirevier Deutschlands wird es ab Dienstag, 5. Oktober, um 18:50 Uhr wieder spannend: Das Team um Nele Fehrenbach muss in 13 neuen Folgen Morde aufklären, Verbrecher jagen, aber auch die dramatische Entführung einer Fähre stoppen. Die vier Ermittler*innen der WaPo Bodensee erfreuen sich nach mittlerweile über 50 Episoden einer treuen Fangemeinde. In der neuen Staffel zeigen Nele Fehrenbach (Floriane Daniel), Paul Schott (Tim Wilde), Julia Demmler (Wendy Güntensperger) und Jakob Frings (Max König) aber auch ganz neue Facetten.

Zum Inhalt:

Neles Mutter Mechthild wird Zeugin eines vermeintlichen, rätselhaften Verbrechens und übernimmt kurzerhand selbst die Ermittlungen, da ihre Tochter auf einer Fortbildung ist. Diana Körner glänzt in "Mechthild deckt auf" als würdige Nachfolgerin der legendären Miss Marple. Immer selbstbewusster wird Niklas (Noah Calvin), der in "Family Business" Mutter und Oma kräftig überrascht. Auch Nele Fehrenbach kann neue Seiten von sich zeigen: In der Folge "Seitenstechen" muss sie in einem Mordfall auf einem traumhaft in Seenähe gelegenen Gestüt ermitteln. Dort gelingt es ihr, als beherzte Reiterin das Vertrauen eines Verdächtigen zu gewinnen.

Ein besonderes Highlight ist die Folge "Dahlienkönigin" (voraussichtliches Sendedatum: 23. November 2021). Nicht nur, dass auf der Blumeninsel Mainau in voller Blütenpracht gedreht wurde, ihr Besitzer, Björn Graf Bernadotte af Wisborg, gibt sich erstmals auch als Schauspieler die Ehre. Die Folge "Stunde der Wahrheit" spielt fast ausschließlich auf einer Fähre. Das Schiff wurde entführt und befindet sich unaufhaltsam auf Kollisionskurs. Die Kommissar*innen müssen sich auf die Bedingungen der Kapitänin einlassen und einen alten Fall neu aufrollen, um das Leben der Passagiere nicht zu gefährden.

Die "WaPo Bodensee" ist eine Produktion der Saxonia Media im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Produzent:innen sind Sven Sund und Kerstin Lipownik. Für die Redaktion zeichnen Michael Schmidl und Simon Riedl (beide SWR) verantwortlich.

Executive Producer ist Barbara Biermann (SWR). Die Drehbücher stammen von Michael Gantenberg, Andreas Dirr, Andreas Hug, Lorenz Stassen, Felix Benesch, Patrick Lorenz, Tobias Wolk und Jan Haering. Regie führten Daniel Rakete Siegel, Florian Gottschick und Franziska M. Hoenisch.

Aktuell

Karoline Schuch & Rainer Bock gewinnen Bayerischen Fernsehpreis 2021

Karoline Schuch wird in der Kategorie "Beste Schauspielerin" ausgezeichnet, Rainer Bock erhält den Preis als "Bester Schauspieler".

"Sisi": Grünes Licht für Staffel 2

Die High-End-Serie "Sisi" bekommt eine zweite Staffel. Produziert wird diese von Story House Pictures für RTL+ und RTL.

"Sturm der Liebe": Matthias Zera stößt zum Cast der Erfolgstelenovela

Er ist ab Folge 3728 in der Bavaria-Fiction-Produktion in der Rolle des Henning von Thalheim zu sehen.

"Enfant Terrible": Lola-Auszeichnung für Hauptdarsteller Oliver Masucci

Der Schauspieler wird für seine Darstellung der Regie-Ikone Rainer Werner Fassbinder im Kinofilm "Enfant Terrible" ausgezeichnet.

"In aller Freundschaft": Saxonia Media dreht 25. Staffel

Als großes Highlight wird gleichzeitig die 1000. Folge der Serie gefeiert. Die Macher versprechen für die Jubiläumsstaffel viele unvorhersehbare Entwicklungen an der fiktiven Sachsenklinik.

Drehstart mit Ballauf & Schenk für Tatort Köln "Schutzmaßnahmen"

Die Dreharbeiten für den neuen Kölner "Tatort" sind gestartet. Der Inhalt: Bei einem Brandanschlag auf die Gaststätte von Freddy Schenks Tochter kommt ein Mann ums Leben.
Mehr zu "WaPo Bodensee"

Reichweitenrekord für "WaPo Bodensee"

Die von der Saxonia Media produzierte Krimiserie "WaPo Bodensee" hat mit 3,09 Millionen Zuschauer*innen in dieser Woche einen Staffelbestwert erreicht.

17,2 Millionen - Höhenflug der Dienstagsserien

In der Summe wurden die neuen Folgen von "Sturm der Liebe", "WaPo Bodensee", "Die Rosenheim-Cops", "Falk" und "In aller Freundschaft" an diesem Dienstag 17,2 Millionen Mal eingeschaltet.

Reichweitenrekorde: "WaPo Bodensee" und "Rentnercops" mit Bestwerten

Die beiden Vorabendserien haben zuletzt mit je knapp drei Millionen Zuschauern die besten Werte seit Ausstrahlungsstart geholt.

"WaPo Bodensee": Drehstart für 16 neue Folgen

Bis Ende Oktober 2019 laufen die Dreharbeiten für 16 neue Folgen der Vorabendserie "WaPo Bodensee". "WaPo Bodensee" wird von der Saxonia Media (Produzenten: Kerstin Lipownik, Sven Sund) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste produziert.
Mehr zu Saxonia Media

"In aller Freundschaft": Saxonia Media dreht 25. Staffel

Als großes Highlight wird gleichzeitig die 1000. Folge der Serie gefeiert. Die Macher versprechen für die Jubiläumsstaffel viele unvorhersehbare Entwicklungen an der fiktiven Sachsenklinik.

"WaPo Berlin": Letzte Klappe für neue Folgen der beliebten Saxonia Media-Serie

Die Dreharbeiten für acht neue Folgen der Vorabendserie "WaPo Berlin" sind abgeschlossen. Die Ausstrahlung der neuen Folgen ist 2022 im Ersten geplant.

"In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte": Neue Geschichten aus dem Johannes-Thal-Klinikum

Die ARD-Weekly kehrt aus der Sommerpause zurück. Mehrere neue Gesichter verstärken das Johannes-Thal-Klinikum

"Schloss Einstein"-Produzentin Yvonne Abele im Interview: "Jede gute Erzählung braucht einen Schuss Anarchie."

Die Produzentin spricht über ihre Inspiration für Geschichten, das erstmals rein digitale Casting und darüber, welche kontroversen Charaktere ans Internat zurückkehren.

"Schloss Einstein": Drehstart für Staffel 25

Derzeit werden in Erfurt und Umgebung 26 neue Folgen der Kinderserie gedreht und 2022 im KiKa ausgestrahlt.

"Schloss Einstein" feiert 1.000 Folgen

Die 24. Staffel mit 26 neuen Folgen startet am 16. April bei KiKa. Die Jubiläumsfolge zum Staffelfinale wird am 21. Mai bei KiKA gezeigt.
Aktuelle Produktionen

Sisi

"Sisi" wirft einen neuen Blick auf das Leben von Elisabeth von Österreich-Ungarn, die als Kaiserin Geschichte geschrieben hat und als Filmfigur zur Legende wurde. Erzählt wird in sechs Folgen die Liebesgeschichte von Sisi, die sich den starren höfischen Gepflogenheiten ihrer Zeit widersetzte, und Franz Joseph I., der in Sisi eine ungewöhnliche Verbündete fand.

An seiner Seite

Charlotte Kler kehrt mit ihrem Mann nach vielen Jahren auf den Bühnen der Welt zurück nach Deutschland. Doch es ist nicht einfach, aus gewohnten Mustern auszubrechen.